Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.560 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2
Gast ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2004 19:06
RE: Sex und Alkohol antworten

hallo,

nicht ganz so neu, aber trotzdem anonyhm möchte ich mal fragen, WIE denn euer Sexleben mit Alk aussieht.

Meines ist zumindestens vollkommen darnieder. Keine Lust - weder mit Gegeüber, noch mit mir selbst - nochnichtmal ein Bedauern darüber.

Entschuldigungen, "Es liegt nicht an Dir", schlechtes Gewissen, ES GEHT NICHT....

Hmmm, kennt das jemand? Hört das wieder auf? Was kann ich tun und sagen?

Bitte gebt mir Antwort!
Der Gast


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

04.09.2004 20:21
#2 RE: Sex und Alkohol antworten

Hallo Gast,

dauerhafter Alkoholkonsum läßt das sexuelle Interesse schwinden und bei Männern kommt noch Impotenz dazu.

So wie du deine Lage schilderst, solltest du Alkohol meiden.....alkoholische Drinks machen nicht nur eine weiche Birne.

Jetzt musst du entscheiden, was dir wichtiger ist: Alkohol oder Sex.


LG Laila


Randolf Offline




Beiträge: 1.036

04.09.2004 20:23
#3 RE: Sex und Alkohol antworten

Hi Gast,

tja, ich kann dir sagen, wie mein Sexleben mit Alk AUSSAH (natürlich nicht detailiert!)- ich hatte bis zu einem gewissen Pegel ständig das (eingebildete?)Verlangen nach Sex, darüber ging dann eh nix mehr.Viele klägliche Versuche, die mich dann aus Mißstimmung noch mehr konsumieren ließen...
Oft war ich während des Trinkens schon im Vorfeld negativ drauf und wollte eine Mauer ziehen; da hat dann der Sex als 'Beweis' herhalten müssen.....meine Frau war traurig, ich war dicht, alles war für'n A......

Wie war es bei dir denn vorher, war doch nicht immer so, oder ?

Grüße

Randolf


mondfrau Offline




Beiträge: 216

04.09.2004 20:25
#4 RE: Sex und Alkohol antworten

Bist du der- oder diejenige, der/die trinkt oder der Partner?

In meinem Fall ist es der Partner und ich habe auch keinen Bock mehr auf Sex.

Irgendwann fühlte ich mich einfach nicht mehr ernst- und wahrgenommen, allein wenn ich schon die Fahne rieche. Ich möchte gerne, dass derjenige mit dem ich mich "liebe" einen klaren Kopf hat - alles andere ist eine Verarschung!!!


LG Mondfrau


taize72 Offline



Beiträge: 61

26.10.2004 19:01
#5 RE: Sex und Alkohol antworten

Also bei mir es so, dass ich eher frivol und "bereit" wurde. Aber das Erleben war dann doch sehr ernüchternd. Da ist nix Intesives mehr.


Auch Gast ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2004 08:48
#6 RE: Sex und Alkohol antworten

Hallo Gast,

ich bin neu hier im Forum, möchte aber trotzdem etwas zu Deiner Frage schreiben. Mein Mann trinkt viiiiiel zu viel. Wir kennen uns seit 1997 und seitdem gab es für ihn so ca. 50 Tage ohne Alkohol. Die normale Ration liegt bei 5-15 Bier täglich (meistens schön über den Tag verteilt).

Das mit dem Sex ist inzwischen so'ne Sache. Vielleicht bin ich auch übersensibel, aber ich bekomme das Würgen, wenn mich Jemand mit Bier- und Zigarettenfahne küßt. Da rührt sich bei mir gar nix. Ganz im Gegenteil, ich kann mich inzwischen sogar schon ekeln, wenn ich mit dem alkoholisierten Kerl im selben Raum schlafen muß. Bei uns ist daher die Ansage eindeutig so: Entweder Alkohol (und Gästezimmer) oder Sex.

Außerdem habe ich, beim Sex mit einem alkoholisierten Mann sowieso nichts davon. Ich fühle mich einfach nur benutzt. Muß ich mir wirklich nicht antun.

Deswegen kann ich Dir nur sagen: Falls Du der Part der Beziehung bist, der trinkt:
Hör mit dem Saufen auf. Du wirst dann keine Potenzprobleme mehr haben, denn es ist bekannt, daß der Alkohol hierfür sehr oft der Auslöser ist.

Ansonsten stehst Du am Anfang vom Ende Deiner Beziehung.
Es ist hart, aber es ist leider so.

Du siehst, ich bin gebranntes Kind, daher versteh mich bitte nicht falsch, wenn ich vielleicht teils ziemlich deutlich bin.

Gruß Gast


Bus Offline



Beiträge: 27

01.11.2004 01:20
#7 RE: Sex und Alkohol antworten

Das passt doch wie die Faust auf ´s Auge.Mir kann doch keiner erzählen das es toll ist mit jemanden zu schlafen der eine Fahne hat.Bei mir und meiner Frau ist es so das wir keinen Sex miteinander haben sobald ich was getrunken habe.Will ich ihr auch garnicht zumuten.Aber sind wir doch mal ehrlich wie oft müssen Frauen trotz Ekel gute Miene zum bösen Spiel machen.


Bus Offline



Beiträge: 27

01.11.2004 01:21
#8 RE: Sex und Alkohol antworten

Zitat
Gepostet von Saftnase
Hallo Gast,

dauerhafter Alkoholkonsum läßt das sexuelle Interesse schwinden und bei Männern kommt noch Impotenz dazu.

So wie du deine Lage schilderst, solltest du Alkohol meiden.....alkoholische Drinks machen nicht nur eine weiche Birne.

Jetzt musst du entscheiden, was dir wichtiger ist: Alkohol oder Sex.


LG Laila


Wenn einmal eine Impotenz vorhanden ist,verbessert sich der Zustand wenn man aufhört zu trinken?

[f1][ Editiert von Bus am: 01.11.2004 1:26 ][/f]


helena R ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2004 07:58
#9 RE: Sex und Alkohol antworten

Hallo Bus,

zu Deiner Frage: Normalerweise Ja!


LG helena


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

01.11.2004 09:13
#10 RE: Sex und Alkohol antworten

Hallo Helena

Auch das noch...


Bus Offline



Beiträge: 27

01.11.2004 20:00
#11 RE: Sex und Alkohol antworten

Zitat
Gepostet von helena R
Hallo Bus,

zu Deiner Frage: Normalerweise Ja!


LG helena



Hurra.


Bus Offline



Beiträge: 27

01.11.2004 20:00
#12 RE: Sex und Alkohol antworten

Zitat
Gepostet von helena R
Hallo Bus,

zu Deiner Frage: Normalerweise Ja!


LG helena



Hurra.


Lisl Offline




Beiträge: 1.980

01.11.2004 20:05
#13 RE: Sex und Alkohol antworten

Hallo bus

gleich doppelte Freude


Absti ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2004 11:47
#14 RE: Sex und Alkohol antworten

Hallo Bus,

guck an, schon wieder ein lohnenswertes Ziel gefunden. Kannst ja dann deinen Benutzernamen in Concorde ändern, dann freuen wir uns mit.

Marianne


nacubenda Offline




Beiträge: 77

03.11.2004 09:21
#15 RE: Sex und Alkohol antworten

Hallo

Ok dann möchte ich auch was sagen .
ich werde wenn ich was trinke leider das Gegenteil nämlich naja ich bin dann sehr liebesbedürftig gegenüber meinem Freund und da er auch was trinkt habe ich das Problem nich t.
Bin gespannt wie das wird wenn ich nichts trinke .Da wir uns nur an den Wochenenden sehen werde ich sicher sehr bald heraus finden ob ich das dann will.

Werde es euch berichten.Habe ja dieses Wochenendeeine starke Geburtstagsfeier vor mir .Das wird der Härtetest für beide glaube ich .Aber schlimmer für mich .


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen