Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.076 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
wilma ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2005 12:54
RE: Verloren antworten

Hallo ,

hab gestern gegen drei Bierflaschen verloren.
Alles Kacke ,ganze Motivation dahin.
War gestern Abend schön entspannt ,hab nich ständig an das Bier gedacht ,das ich nicht habe,bin heut morgen gut rausgekommen.
Ich war nämlich in den Tagen meiner Abstinenz extrem müde.
Also Why??

wilma


Beachen Offline




Beiträge: 3.654

11.01.2005 13:16
#2 RE: Verloren antworten

Hi Wilma !

Vielleicht weil du dir ja - ich glaube vorgestern - schon vorgenommen hattest, Bier zu kaufen ?
Sinngemäß " ich kann beim Einkaufen nicht am Bier vorbeigehen ".

Wilma, wenn du wirklich den tiefen Wunsch hast, ein abstinentes, zufrieden trockenes Leben zu führen, dann hole dir Hilfe, alleine geht es ja offensichtlich nicht.

Im übrigen kann ich von mir sagen, das ich die Jahre der Trinkerei als Kampf empfand und zwar gegen mich selbst, als danach den Entschluß damit aufzuhören.
Das zum "Kampf gegen die Bierflasche".

Gruß
Bea


miezegelb Offline




Beiträge: 2.677

11.01.2005 18:20
#3 RE: Verloren antworten

hallo Wilma,

tut mir leid für dich, aber Bea hat schon recht versuch es mal mit Hilfe annehmen.
Allein mit dem weglassen von Alkohol ist es nicht getan.
Du musst auch meist viele dinge des lebens anders ordnen und planen, manchmal hinter die Ursachen kommen um Dinge ändern zu können.
Das geht am besten mit provesioneller Hilfe (jedenfalls wenn du allein nicht damit zurecht kommst).
Vorallem darfst du dich nicht den ganzen Tag mit Alkohol beschäftigen, mach dir den Kopf mal frei, so das du einen Anfang finden kannst.

fang noch mal von vorn an.
Wünsch dir alles Gute.

liebe Grüße
Ramona


Verena ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2005 20:33
#4 RE: Verloren antworten

hallo wilma...

wünsche mir für dich,das du deinen weg findest...und kraft ihn so zu gehen wie es für dich richtig ist ist...

es grüßt dich lieb...

verena



Adobe Offline




Beiträge: 2.561

11.01.2005 20:47
#5 RE: Verloren antworten

Hallo Verena,

das freut mich aber, daß Du Dich auch mal hierher "verirrt" hast. Herzlich willkommen.

LG
Adobe


Depri Offline



Beiträge: 1.848

11.01.2005 21:28
#6 RE: Verloren antworten

Schade..........


Hermine 2 Offline




Beiträge: 3.177

12.01.2005 01:14
#7 RE: Verloren antworten

Hallo Wilma, schade, aber was solls, du bist gestolpert,
kann vorkommen. Dann stehst du eben wieder auf und gehst deinen weg weiter! Und denke bloss nicht über die verschüttete milch nach, dass lohnt sich zum einen nicht und zum anderen brauchst du deinen kopf für wesenlich wichtigere dinge.
Einen dicken knuddel für deine seele schickt dir hermine 2


wilma ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2005 12:44
#8 RE: Verloren antworten

Vielen Dank für Eure Anteilnahmr und Mut machen,

Ja ich fang wieder an.
Nach einem Telefonat mit meiner Mutter,was mich sehr runtergezogen hatte ,hatte ich "natürlich" wieder einen
Grund.Bin an dem Tag extra nicht einkaufen gegangen wg.der grossen Versuchung Bier zu kaufen,aber fahr dann Abens an die Tankstelle,ich Idiot!!!
Im Moment spukt mir die Frage im Kopf rum ,warum ich,seit ich die Wirkung des Alkohols kenne ,diese immer missbraucht habe,so als ob ich in meinem damals jungem Leben,geradezu drauf gewartet habe,auf den Alkohol.

Aber ich geb nicht auf

lg

wilma


Depri Offline



Beiträge: 1.848

12.01.2005 17:38
#9 RE: Verloren antworten

du wolltest den Frust wegtrinken und davon hast du nachher umso mehr. Also überlege dir fürs nächste mal, was du machen könntest, wenn der Frust dich packt.


Verena ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2005 18:32
#10 RE: Verloren antworten

liebe wilma...

dein beitrag hat mich irgendwie ganz traurig gemacht...nenne dich doch nicht einen idioten...das bist du ganz bestimmt nicht...ich glaube da fest dran...ich kann auch sehr gut verstehen,das du im moment das gefühl hast völlig den boden unter den füßen zu verlieren.......

fühl dich einfach nur umarmt liebe wilma...*knuddel*

bist bestimmt eine super starke frau...zweifel nicht an dir....auch wenn es schwer ist....

in gedanken an dich

verena


Verena ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2005 18:34
#11 RE: Verloren antworten

hallo adobe....

ich hatte dich ganz überlesen....na sowas

ja ich schaue öffteres mal hier rein....auch wenn ich wieder nicht wirklich etwas zur thematik schreiben kann....aber vielleicht helfen ja einfach ab udn zu mal ein paar tröstende worte....liege damit bestimmt nicht grundsätzlich falsch...

seit gedrückt adobe....wir lesen einander...

verena


waldschrat1 Offline



Beiträge: 736

13.01.2005 13:19
#12 RE: Verloren antworten

Hi Wilma,

hab dich in einem Thread von Depri was gefragt über Übersäuerung. Du bist hier leider nur nicht angemeldet zu finden, sonst hätt ich ein n-mail geschickt.
Aber wenn du es liest und was dazu sagen kannst, dann tu es bitte, würd vielleicht helfen und möglicherweise nicht nur mir.

LG


wilma ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2005 13:50
#13 RE: Verloren antworten

Hallo Waldschrat,hab dir im Threat von Depri geantwortet.

Hallo Verena nochma Danke für Deine so lieben Worte,und wie gesagt ich geb


wilma ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2005 17:47
#14 RE: Verloren antworten

nicht auf.

Auch dir dafür vielen dank,hermine.


LG

wilma


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen