Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 2.256 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3
Depri Offline



Beiträge: 1.848

06.01.2005 21:06
RE: Totaler Durchhänger antworten

Seitdem ich nicht mehr trinke, habe ich vermehrt Kopfschmerzen, Ohrensausen, Schwindel. Fehlt meinem Körper vielleicht irgendwas? Magnesium oder sonstiges? Trinke jetzt seit fast 5 Monaten nicht mehr, bis auf die Silvesterattacke.


miezegelb Offline




Beiträge: 2.677

06.01.2005 21:14
#2 RE: Totaler Durchhänger antworten

Hallo depri,

für deine Symptome kann es immer viele Ursachen geben, lass dich einfach mal beim hausarzt durchchecken.


liebe Grüße
Ramona


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

06.01.2005 21:32
#3 RE: Totaler Durchhänger antworten

Hallo Depri,

lass Dich zur Sicherheit vom Arzt durchchecken.
Falls der nichts finden sollte,liegt es vielleicht an der geistigen und seelischen Überforderung,die die Trockenheit bei manchen Menschen mit sich bringt...einschliesslich mir.

Ich hab mir am Anfang der Trockenheit angewöhnt,Mittags mal für ne' Stunde den Schalter auszuknipsen...sprich mir mal die Decke über den Kopf zu ziehen und abzuschalten.

Wenn man trinkt,sieht man vieles nicht,fühlt es nicht und hat die Gabe vieles gar nicht zu registrieren.

Bei der Trockenheit ist das dann nicht mehr so und daran muss man sich erst wieder gewöhnen.


john ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2005 23:36
#4 RE: Totaler Durchhänger antworten

Hallo Depri,

Zitat
Gepostet von Depri
Seitdem ich nicht mehr trinke, habe ich vermehrt Kopfschmerzen, Ohrensausen, Schwindel. Fehlt meinem Körper vielleicht irgendwas? Magnesium oder sonstiges? Trinke jetzt seit fast 5 Monaten nicht mehr, bis auf die Silvesterattacke.



die von dir genannten Syptome können z. B. auch auf beruflichen Streß zurückzuführen sein. Trifft das evtl. zu?

Lieben Gruß
John


Erdmann Offline




Beiträge: 356

07.01.2005 08:56
#5 RE: Totaler Durchhänger antworten

Hallo Depri

Die gleiche stelle ich auch an mir fest. Ich habe aber im Gegensatz zu dir jetzt erst vier Tage nichts mehr getrunken.

Ich bin kein Arzt, aber vielleicht hast du da schon ein Problem, dass du mal einem solchen anvertrauen solltest...!


Gruss
Erdmann


Lisl Offline




Beiträge: 1.980

07.01.2005 09:07
#6 RE: Totaler Durchhänger antworten

guten morgen Depri

die Symptome die du beschreibst können auch von einem niedrigen Blutdruck kommen:
im Vordergrund stehen Sehstörungen ("einem wird schwarz vor den Augen"), pulsierende Kopfschmerzen, Schwindel. Menschen mit Hypotonie klagen außerdem häufig über Müdigkeit, Antriebsarmut, Ohrensausen, kalte Hände und Füße sowie Schlaflosigkeit.

ich kann dir auch, wie die anderen es empfehlen zum Arzt zu gehen und dich untersuchen zu lassen
auch die Leberwerte mal kontrollieren


gute 24 Stunden


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

07.01.2005 09:19
#7 RE: Totaler Durchhänger antworten

Hallo Depri,

das war bei mir ungefähr genauso. Nur hat kein Arzt was gefunden. Außerdem litt ich zusätzlich an Herzrasen, nach allen Untersuchungen war mein Herz aber in Ordnung. Fast jeder Arzt wollte mir irgendwelche Tranquilizer verschreiben, was ich aber auf keinen Fall wollte. Alkoholsucht reicht, es muß nicht noch was dazu kommen.

Als es mit meinen Kopfschmerzen ganz schlimm wurde, daß ich zu kaum noch was fähig war, bin ich zum Schmerzspezialisten. Als erstes hat er mir mal Beta-Blocker gegeben, was sich kein anderer Arzt gewagt hatte, da zu niedriger Blutdruck. Diese Betablocker haben meinen Blutdruck nicht weiter gesenkt, es ging mir aber bedeutend besser.

In dieser Praxis bin ich auch an eine Ärztin gekommen, die in China die TCM gelernt hatte. Habe dann 12 Sitzungen mit Akupunktur gehabt. Das hat mir sehr geholfen.

LG
Adobe


Gast ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2005 10:04
#8 RE: Totaler Durchhänger antworten

Hi Depri,
ich frag einfach mal dumm:

Hast du Angststörungen ?

Kann schon gut sein, daß du die körperlichen Syptome jetzt intensiver wahrnimmst, sie werden ja nicht nmehr mit Alk zugedeckelt.


duennerwolf Offline




Beiträge: 444

07.01.2005 10:07
#9 RE: Totaler Durchhänger antworten

Sorry,ich wars, wieder mal nicht eingeloggt.


Depri Offline



Beiträge: 1.848

07.01.2005 12:10
#10 RE: Totaler Durchhänger antworten

Ja, ich habe Angststörungen, schon seit ca. 20 Jahren, jetzt habe ich sie ganz gut im Griff.

Ich nehme Betablocker und ein Antidepressiva seit ca. 5 Jahren.

Ich glaube ich hab den Knackpunkt aber gefunden, ich trinke zuhause nur entcoffeeinierten Kaffee und habe gestern im Cafe eine grosse Kanne normalen Kaffee getrunken, und der war auch noch ziemlich stark.

Meine Leberwerte und alle anderen Werte sind super, hatten das in der Kur ja alles untersucht. Nur mein Kreislauf ist ein wenig niedrig seitdem ich nicht mehr trinke. Vielleicht reicht ne halbe Betablocker. Ich gehe am Montag zum Doc. Da wird Ihnen geholfen.


wilma ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2005 13:27
#11 RE: Totaler Durchhänger antworten

Hallo Depri,

ich hätte spontan auf Übersäuerung getippt und als ich das mit dem Kaffee gelesen hab hat sich die vermutung bestätigt.

Wir alle haben unseren Körper die letzten Jahre stark malträtiert.Versuch so enig Kaffee wie möglich zu Trinken.
Auch Literweise Mineralwasser mit Kohlensäure trägt stark zu Übersäuerung bei.Am bsten Stilles Wasser,ist etwas gewöhnungsbedürftig aber gut gekühlt schmeckt es mir mittlerweile richtig gut.Ich nehme zur Zeit auch in basisches Nahrungsergänzungsmittel zur Stabilisierung desSäure-Basen Verhältnisses.
Man sollte seinem Körper gerade jetzt so viel Gutes tun wie möglich.

LG
wilma


leberSchmerz Offline




Beiträge: 34

07.01.2005 14:14
#12 RE: Totaler Durchhänger antworten

schwitezn und kopfschmerz - ja so geht es mir auch .. bin aber erst kurz trocken, wenn ich ds überhaupt sagen darf - danke für die tipps mit dem kaffee und der kohlsäure an die anderen


Depri Offline



Beiträge: 1.848

07.01.2005 14:52
#13 RE: Totaler Durchhänger antworten

Was ist Übersäuerung?

Trinke wenn dann nur Früchtetee, das ist aber in Ordnung?

Was passiert im Körper bei Übersäuerung?

Wilma, hilf mir mal bitte auf die Sprünge.


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

07.01.2005 15:01
#14 RE: Totaler Durchhänger antworten

Hallo Wilma,

das mit der Übersäuerung würde mich auch sehr stark interessieren, könntest Du dazu etwas nähere Erläuterungen bitte geben?

LG
Adobe


wilma ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2005 16:22
#15 RE: Totaler Durchhänger antworten

Ein korrekter Säure-Basen Haushalt ist wichtig für das Funktionieren aller Körperfunktionen.Übersäuerung ist der Faktor für führ zahlreiche Zivilisationskrankheiten.
Gerade bei Alkohol ensteht bei der Verstoffwechslung sehr viel Harnsäure,das kann z.B.dauerhaft zu Gicht führen.
Aber auch Kaffee,Schwarztee,übermässiger Fleischgenuss,Limonaden,Cola,Süssigkeiten,etc.machen den Körper "sauer".
Der Körper versucht der Übersäuerung entgegenzuwirken und es werden dadurch vermehrt Mineralien entzogen.Das führt zu Ablagerungen,wie Gallen-u.Nierensteinen,Muskel-Gelenkschmerzen,Arthrose.
Es gibt heute so viele Symptome für Übersäuerung.Gerade auch Tinnitus ist häufig ein Symptom für Übersäuerung.
Das Innenohr besteht zu 90 % aus Flüssigkeit,welche sich wie die üblichen Körperflüssigkeiten bzg.des Säure -Basen
Milieus verhalten.
Weitere Anzeichen für Übersäuerung können z.B.sein

Müdigkeit,Haarausfall,Muskelkrämpfe,Zahnfleischbluten,trockene Haut,Ekzeme,und und und.....

Man kann den Grad der Übersäuerung leicht messen mit Teststreifen aus der Apotheke,die kosten auch nicht so viel.
Der PH-Wert muss bei 6,5-7,5 liegen.Drunter wäre Übersäuert.
Beim ersten morgendlichen Wert ist es allerdings normal das dieser sauer ist.Die darsauffolgenden nicht.

Hab Euch hier nochmal ein paar Nahrungsmittel bzgl.Ihrer Gruppierung aufgelistet.

Basisch wirkende Nahrungsmittel

Äpfel,Birnen,Kartoffeln,Rot-Blumen-Wirsingkohl,Weisse Bohnen,Grüne Erbse,Banane Erbse,Sauerkraut,Radieschen,Rettich,Gurken,Kopfsalat,Tomate,Kürbis ,Zwiebeln ,Knoblauch,Pilze(champignons,Steinpilze ,Pfifferlinge),Rosinen,Feigen,Datteln,Spinat,Löwenzahn,Petersilie,Schnittlauch,Kresse,Marjoran,Thymian,Rosmarin,Esskastanie(maronen),Erd-Johannes-Heidelbeeren,Sauerkirschen,Sahne,Joghurt,Buttermilch,Butter,natürl.Fet´t und ÖL,Wasser mit viel Calciumcarbonat.

Sauer wirkende Nahrungsmittel

Schweinefleisch,Schinken ,Rindfleisch,Wurst u Speck,Schweineschmalz,Leber,Hirn,Hasen u Kaninchenfleisch,Enten-Gans-u.Hühnerbrühe,Fleischbrühe,Hecht,Heilbutt Hummer ,Lachs,Erd-
nüsse,Paranut,Mandeln,Brot(mit Weissmehl gebacken),sowie alle Weissmehlprodukte ,Zwieback,Vollwer´tgetreide,Cornflakes ,Haferflocken,Käse,Eier,Gerste,Weizengraupen,Erbsen getrocknet,Reis ungeschält,Nudeln,Eiscreme,Torten,Kuchen,Zucker,Bonbons,Schokolade,Margarine,gehärtete Fette und Öle,Limo,Alkohol,Kaffee.

Es gibt mittlerweile viele interessante Bücher darüber.
Ach so ,zur Unterstützung der Entsäuerung habe ich mal Spirulina Kapseln genommen,die haben gut geholfen.Sind allerdings nicht so günstig.

So ist doch mehr geworden als ich dachte.
Wer Schreibfehler findet kann sie behalten.

LG

wilma


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen