Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 384 mal aufgerufen
 Computer, Internet, Handy, Smartphone - Tipps, Probleme ...
StellaLuna Offline




Beiträge: 3.572

27.11.2004 11:37
RE: Meine Festplatte verabschiedet sich :-( antworten

Hallo ihr Lieben,

macht euch keine Sorgen, falls ich hier verschwunden sein sollte, ich glaube, meine Festpatte ist dabei, sich zu verabschieden
Sie jault und pfiept in den höchsten Tönen, ich hoffe, mein Mann kann sie ersetzen, falls er noch eine hat

Also, wundert euch nicht, wenn ich nicht mehr hier sein sollte, und drückt mir die Daumis, dass wir das wieder gewuppt bekommen.

Lieben Gruss
Patricia

[ Editiert von StellaLuna am 27.11.04 11:38 ]


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

27.11.2004 12:01
#2 RE: Meine Festplatte verabschiedet sich :-( antworten

Hallo Pat,

mach mal die Kiste auf und reinige die Lüfter. Erfahrungsgemäß ist es nicht die Festplatte, wenn der Computer rattert, sondern die Lüfter sind verdreckt, schalten dadurch hoch und machen einen irrsinnigen Krach.

LG
Adobe


Winkelbube ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2004 12:10
#3 RE: Meine Festplatte verabschiedet sich :-( antworten

Uh Pat.

Das wird sich ja rausfinden lassen, was da jault.
Ist es die Festplatte, dann aber schnell. Diese Töne
sind tatsächlich das letzte Aufbäumen vor dem Ende.

Ich würde die auch nicht mehr laufen lassen. Nur noch
einmal zum Diskcopy auf eine neue, heile. Auch keine CDs
mehr brennen, das belastet die "Alte" nur noch zusätzlich.

Viel Glück, Ralph.


tommie Offline




Beiträge: 10.571

27.11.2004 12:25
#4 RE: Meine Festplatte verabschiedet sich :-( antworten

Hallo Patricia ,


jaulende und pfeifende PC's ... ...

Oberstes Gebot: die wichtigen Daten sichern .


*Daumen drück*


tommie


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen