Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.901 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3
gepard Offline




Beiträge: 851

07.01.2005 02:03
#31 RE: Verdammte HACKE! antworten

Hi Tut,

habe ich das richtig verstanden, du warst länger trocken und hast dann nur zu Silvester 1 Ausrutscher gehabt und danach gleich Entzugssymptome? Oder sonst verstehe nicht ganz, warum man da in ein Krankenhaus muss. Oder war das eine Alkoholvergiftung? Entschuldigung, möchte nicht unsensibel erscheinen und hier jetzt vom eigentlichen Thema abweichen, bin einfach nur neugierig.
Ich bin nämlich auch längere Zeit schon trocken und hatte dann mal vor ein paar Monaten einen Ausrutscher (ich nenne es mal so, wollte das auch auf gar keinen Fall aufbauschen und mich quälen von wegen "alles umsonst und wieder von Null weg" etc), bin auf die ganz dumme "Idee" gekommen, mir eine gemütliche Nacht zu machen und hab mit dem Pizzadienst ein 6-Pack Bier mitbestellt (= 3 Liter), drei hätten's auch getan. Ok ist nicht so viel wie 8 Bier und 2 Fl. Sekt, aber am nächsten Tag ging's mir halt nicht so gut, hatte auch ein schlechtes Gewissen, sah ein, dass die trockene Zeit doch besser war und blieb seither wieder brav. Das Problem wäre gewesen, wenn ich wie in alten Zeiten weitergesoffen hätte; dann wär's ein Rückfall gewesen, wo man Mühe hat, wieder rauszufinden und vielleicht Hilfe und ein KH braucht. Nach deiner Geschichte am 2. Jänner hätte ich gesagt du hast einen mords Kater.

Schlafsterne, hm, hab gehört das sind echte Schlafmittel. In der Apotheke gibt es hochdosierte Baldrianpräparate, die wirken gut (besser als der Mist vom dm).


Kate39 Offline




Beiträge: 217

08.01.2005 19:30
#32 RE: Verdammte HACKE! antworten

Danke alberd, das Du mich darauf aufmerksam gemacht hast, ein sehr verwirrendes Thread, halte mich demnächst besser fern, ehe mir solche "durchenanderschmeißereien" passieren.
Musste erst einige Male nach lesen, ehe ich dann wieder auf dem richtigen Stand war.

Gruß Kate


nacubenda Offline




Beiträge: 77

24.01.2005 06:46
#33 RE: Verdammte HACKE! antworten

Hallo an alle


Ich denke das "Gast" mit seiner Äusserung sicher nicht alleine ist.

Alkoholiker werden in unserer Gesellschaft leider immer noch nicht als krank angesehen.

Viele denken so wie "Gast"da bin ich mir so sicher.

In unserer Gesellschaft mußt Du funktionieren sonst nichts .

Ich persönlich finde es eine Frechheit sich hier dann zu posten .

Liebe Grüße Nac


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen