Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 3.737 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
2Solgar ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2004 14:31
#46 RE: ich habe Blödsinn gemacht antworten

Das ist ne Organisation von Alkis die über die ev. Kirche organisiert sind und immer auf der suche nach Plakatwerbeflächen sind.

Aber interessieren würde es mich auch wie es dort so abläuft.

Falls jemand näheres weiß...post it..

Gruß Solgar


Ralfi Offline



Beiträge: 3.522

09.08.2004 15:04
#47 RE: ich habe Blödsinn gemacht antworten

Hi,

ich bin im Kreuzbund und bin im Netz über
Eine kritische Auseinandersetzung mit den Alcoholics Anonymous
gestolpert. Würde mich interessieren ob das in Deutschland auch so ist.

Von Bekannten die bei den AA waren, wurde mir erzählt das die AA etwas sektenhaftes haben und das man nur reden darf wenn man an der Reihe ist. Könnt ihr diese Erfahrung bestätigen?

Ralf

[f1][ Editiert von Ralfi am: 09.08.2004 15:05 ][/f]


armi ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2004 15:10
#48 RE: ich habe Blödsinn gemacht antworten

hi,
bei der gelstrafe mußt du mit 60-70 tagessätzen rechnen. d.h. netto / 30 x z.B. 65.
Unterhaltspflichten werden jedoch berücksichtigt. in deinem fall kannst du dich also auf eine gelstrafe in höhe von ca. € 1650 einstellen.
die mpu wird für dich das weit aus größere hinderniss werden. da mußt zum einen deine einstellung überdenken und suchthilfe/ therapie nachweisen müssen.
ein anwalt würde ich mir eher sparen. den zahlst du wenn du nicht rechtsschutzversichert bist noch oben drauf.
gruß armin


Gast ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2004 15:26
#49 RE: ich habe Blödsinn gemacht antworten

Danke. Oh Mann wird doch ganz schön teuer. Kann man das eigentlich auch in Raten zahlen?


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

09.08.2004 17:44
#50 RE: ich habe Blödsinn gemacht antworten

hallo Solgar,
das Blaue Kreuz von der ev. Kirche nimmt jeden, ohne Bedingungen, es ist als Gesprächsgruppe ausgelegt, also Dialog. „Unser“ sagte immer „ganz Berlin ist eingeladen, wer sich eingeladen fühlt der kommt dann auch“. Manche Gruppen sind auch etwas sagen wir fromm ausgelegt, aber das war für mich positiv weil ohne Keule. ich musste nicht „glauben“.
Wir teffen uns jeden Freitag 19 Uhr, „nur der eigene Tod entschuldigt“, wir haben keinen Vorturner in keinerlei Beziehung. Dieses mache ich jetzt seit sehr langen Jahren, und es tut immer wieder gut, unsere radikale Ehrlichkeit, und alles wird hinterfragt. Meistens reden wir über alkoholische Themen, aber auch Arbeitslosigkeit usw. oder du und dein klappriges Innenleben.
„Der Neue“ kann reden oder schweigen nach seinem eigenen Ermessen.
ich grüße dich, Max


duennerwolf Offline




Beiträge: 444

10.08.2004 00:40
#51 RE: ich habe Blödsinn gemacht antworten

Hi Ralf,
du schreibst:
Von Bekannten die bei den AA waren, wurde mir erzählt das die AA etwas sektenhaftes haben und das man nur reden darf wenn man an der Reihe ist. Könnt ihr diese Erfahrung bestätigen?
Ja warum gehst du nicht einfach mal zu einem Meeting hin ? Die werden schon nicht beißen.
Ich finde, man sollte sich,wennmöglich, immer selbst ein Bild machen und sich nicht auf Hörensagen verlassen.
Mich wollte noch niemand zum rechten Glauben bekehren und ansonsten gilt in den Gruppen, die ich besucht habe genau wie im restlichen Leben : jeder Jeck ist anders.
Eigentlich gibts auch gar keine Regeln, ausser das man den Wunsch hat, mit dem Trinken aufzuhören.
Das anmelden zum Reden klingt erstmal Kindergartenmäßig, ermöglicht aber unsicheren und schüchternen Teilnehmern, in Ruhe und mit der für sie nötigen Zeit zu sprechen ohne unterbrochen zu werden, grade am Anfang wenn das Selbstbewusstsein noch nicht ( wieder ) da ist finde ich dies sehr hilfreich.
Und wenn ich was zu sagen habe und mit dem Satz " Ich heiße Wolfgang , ich bin Alkoholiker " beginne, so ist dies für mich inzwischen ein liebgewonnenes Ritual, erinnert es mich doch daran, dass ich nicht an dem Tisch sitze, weil ich Fußpilz habe.
Das ist mir auch recht so, denn ich hatte es ja schonmal vergessen !


Lisl Offline




Beiträge: 1.980

10.08.2004 07:03
#52 RE: ich habe Blödsinn gemacht antworten

Hi

Wolfgang schreibt
Das ist mir auch recht so, denn ich hatte es ja schonmal vergessen !

Genau ich bin Lisl und ich bin Alkoholiker...das hatte ich nach 13 Jahren auch vergessen!!!
Bei mir ist so wie wenn ich aus zwei Personen bestehe oder auf zwei Stühlen sitze.
Die eine ist die Lisl und
die andere ist Alkoholiker

Je nachdem wer die Übermacht gewinnt...denn beide sind sehr stark

Momentan ist die Lisl auch durch eure Hilfe sehr stark
und der Gollum hält sich irgendwo auf, wo ich ihn zwar bemerke, doch er schläft
dazu hatt es echt eine Kapitulation gebraucht

Ich wünsche euch allen gute 24 Stunden


Gold ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2004 10:55
#53 RE: ich habe Blödsinn gemacht antworten

Hi Ralfi,
war gerade auf der angegebenen Seite!
Einen größeren Blödsinn habe ich länger nicht gelesen. Da hat einer eine Diplomarbeit geschrieben und sich nicht mal die Mühe gemacht, die Schritte richtig zu übersetzen.
Der Rest besteht aus ähnlichen Halbwahrheiten.
Geistige Umweltverschmutzung!

Und dieser Mensch werkelt nun also ev. seit 10 Jahren als Sozialarbeiter o.ä. durch die Republik. Oh,oh!
Gold


armin Offline




Beiträge: 387

16.08.2004 14:01
#54 RE: ich habe Blödsinn gemacht antworten

hallo jimmy,
grundsätzlich ist Ratenzahlung möglich. Es muß dies entweder gleich im Termin oder später nach erfolgter Zahlungsaufforderung durch die Vollstreckungsbehörde beantragt werden.
Natürlich sollten die Raten eine Höhe haben die ein Zahlungsende absehen lassen.
du mußt halt insofern an deine Schmerzgrenze gehen. letztendlich handelt es sich ja um eine Strafe und die soll ja weh tun.
mfg armin


Jimmyxx ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2004 11:38
#55 RE: ich habe Blödsinn gemacht antworten

Hallo,

ich hatte gestern den Gerichtstermin ( beschleunigtes Verfahren). Ich habe " Gott sei Dank" nur eine Führerscheinsperre von 15 Monaten bekommen und eine Geldstrafe von 200 Euro


laufchrissi ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2004 12:12
#56 RE: ich habe Blödsinn gemacht antworten

also gut, dann werde ich mich mal outen.

Ich bin seit vielen Jahren Mitglied der AA und habe aufgrund Eurer vorhergehendnen Beiträge mal im Internet nach dieser ominösen Seite geschaut. Dieser gewisse Herr Daum hätte keine schlechte Übersetzungsarbeit der 12 Schritt und 12 Traditionen leisten müssen. Es ist alles in deutscher Sprache vorhanden und noch dazu liegt auf der ganzen Literatur ein Copyright.
Außerdem finde ich es einen Hammer, wenn besagter Herr zwar um Rückmeldungen per email bittet, aber Stellungnahmen zu Alkoholismus im voraus ablehnt, da er sich jetzt mit Informatik beschäftigt und zur aktuellen Alkohlismus Diskussion nichts beitragen kann. Lachhaft. An Alkoholismus ändert sich gar nichts.
Wenn einer also was über AA wissen möchte, so soll er/sie doch ein Meeting besuchen, sich Schriften vom Dienstbüro in München bestellen oder über ein Kontakttelefon anfragen. AA verfügt auch über eine Internetseite.

Ich für meinen Teil war beim Blaukreuz und bin bei AA gelandet. Dort wollte keiner eine Unterschrift von mir, sondern nur meinen Vornamen und den aufrichtigen Wunsch mit dem trinken aufzuhören. Thats it.
Reden nur wenn ich dran bin. Was ist so schlimm daran? In der Kneipe habe ich immer gesabbelt. Am Tisch von AA habe ich durch diese Regel lernen dürfen andere ausreden zu lassen. Außerdem war ich gezwungen zu zuhören und meine Ungeduld so lange zu zügeln, bis ich dran bin. Dieses Prinzip hilft mir heute im Alltag prima.

Seit für heute gegrüßt mit guten 24 Stunden


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

01.09.2004 13:09
#57 RE: ich habe Blödsinn gemacht antworten

Dem kann ich nach dem Besuch verschiedener Gruppen nur beipflichten.

Ich fühle mich in meiner AA-Gruppe gut aufgehoben,
die Regeln dienen der Sache.

Auch mein spirituelles Gleichgewicht als Atheist wird nicht beeinträchtigt.

Gute 24 Stunden.


Marieluu Offline



Beiträge: 57

01.09.2004 23:18
#58 RE: ich habe Blödsinn gemacht antworten

Jimmyxx

da hast Du ja nochmal Glück gehabt
aber 15 Monate Führerscheinentzug heisst auch - bevor Du ihn wieder bekommst musst Du zur MPU.

Ich würde Dir in jedem Fall raten, zu einer SHG zu gehen, diese schreiben Dir eine Bescheinigung, dass Du teilgenommen hast. Sehr hilfreich bei der Untersuchung.
Aber nicht nur dafür, sondern auch um Dein Trinkverhalten zu analysieren ,dass Dir so etwas nicht wieder passiert.

liebe Grüsse
Marieluu


Gast ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2004 09:29
#59 RE: ich habe Blödsinn gemacht antworten

Hi,

die Richterin méinte ich könnte 5 Monate vor Führerscheinerteilung die MPU machen. Ich werde alles daran setzen mich zu ändern und mir selber nichts mehr vorzumachen. Ich werde das schon packen. Ich habe mich beim letzten posting verschrieben. Ich habe leider keine 200 Euro sondern 2000 Euro Geldstrafe bekommen.


Jimmyxx Offline



Beiträge: 11

02.09.2004 09:32
#60 RE: ich habe Blödsinn gemacht antworten

ups, ich war nicht angemeldet. Der letzte Beitrag war von mir.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen