Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.739 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2
Randolf Offline




Beiträge: 1.042

17.10.2004 19:52
#16 RE: Nehmt Ihr wirklich alles so genau??? antworten

Abend zusammen,

was mir dazu so einfällt:

ich hatte in den ersten Monaten Trockenheit manchmal alkfreies Bier konsumiert, meist dann wenn ich in Restaurants oder Musik-Kneipen war, der Grund war der, daß ich WUSSTE daß mir der Alk nichts mehr anhaben kann, ich hatte überhaupt keine Angst.
Gemerkt habe ich nichts, bis ich einmal dann doch so eine Art Unwohlsein verspürte, dann habe ich es für lange Zeit sein lassen. Als ich dann wieder einmal eines trank, fand ich den Geschmack einfach blöd, mehr nicht.Seitdem hat sich das erledigt, es interessiert mich nicht mehr.

Einmal geschah ein Mißgeschick: ich war der Meinung, einen alkoholfreien Radler zu trinken, tatsächlich war es ein richtiger. Habe ich auch sofort gemerkt beim ersten Schluck!Nun, der war dann auch schon unten, der Rest kam in den Ausguss.Panik ? Nein, gar nicht - eher ein altbekannter und VERHASSTER Geschmack - NEEEEE dachte ich mir, DAS ist vorbei!!!

Schokoüberzüge usw ? Mache ich mir keinen Kopp drum.Falls ich mal was merken sollte, denke ich sicher anders.

So war es bei mir.

Viele Grüße

Randolf


Absti ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2004 22:47
#17 RE: Nehmt Ihr wirklich alles so genau??? antworten

Ja, ich denke auch hier wird wohl jeder anders empfinden. Sauerkraut esse ich nach wie vor ohne Probleme, manche aus meiner Gruppe meiden es wie die Pest. Als ich aber Bonbons als Zugabe aus der Apotheke bekam und probierte musste ich sofort spucken und mir die Zähne putzen, so sehr hat mich der Geschmack an Jägermeister erinnert und mir wurde ganz heiss und übel, obwohl da ja nun sicher nichts drin war. In der Eisdiele z. B. achte ich aber schon pingelig darauf, dass ich keinen Becher mit Likör erwische. Neulich hatte ich eine kleine Flasche Salatöl mit Trüffeln. Als ich den Schraubverschluß aufgemacht habe, da wurde mir doch wieder heiss und übel. Ich habe mir die Flasche lange angesehen und gedacht: Verdammt, die hat doch gar keine Ähnlichkeit mit einem Flachmann. Später habe ich es dann gemerkt. Es war der Verschluß. Es war einfach nur dieser verdammte, wohlbekannte, knackende Drehverschluß des Fläschchens der es geschafft hatte, dass mir heiß wurde.


Randolf Offline




Beiträge: 1.042

17.10.2004 23:43
#18 RE: Nehmt Ihr wirklich alles so genau??? antworten

Hi nochmal,

für mich gilt: 'versteckter Alk' den ich nicht riechen und schmecken kann bedeutet keine Gefahr für mich (jetziger Erkenntnisstand).
Sobald ich (und ich hab 'ne gute Nase)Alk in Nahrungsmitteln riechen sollte, hat sich's eh erledigt.

Ich weiß, total subjektiv die Aussage - aber ich komme damit klar.

Randolf


Depri ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2004 19:41
#19 RE: Nehmt Ihr wirklich alles so genau??? antworten

Früher habt Ihr getrunken, jetzt macht Ihr Euch über Kleinigkeiten Gedanken. Über den winzigen Gehalt in einigen Lebensmitteln...


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

18.10.2004 19:45
#20 RE: Nehmt Ihr wirklich alles so genau??? antworten

Hallo Depri,

ja das war früher. Und gerade DESHALB machen wir uns heute Gedanken über einen winzigen Gehalt an Alkohol.

Wir wollen nämlich nicht mehr dahin, wo wir früher mal waren. So einfach ist das.


LG
Adobe


Depri in Hope ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2004 20:26
#21 RE: Nehmt Ihr wirklich alles so genau??? antworten

Hallo Adobe,

ich hatte vergessen es als Zitat zu kennzeichen. Mir sträubten sich geradewegs die Nackenhaare, als ich das las.

Ja, ich turne um jede Weinbrandbohne rum. Und ich schaue auch mittlerweile nach, ob sich da irgendwo Alkohol in meinem Essen versteckt hat. Gut, dass ich Alkohol im Essen noch nie mochte, und es rausrieche. Aber ich würde den Teufel tun und freiwillig ein Lebensmittel mit Alkohol essen.


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

18.10.2004 20:49
#22 RE: Nehmt Ihr wirklich alles so genau??? antworten

Hallo Depri,

sorry, da hatte ich Dich ja gründlich mißverstanden. Tut mir echt leid und nichts für ungut.

Mir gingen bei dieser Aussage nur etwas die Nackenhaare hoch.


LG
Adobe


Depri in Hope ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2004 21:25
#23 RE: Nehmt Ihr wirklich alles so genau??? antworten

Nee, da kann ich auch deine Reaktion echt verstehen. Nix für ungut also


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen