Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 747 mal aufgerufen
 Kochrezepte aller Art
Lisl Offline




Beiträge: 1.980

05.10.2004 16:36
RE: Kürbissuppe antworten

Kürbissuppe


Zutaten (für 4 Personen)


1 Kürbis (ca. 1 kg)
2 kleine Zwiebeln /oder und 1 Knoblauchzehe
1 EL Butter und Kürbiskernöl
1 L Orangensaft
2 Würfel Gemüsebouillon
150 gr Sahne oder Creme Fraiche
Meersalz und Pfeffer evt. etwas Ingwer


Zubereitung:
- Kürbis schälen, weichen Faserteil und Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
- Jungzwiebeln schälen, Butter zerlassen, Zwiebeln darin dünsten.
- Kürbiswürfel dazugeben, mit Orangensaft ablöschen.
- Im Topf bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten mit Gemüsebouillon köcheln lassen.
- Sahne und Kernöl hinzufügen, die Suppe danach pürieren und nochmals kurz aufkochen.


Hm lecker, lecker





[f1][ Editiert von Lisl am: 05.10.2004 17:55 ][/f]


Gast ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2004 16:56
#2 RE: Kürbissuppe antworten

noch ne Kürbissuppe....

1 kg Kürbisfleisch (z.b. Hokaido) würfeln
1 dünne Stange Porree in Scheiben
1/2 bis 3/4 ltr Rindfleischbrühe (selbst zubereitet oder Instand)
zusammen ca. 30 Min. garen
anschließend pürieren

1 Zwiebel und 200g Bacon (oder Katenschinken gewürfelt vom Aldi) dünsten und in die Suppe geben

1 Becher Creme Fraiche oder Saure Sahne zum verfeinern nach Geschmack dazugeben

Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken

Dazu Toast oder knusprige Brötchen

Guten Appetit wünscht die olleuhl
(meine Familie profitiert morgen von diesem leckeren Rezept )


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

05.10.2004 17:14
#3 RE: Kürbissuppe antworten

Hallo Lisl,
hallo Gast,

kennt Ihr Euch mit Kürbissen aus? Ich hatte mal eine Sendung im Fernsehen gesehen, was man damit alles machen kann. Nur für alles andere Kürbisarten und da habe ich leider nicht mitgeschrieben.

Da war ein Rezept, wo man den Kürbis paniert und und ausbackt wie ein Schnitzel. Das würde ich gerne mal problieren, weiß aber leider nicht, was für eine Sorte ich dafür nehmen muß.

LG
Adobe


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

05.10.2004 17:37
#4 RE: Kürbissuppe antworten

Unter K - wie Kürbis

http://www.pauls-frischekiste.de/rezeptliste.html#ktext

und hier auch - sehr lehrreich:

Alles mit Gemüse--> K wie Kürbis:

http://www.kirchenweb.at/kochrezepte/


Wohl bekomm's.


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

05.10.2004 18:59
#5 RE: Kürbissuppe antworten

Hallo Bernd,

danke, habe die verschiedenen Arten und wofür sie sich eignen gefunden und abgespeichert. Jetzt kann es ja losgehen.

LG
Adobe


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen