Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.260 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2
Depri Offline



Beiträge: 1.848

15.11.2004 22:54
#16 RE: Aufgeben antworten

Ich nehme jetzt meinen kleinen Kristall und lege ihn neben mir auf das Kopfkissen, da wo er immer lag. Ja, ich heule wie ein Schlosshund. Die Einsamkeit ist unerträglich, aber je schlechter es mir geht, desto stärker bin ich. War schon immer so. Ich wünsche Euch allen noch eine wunderschöne trockene Nacht.


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

15.11.2004 22:54
#17 RE: Aufgeben antworten

Hallo Tom,

soviel ich weis wird keine Blutprobe von Tommie gefordert um als vollwertiges Mitglied zu gelten

Hier geht es um sämtliche Probleme, die der Alkohol verursacht hat oder noch immer verursacht. Da kann jeder seine Meinung sagen.

Wenn du noch an der Flasche hängst, dann schreib doch mal etwas von deiner Situation. Wer schweigt und nix sagt, kann keine persönliche Antwort/Hilfe bekommen.

Also nur Mut, du bist genauso vollwertig, wie jeder andere auch.


LG Laila


Marieluu Offline



Beiträge: 57

15.11.2004 22:56
#18 RE: Aufgeben antworten

Depri,

es tut weh - aber Du musst jetzt wirklich an Dich denken.
Du kannst ihm nicht helfen, es tut Dir nicht gut.
Ich weiss, dass man Dir in Deiner Enttäuschung und Trauer nicht helfen kann. Aber Mut zusprechen.
Ich bewundere Dich, Du hast schon soviel geschafft, Du schaffst das auch noch
Irgendwann wirst Du Dir eingestehen, dass diese Entscheidung gut für Dich war.

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft, denn die brauchst Du jetzt

liebe Grüsse
Marieluu


Depri Offline



Beiträge: 1.848

15.11.2004 22:57
#19 RE: Aufgeben antworten

Hallo Tom,

möchte mich der Antwort von Saftnase anschliessen. Ich bin drei Jahre um Foren wie diese rumgeschlichen, bis ich den Mut hatte. Und irgendwann mit dem Mut mich zu outen, kam die Kraft aufzuhören.


Marieluu Offline



Beiträge: 57

15.11.2004 23:01
#20 RE: Aufgeben antworten

Tom

schön dass Du hier bist.

Schreibe was über Dich - auch wenn Du noch nicht trocken bist.
Vielleicht hilft es Dir,Dich mit Betroffenen
auszutauschen.

Liebe Grüsse
Marieluu


tom ( gelöscht )
Beiträge:

15.11.2004 23:04
#21 RE: Aufgeben antworten

danke euch allen für die netten worte
was soll ich sagen, beim fragenforum unter " gespalten
oderypisch alk" könnt ihr meine kurzgeschichte lesen.

ich pack es irgendwie einfach nicht!!!!

lg

tom


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

15.11.2004 23:11
#22 RE: Aufgeben antworten

Hallo Depri

heulen tut gut. Das ist wie eine Reinigung von innen.
Das wird dir im Moment zwar nicht viel helfen.....aber später wirst du es verstehen.

Wenn ich mal alleine war und der Kummer so unerträglich und auch niemand zum anrufen greifbar, dann habe ich in dem einen Raum das Radio angemacht und in einem anderen den Fernseher. Ich habe zwar von den Geschehnissen nicht viel begriffen, aber mir half es einfach nur die Stimmen zu hören. Und im Schlafzimmer habe ich das Radio die ganze Nacht angelassen und bin irgendwann eingeschlafen.

Jeder hat wohl so seine eigene Kummerverarbeitungsmethode, aber ganz alleine und lautlos ist es noch schwerer, finde ich.


LG Laila


tom ( gelöscht )
Beiträge:

15.11.2004 23:15
#23 RE: Aufgeben antworten

sorry, das war nicht mein thread

hey depri, denk an das, was du erreicht hast.
es ist so unendlich viel...bleib tapfer, und wenn du willst, es möchtest und es ertragen kannst, dann gib mir doch ein zehntel deiner kraft,

ich bewundere dich und wünsche dir das beste

lg

tom


waldschrat1 Offline



Beiträge: 736

16.11.2004 06:36
#24 RE: Aufgeben antworten

Guten Morgen, Depri!

Ich lege eine Blume neben dich auf den Kopfpolster, damit du, wenn du aufgewacht bist, daran riechen kannst und die Kraft ud die Freude, die von ihr ausgehen, deinen ganzen Körper durchströmt.
Es soll ein schöner Tag für dich werden, mit Klarheit in den Gedanken und Frieden in der Seele

Es grüßt dich


Depri Offline



Beiträge: 1.848

16.11.2004 08:28
#25 RE: Aufgeben antworten

Heute morgen habe ich auf dem Kopfkissen eine Blume gefunden

Und ich bin wieder einen Schritt weiter........ das Tief durchgestanden ohne meinen früher so geliebten Wein. Und jetzt hab ich vom Heulen dolle Kopfweh, aber nicht vom Saufen.


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen