Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 854 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Depri Offline



Beiträge: 1.848

08.08.2004 12:28
RE: Ich will aufhören antworten

Ich laufe seit Wochen um dieses Forum herum, ich trinke seit ewiger Zeit. Früher war es eine Flasche Wein am Abend, die letzten Wochen waren es zwei. Habe mit meinem Partner Schluss gemacht, weil er Spiegeltrinker ist. Gemeinsam können wir es nicht schaffen. Ich will ab heute keinen Alkohol mehr in der Wohnung sehen. Und ich habe Angst ob ich es überhaupt schaffe. Habe es schon ein paarmal versucht. So geht es mir relativ gut dabei, das schlimmste sind die Nächte. Wirre Träume, Schweissausbrüche..... Aber ich will das schaffen.


Lisl Offline




Beiträge: 1.980

08.08.2004 16:19
#2 RE: Ich will aufhören antworten

hallo Depri

ich grüsse dich

Bei mir waren es anfangs auch ne Flasche Wein und dann wurden es 2 oder 3

Ich will ab heute keinen Alkohol mehr in der Wohnung sehen.

Haste alles aus der Wohnung raus


Und ich habe Angst ob ich es überhaupt schaffe.

Schreib hier und stelle alle Fragen die du hast
Wir sitzen alle in einem Boot und helfen einander
Eventuell brauchst du auch provesionelle Hilfe


Aber ich will es schaffen


keoma Offline



Beiträge: 11

08.08.2004 16:24
#3 RE: Ich will aufhören antworten

Geht einigen hier sicher genauso!! Auch ich bin neu hier aber alleine wenn ich hier lese weiss ich das ich nicht alleine bin mit meinem problem und das tut gut! Denke das forum hier hat etwas gutes Ich wünsche dir jedenfalls viel glück...den anfang hast du ja schon gemacht,kleine schritte führen auch ans ziel!!
Gruss
keoma


Porzer ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2004 11:48
#4 RE: Ich will aufhören antworten

Hi !
Klasse !
Wünsche Dir den Durchhaltewillen.
Es lohnt sich !
Gruß und alles Gute : Eric


Depri Offline



Beiträge: 1.848

09.08.2004 19:11
#5 RE: Ich will aufhören antworten

Apfelschorle, literweise Apfelschorle, hätte nie geglaubt, dass man davon auch süchtig werden kann.... Aber wohl keiner Wunder bei dem Wetter. Und schlafen kann man bei der Hitze sowieso nicht. Da fällt es garnicht auf


1Aldebaran ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2004 19:44
#6 RE: Ich will aufhören antworten

Hi Depri,

sehe ich das richtig, dass du zu Hause entgiften willst?

Hast ja bestimmt hier schon oft genug gelesen, was dabei rauskommen kann...und deine tägl. Ration ist/war nicht "ohne".

Hoffentlich hast du wenigstens (hochdosierte?) Hopfen-Baldriandragees daheim...bei mir haben die zumindest die innere Unruhe gedämpft.

Aber das Risko bleibt -das weisst du ?

Gutes Gelingen wünscht dir
auch
Aldebaran


Depri Offline



Beiträge: 1.848

09.08.2004 20:02
#7 RE: Ich will aufhören antworten

ja, ich entgifte zuhause, bis jetzt keine probleme, ausser dem nächtlichen schwitzen und schlecht schlafen können. ich habe eigentlich immer nur eine flasche getrunken, bis auf die letzten zwei, habe mich von meinem partner getrennt, und vor lauter heulerei jeden abend ganz dicht gemacht. getrennt habe ich mich wegen dem alkohol, mit ihm schaffe ich das niemals. hatte auch kein problem damit heute bei aldi meine schorle zu kaufen. der alk hängt mir zum hals raus.


1Aldebaran ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2004 22:05
#8 RE: Ich will aufhören antworten

Hi Du,

die Trennung und so, das tut bestimmt weh jetzt, kann ich schon verstehen.
Wie lange wart ihr denn zusammen?

Es war auch ganz schön mutig, dich für deinen trockenen Weg (und damit ohne ihn -den Partner) zu entscheiden; aber ganz bestimmt war es richtig so! Gratulation!

Willst du nicht noch bissel was von dir und deiner Situation erzählen? Bist du allein zu Hause?

LG`s
Aldebaran



"der alk hängt mir zum hals raus."....des klingt gut!


Depri Offline



Beiträge: 1.848

09.08.2004 22:23
#9 RE: Ich will aufhören antworten

Ich bin nicht alleine zuhause, ich habe zwei Kinder und eine Katze, und einen Wellensittich).

Wir gucken grad ganz in Ruhe Fernsehen, weil es noch zu heiss ist zum Schlafen.

Ich muss einfach Abstand haben von allem. Meine Kinder stören mich dabei nicht, aber er.

Noch bin ich nicht soweit, Alkohol in meiner Umgebung ertragen zu können. Erst muss das ganze Dreckszeug mal raus sein aus der Wohnung.

Fein weiter meine Apfelschorle trinke und vielleicht noch ein kleines Stück Fleischwurst aus dem Kühlschrank nasche?


1Aldebaran ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2004 22:40
#10 RE: Ich will aufhören antworten

und vielleicht noch ein kleines Stück Fleischwurst aus dem Kühlschrank nasche? ...ahjoh, mach das mal, kann nicht schaden. Und Obst tut auch gut in so ner Situation.

Hi Du,
liest sich doch recht familiär -dein Umfeld.
Und da du auch noch Kinder hast, ist es wohl noch wichtiger, dass du die gewählte Richtung beibehältst, konsequent.
Weil, ein bissel trocken geht halt ned....

Und was macht dein "Herzkönig" jetzt? Habt ihr zusammen gelebt?...gewohnt?...habt ihr noch Kontakt?

Könnte mir gut vorstellen, dass er mit deinem Entschluß nicht sehr zufrieden ist ...schließlich hat ihn das den Thron an deiner Seite gekostet ....

LG`s, Aldebaran


1Aldebaran ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2004 22:47
#11 RE: Ich will aufhören antworten

ich frage das deshalb, weil er dir u.U. Knüppel in den Weg legen könnte.

Ist wohl besser, du bleibst bissel auf Distanz...sofern möglich?!!?


Depri Offline



Beiträge: 1.848

10.08.2004 16:30
#12 RE: Ich will aufhören antworten

Hallo Aldebaran,

nein, er legt mir nichts in den Weg. Aber nach einer Woche Pause können wir wieder reden. Wir leben räumlich und örtlich getrennt. Ich habe mir eine Zeit bis wenigstens Anfang Nov. vorgestellt. Dann kann man sich zusammensetzen und alles weitere beraten. Mein Entzug ist weitaus geringer, als es seiner werden wird oder würde. Er denkt nach, und wir telefonieren ab und an.


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen