Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 289 Antworten
und wurde 9.957 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Kicks Offline




Beiträge: 216

20.10.2004 08:53
#226 RE: erstmals registriert: ich bin Alokholiker antworten

Hallo Waldschrat,

ich lese hier nun schon einige Tage mit und bin auf dem gleichen Wege wie Du! Es ist gut zu wissen das man nicht alleine ist! Bin jetzt bei Tag 10 und es geht mir relativ gut...der Saufdruck meldet sich ab und zu aber ich will nicht trinken und schaffe es diesmal! Super das es dieses Bord gibt!

Liebe Grüße,

Kicks


waldschrat1 Offline



Beiträge: 736

20.10.2004 09:05
#227 RE: erstmals registriert: ich bin Alokholiker antworten

Hi Tina,
habs gelesen. Es ist eine erschütternde Geschichte von einem Co, die mir sehr an die Nieren geht, denn auch bei mir zu Hause gibt es einen Co und ich bin wahrscheinlich nur haarscharf daran vorbeigeschrammt, ähnliches Leid über meine Familie zu bringen.
Deine Geschichte, so wie sie zu lesen war, endet aber eigentlich mit großer Hoffnung, du schreibst von einem Einzugsdatum 1.12.04.
Wenn ich aber zwischen deinen Zeilen jetzt lesen kann, dann fühle ich, dass es in der Zwischenzeit möglicherweise doch wieder einen schlimmen Rückfall gegeben hat. Das täte mir leid für dich und es würde auch deine doch härtere Einstellung erklären.
Ich kann die Wut und die Ohnmacht eines jeden Co absolut verstehen, der wie ein Berserker gegen einen unsichtbaren, übermächtigen Feind kämpft und doch schlussendlich sich damit begnügen muss, eine Festung rund um sich aufzubauen.

Wenn ich eine Sache oder ein Thema wirklich begreifen will, dann versuche ich immer, nicht nur die Sichtweise aus meiner Perspektive zu verstehen, sondern ganz besonders die des "Gegners", der "anderen Seite", in diesem Fall des Co, der eigentlich ein "Mitstreiter" ist, ein Verbündeter, der als Gegner empfunden wird, eine perverse Situation an sich.
Den vollständigen Zugang zur Tragweite des Alkoholismus glaube ich jetzt, nachdem ich meine Verleugnung abgelegt habe, erhält man nur dur intensivster Auseinandersetzung mit der Co-Problematik.

Ich versuche mit dir und allen Cos zu fühlen.


waldschrat1 Offline



Beiträge: 736

20.10.2004 09:11
#228 RE: erstmals registriert: ich bin Alokholiker antworten

Hi Kicks!

Ich begrüße dich! Du bist mir zwei Tage voraus. Das Board ist absolut Spitze. So wie ich früher meine Saufrunden am Vormittag gezogen habe, investiere ich die Zeit jetzt mit großer Begeisterung um hier zu posten. Ich verschwende bereits keinen Gedanken mehr an frühere Gewohnheiten, hier schreiben und lesen und Freunde zu finden und Gedanken auszutauschen und wieder munter zu werden und zu spüren, wie die alte Kraft zurückkehrt und anderen auch etwas zu bedeuten und...
ist der Start in ein neues Leben.


Kicks Offline




Beiträge: 216

20.10.2004 09:17
#229 RE: erstmals registriert: ich bin Alokholiker antworten

Hallo Waldschrat,

ja, das sehe ich auch so. Das Board ist mir ebenfalls eine sehr große Hilfe...selbst nur das mitlesen hat mir die ersten Tage gezeigt das ich auf dem richtigen Weg bin.

Gedanken an frühere Gewohnheiten schleichen sich bei mir noch ein, aber wie soll man auch etwas so schnell vergessen können das man 15 Jahre lang praktiziert hat!

Ich freue mich auf die Zukunft, endlich mal....! Mein Mann und mein 6jähriger Sohn danken es mir jetzt schon!

Liebe Grüße,

Kicks


NoAlktoday Offline




Beiträge: 654

20.10.2004 09:45
#230 RE: erstmals registriert: ich bin Alokholiker antworten

Hallo Waldschrat,

du hast geschrieben:

Zitat
Genial, dein Waldschratbild, vielen herzlichen Dank und wie du sehen kannst, hab ich es auch gleich montiert, war ganz einfach!!!



Grins... wir können es eben nicht sehen, anscheinend siehst nur du es. Das Bild liegt in deinem Ordner C:/Dokumente und Einstellungen und müsste erst ins Web geladen werden, damit auch wir es sehen können.

Aus der Anleitung:
Was sind Avatars?
Ein Avatar ist ein Bild,das Sie beim Anmelden wählen können. Dieses Bild wird neben alle von Ihnen verfassten Nachrichten gesetzt. Somit erkennt jeder der die Nachrichten durchliest sofort von wem sie sind. Sie können auch Ihren eigenen Avatar benutzen. Kreuzen Sie dazu in Ihrem Profil die Option "Eigener Avatar" an und geben Sie die URL zu dem Bild, das Sie als Avatar benutzen wollen, ein. Das Bild darf maximal 60x60 Pixel gross sein und muss als JPG,GIF oder BMP Datei gespeichert sein.

URL bedeutet, dass es irgendwo schon online ist.
Wenn du also keinen eigenen Webspace hast, solltest du dich mal an Tommy wenden

Viel Spaß dabei und bei Fragen:
In meinem Profil ist ein Link zu meiner Homepage, du kommst dann auch zu einer Möglichkeit, mir eine eMail zu schicken.

Lieben Gruß
Jutta


waldschrat1 Offline



Beiträge: 736

20.10.2004 09:52
#231 RE: erstmals registriert: ich bin Alokholiker antworten

Hallo Jutta,

shame.
Ich sehs, ganz deutlich, ihr nicht? Verdammt.
Hab keinen eigenen Webspace, und aus der Anleitung ging für mich nur hervor, dass es als soundso gespeichert sein muss, nicht aber wo. Das mit der URL hab ich gefliessentlich überlesen.
Also werd ich mich auf den Weg machen, das Bildchen allgemein sichtbar zu machen.

Danke nochmals!


Tina 1970 Offline



Beiträge: 54

20.10.2004 09:55
#232 RE: erstmals registriert: ich bin Alokholiker antworten

Waldschrat!

Erstmal es hat keinen Rückfall gegeben aber die Angst davor es könnte ja vielleicht doch einen geben weil er früher in gewissen Situation zb.Streit zur Flasche gegriffen hat und diese gleiche Situation heute wieder vorkommt und nu könnte er vielleicht doch wieder oder doch wieder nicht diese Angst ist sehr groß.

Nach der LZT war es noch schlimmer es wird jeden Tag besser!

Du hast Angst die Vergangenheit holt dich wieder ein und dann machst du das gleiche wieder mit.

Ich finde es super klasse das du dich bemühst einen Co zu verstehen und du hast es in deinem Posting so klasse niedergeschrieben das es keiner hätte besser machen können.
Wir co's wollen euch helfen nur Ihr seht uns so manchesmal als Feind!!!

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen das du es schaffst deinen Weg zu gehen den du dir zurechtgelegt hast es ist der richtige!!!!

Lg Tina


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

20.10.2004 10:36
#233 RE: erstmals registriert: ich bin Alokholiker antworten

hallo Waldschrat,
leider kam ich zwischendurch seit 3-4 Tagen kaum zum ordentlichen Lesen. Aber nach meinem Gefühl musst du binnen weniger Tage eine rasant saubere Einsichtigkeit entwickelt haben. Also vermutlich alles unwesentliche weggelassen? Heute trinke ich nicht! und wie mache ich das nun heute?! Mit diesem zauberhaften Bord!! Und auch anderswie.
Mir kommst es so vor als ob vieles bereits zuvor in dir geschlummert haben muss, was nun einfach (positiv schöpferisch) hervorbricht. Ich bin alter Uhu und Fuchs zugleich. Stimmt meine Sicht?
Und bist du eigentlich Frau und Mutter? Irgendwas habe ich nämlich nicht gerafft.
ich grüße dich, Max


annilein Offline




Beiträge: 4.212

20.10.2004 10:37
#234 RE: erstmals registriert: ich bin Alokholiker antworten

Hallo Tina ,

Zitat
Guten morgen Waldschrat, Du findest es unter: Ganz viele Fragen und dann unter:

Zitat
Wass soll ich nur tun? von Traurige 13



Bin jetzt etwas verwirrt. Bist du denn Traurige 13. Hab ich irgend etwas verpasst???

Liebe Grüße

annilein


Tina 1970 Offline



Beiträge: 54

20.10.2004 10:39
#235 RE: erstmals registriert: ich bin Alokholiker antworten

Hallo Annilein!

Nein ich bin nicht die Traurige habe aber dort meine Geschichte aufgeschrieben und Waldschrat hat sie interessiert und wollte sie mal lesen.


LG Tina


Schneeflocke Offline



Beiträge: 485

20.10.2004 10:40
#236 RE: erstmals registriert: ich bin Alokholiker antworten

Hallo Waldschrat,

auch ich als Co habe mich zu Beginn, auf das Verstehen der Alkoholsucht gestürzt, habe alles gelesen, was die trockenen und auch nassen Alkoholiker hier geschrieben haben. Es hat mir insoweit geholfen, dass ich die Erkrankung besser verstehen kann. Aber aus meiner eigenen Sucht, der Co-Sucht hat es mir nicht herausgeholfen.

Genau das ist es : „die Ohnmacht eines jeden Co ..., der wie ein Berserker gegen einen unsichtbaren, übermächtigen Feind kämpft“

Ich kämpfte gegen einen Feind, den ich nie besiegen kann. Es liegt nicht in meiner Macht, meinen Mann zu manipulieren, zu überzeugen, einzuengen ..., damit er das Saufen lässt. Warum denke ich, dass ich das tun soll? Warum möchte ich ihn ändern? Möchte ich dies auch auf anderen Gebieten? Warum mache ich mein ganz persönliches Wohlbefinden von nur diesem einen Punkt abhängig? Alles Fragen und davon gibt es noch viel mehr, deren Beantwortung mich Stück für Stück aus meiner Sucht herausführen. Die Sucht meines Mannes ist nicht meine. Er ist nicht schuld daran, dass ich da rein gerutscht bin. Die Ursachen der Co-Sucht liegen in mir.

Du bist nicht Schuld, wenn Deine Frau (falls sie Co ist) in die Co-Rolle gerutscht ist.

Schau gut auf Dich.

Und ganz neugierig: Hast Du das Wort Kapitulation jetzt ein wenig näher an Dich herangelassen?

Einen lieben Gruß

Schneeflocke.


Tina 1970 Offline



Beiträge: 54

20.10.2004 10:48
#237 RE: erstmals registriert: ich bin Alokholiker antworten

Liebe Schneeflocke!!

Sind wir selber Schuld eine Co geworden zu sein ?

Haben wir gedacht den Kampf gegen den Feind zu besiegen?

Haben wir das Mutter-Theresa Syndrom?

Warum habe ich das all die Jahre mitgemacht und habe nicht einfach die Koffer gepackt und bin gegangen?

USW,USW


Das sind Fragen die mich immer wieder beschäftigen und keine Antwort finde!



Lg Tina

[f1][ Editiert von Tina 1970 am: 20.10.2004 10:48 ][/f]


Schneeflocke Offline



Beiträge: 485

20.10.2004 10:55
#238 RE: erstmals registriert: ich bin Alokholiker antworten

Tina,

nein, so sehe ich das nicht. Schuld sind wir nicht. Aber ich persönlich habe schon gedacht, meinen Mann überzeugen zu können, mit dem Trinken aufzuhören. Ich habe mich da ziemlich stark hineingesteigert. Für mich sind die Antworten auf unsere Fragen, der Ausgang aus der Co-Falle.

Lieben Gruß

Schneeflocke.


mohnfeld Offline




Beiträge: 223

20.10.2004 10:55
#239 RE: erstmals registriert: ich bin Alokholiker antworten

hallo waldschrat,

hier eine einfache Anleitung für kostenlosen webspace:

http://www.gloeckner-nbg.de/webspace.htm

lieben gruß!
mohnfeld


mohnfeld Offline




Beiträge: 223

20.10.2004 11:01
#240 RE: erstmals registriert: ich bin Alokholiker antworten

genauer spezifiziert hier:

http://www.gloeckner-nbg.de/freenet.htm


Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen