Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 99 Antworten
und wurde 9.990 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Winkelbube ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2004 11:52
#31 RE: tag null antworten

Hallo anuschka,

das liest sich gut, was Du schreibst. Bleib weiter so aufmerksam.

Gute Gedanken von Ralph.


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

21.11.2004 12:14
#32 RE: tag null antworten

Hallo Anuschka,

schön, daß die Nacht nicht so schlimm war.

Schlafen tut gut und da hilft Dir das Distra dabei. Daß das Brennen ind Kribbeln in der Nase und Stirnhöhle eine Allergie ist glaube ich nicht. Eher eine Nebenwirkung des Medikaments, da ich das bist jetzt von allen gehört habe, die Distra genommen haben.

Da Du in keine Klinik willst, steigere Dich nicht in Panik und Angstzustände hinein, damit machst Du es Dir nur schwer.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft

LG
Adobe


anuschka Offline




Beiträge: 125

21.11.2004 12:45
#33 RE: tag null antworten

hallo whorry!

ich war im september das letzte mal zur entgiftung im landeskrankenhaus. das war meine 15. stationär (in 16 jahren). ich schäme mich dafür! ich mag da nicht schon wieder aufkreuzen! (in diesem jahr wäre das das dritte mal!) das ist ein grund, weshalb ich diesmal zuhause entgifte. ein weiterer ist, dass ich mir hier meine zeit selber einteilen kann ... schlafen, essen, fernsehen, mich in vertrauter umgebung beschäftigen, telefonieren, besuche, rausgehen etc.p.p.
die panikattacken hatte ich im krkhs. auch immer, konnte mich aber auch dort nicht dazu überwinden, darüber zu reden, bzw. mir dann da hilfe zu holen. hier auf dem board gelingt mir das.

ein weiteres dankeschön für eure guten gedanken und wünsche!
und lieben gruss,
anuschka


Bordeauxnixe ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2004 13:16
#34 RE: tag null antworten

Liebe anuschka,

bitte bitte halte uns auf dem laufenden!

Ich kann es verstehen, dass du es diesmal alleine durchziehen willst!Ich glaube auch du wirst es schaffen.

Gut ist, dass du trotzdem zur Sicherheit schon mal eine Tasche gepackt hast, den Sohn vorbeikommen wird und du ihm einen Schlüssel mitgibst.

Denke ganz ganz arg an dich und wünsche dir viel viel Kraft und den Segen deiner höheren Macht (so wie du sie verstehst)auf deinem neuen Weg, hast du bestimmt.

Liebe Grüße und einmal ganz fest umarmt

Katharina (Bordeauxnixe)


miezegelb Offline




Beiträge: 2.677

21.11.2004 13:42
#35 RE: tag null antworten

Hallo anuschka,

klinkt ja ziemlich hoffnungsvoll was du schreibst.
Sei trotzdem vorsichtig und rufe den Arzt wenns nicht anders geht.

Ich wünsch dir allles alles Gute.

liebe Grüße

Ramona


anuschka Offline




Beiträge: 125

21.11.2004 14:59
#36 RE: tag null antworten

hallo!

puh ... in den letzten 2 stunden wird die unruhe sehr unangenehm! es fällt mir so schwer, die angstmachenden gedanken aus meinem kopf rauszuhalten! in einer halben stunde darf ich wieder 'ne distra nehmen. dann werde ich hoffentlich ein paar stunden schlafen können. zum glück spielt mein magen nicht verrückt, so dass ich gut essen konnte. das macht auch schon was aus. tremor habe ich auch keinen, ich fühle mich nur extrem angespannt und wacklig auf den beinen. hoffentlich dauert dieser zustand nicht gar zu lange an! bei meiner letzten entgiftung war ich nach 24 stunden "durch" (und das ohne distra).

ich weiss zwar, dass alk diese ganzen missempfindungen kurzfristig beseitigen würde, aber als saufdruck nehme ich das nicht wahr. ich will nicht mehr abhängig sein, will nicht, dass irgendeine substanz mein leben bestimmt, und das geht eben nur, wenn ich keinen alkohol mehr zu mir nehme.

lieben gruss! bis später. (ich denk, ich schau gegen 18.30 h wieder rein)

anuschka


fallada Offline



Beiträge: 2.386

21.11.2004 15:23
#37 RE: tag null antworten

anuschka,

der erste Tag ist fast rum. Freust du dich? Nee, wahrscheinlich noch nicht.

Hast einen echt schönen Tag verschenken müssen:-(
Aber besser so, als versoffen

Und wenn du ausm Tal raus bist, gibts "zur Belohnung" sicher noch viele schöne Spätherbst- und Wintertage, die du dann mit klarem Geist genießen kannst
Laß die Rollläden runter, dann stört die dumme Sonne heut nicht so

Wenns dir jetzt richtig scheiße geht, dann schreibs auf, und hefte es dir als Merkblatt irgendwo hin. Hilft vielleicht bald, beim Sauber-bleiben...

Sei tapfer
fallada


Whorry Offline



Beiträge: 9

21.11.2004 17:04
#38 RE: tag null antworten

Hallo Anuschka,
danke für Deine Antwort.Ich kann das verstehen, dass es Dir peinlich ist. Schuld Scham Schande. das schlechte Gewissen...
Ich hoffe, dass Du es schaffst.
Der Alkohol vertreibt die Panik und Unruhe und Angst nur für ein paar Stunden, denk daran!!!!!!!!!!!!!
Ich denke, Du hast hier genug Leute, die Dir zu seite stehen und Dich nur zu gut verstehen, da muß Dir nix peinlich sein.

wann hast du denn mit dem Trinken angefangen und wann hast Du gemerkt, dass Du abhängig bist?

Halte durch, liebe Grüße Whorry


anuschka Offline




Beiträge: 125

21.11.2004 18:34
#39 RE: tag null antworten

hi ihrs!

also, wirklich müde macht mich das distra nicht. ruhiger aber schon. 2 stunden im halbschlaf habe ich jetzt hinter mir, und ich sehne mich schon danach, dass es halb 8 wird ... zeit für die nächste tablette.

ja, war wettermässig ein wunderschöner tag! ein schöner tag zum aufhören, habe ich mir gedacht. ich kann sonnenschein auch vom fenster aus geniessen, vorallem, wenn's kalt draussen ist. :zwinker:

das mit dem aufschreiben habe ich auch schon gemacht, allerdings in mein tagebuch, das ich schon zu lange vernachlässigt habe.

@ whorry: deine fragen beantworte ich später, denn ich bekomme gerade unangenehme kopfschmerzen (vielleicht sollte ich weniger rauchen?)

ich koch mir jetzt nudeln mit tomaten-mozzarella-thunfischsauce und schau dann erstmal lindenstrasse.

alles liebe, biba und daaaaanke! ihr seid spitze!

anuschka


Whorry Offline



Beiträge: 9

21.11.2004 19:41
#40 RE: tag null antworten

Hi Anuschka,
super, wie Du durchhältst, morgen gehst du ja zum Arzt und Du ißt, das ist doch alles schon positiv.
Wenn Du dieses Jahr schon so oft rückfällig geworden bist, wieso hast Du immer wieder angefangen?
Es gibt nur zwei Gründe, weshalb man trinkt:
1.) man will sich aufgeben, umbringen, selbst zerstören, denn Alkohol führt zum Tod früher oder später

2.) aus Selbstüberschätzung, man denkt, man hat alles unter Kontrolle und ist stärker als der Alkohol, also nicht abhängig und somit normal, wie alles Nichtsäufer

Mich würde interessieren in welche Kategorie Du Dich einstufst.
Ich habe mich jahrelang selbst betrogen und dachte, ich hab das alles im Griff. Bei jedem Entzug war für mich klar, das ist der Letzte... ich war dann ein paar tage oder Wochen , das längste 4 Monate obenauf. Bis ich dann ganz plötzlich Kummer hatte, Angst, deprimiert war oder mir diese tolle Alkoholscheinwelt besser erschien als mein Leben. Ich wollte einfach ein paar schöne Stunden mit Spaß und Wohlfühlen. Nur konnte ich nach den paar Stunden nicht aufhören und trank erstmal tagelang weiter bis zum Zusammenbruch= neuer Entzug.
Ist das ein Leben?
Jetzt habe ich kapituliert, denn der Alkohol bringt mich um.
Vor 2 Jahren lag ich mit einer akuten Bauchspeicheldrüseninfektion (Pankreas) über eine Woche auf der Intensivstation. Ich hätte dort schon tot sein können.

Du schaffst es und es wird besser, an nichts anderes denk jetzt!
LG

[ Editiert von Whorry am 21.11.04 19:43 ]


anuschka Offline




Beiträge: 125

21.11.2004 20:50
#41 RE: tag null antworten

hi ... ich schreib jetzt nur nochmal kurz, damit sich keiner sorgen macht, denn meine kopfschmerzen wollen nicht vergehen. sonst geht's mir gar nicht mal so schlecht! wenn ich die nacht wieder gut schlafe, habe ich das schlimmste (erstmal) geschafft.

euch wünsche ich auch ganz herzlich eine gute nacht!
bis morgen (oder wenn's noch schlimm wird heut, dann komm ich in den chat)

anuschka


BellaT Offline




Beiträge: 96

21.11.2004 21:10
#42 RE: tag null antworten

Alles Liebe wünscht
BellaT


Winkelbube ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2004 21:11
#43 RE: tag null antworten

Ich drücke schon den ganzen tag die


mohnfeld Offline




Beiträge: 223

21.11.2004 22:06
#44 RE: tag null antworten

anuschka,

schön, dass Du den Tag so gepackt hast !!!
ich drücke Dir weiter alle fümpf Daumen ;-))))

schlaf gut!!
mohnfeld


StellaLuna Offline




Beiträge: 3.570

22.11.2004 07:49
#45 RE: tag null antworten

Guten Morgen Anuschka,

hoffe, dir geht es heute wieder einen Tick besser

Freue mich, von dir zu lesen und alles Gute weiterhin...

Grüssle
Patricia


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen