Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.207 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2
Ralfi Offline



Beiträge: 3.522

15.07.2004 20:10
#16 RE: bin ich schon alkoholiker ? antworten

Hi,

über Tassen kann man sich streiten. Wer viel Kaffee trinkt hat meistens sowieso größere Tassen.

Ich trinke eine Kanne Kaffee am Tag, ist aber bei Programmierern nicht unnormal.

Ralf


Gast ( gelöscht )
Beiträge:

15.07.2004 22:39
#17 RE: bin ich schon alkoholiker ? antworten

@bordeauxnixe

Ok, der Vergleich mit dem Kaffee war vielleicht blöd.
Es ging mir einfach nur um den Suchtvergleich.
War blöd..egal..
Wie ich hier ins Forum geraten bin.
Ich bin über www.netdoktor.de...
Forum/Gicht/Alkohol..
Da hatte einer einen Bericht geschrieben,
der dann auf www.saufnix.com verwiesen hat.
Und wenn ich das hier so alles lese,
dann denke ich so darüber nach.
Ob es vielleicht besser ist, auch mal ein wenig kürzer zu treten.

Ich finde das super, das offen darüber geredet wird...

Gruss Ludwig


bordeauxnixe ( gelöscht )
Beiträge:

15.07.2004 23:30
#18 RE: bin ich schon alkoholiker ? antworten

@Ludwig:

Finde klasse, dass du dich nochmal gemeldet hast.

Auch wie du auf diese Seiten gestoßen bist.

Es ist gut und wichtig , dass das Thema der Alkoholkrankheit,was ja in unserer Gesellschaft gerne ignoriert wird und dabei immer aktueller wird, hier besprochen werden kann. In diesem Forum kann jeder Hilfe raus ziehen. Was du verwenden kannst, nimm mit, dass andere lass hier...

Es ist immer gut sein eigenes Trinkverhalten hin und wieder zu beobachten und kontrollierend einzugreifen, auch wenn man noch nicht zu den "Alkohohlkranken" gehört. Nur diese Krankheit ist so komplex, es gibt soviele unterschiedliche Trinkertypen, dass viele schon in einer Abhängigkeit sind ohne was zu merken. Und wie gesagt, es kommt nicht darauf an wie viel getrunken wird. Und es kann jeden treffen!

Wenn ich früher das gewußt hätte was ich heute über diese Krankheit weiß, hätte ich mein Trinkverhalten viel früher kritisch hinterfragt.

Nur zu deiner Info: Ich gehörte nicht zu denen die täglich betrunken waren, auch nicht mehrmals in der Woche. Ich brauchte aber alle 3/4 Tage meine Flasche Wein (0,75) bis 1 1/2 Flaschen Wein, bis ich ein bestimmtes Level erreicht hatte. Am nächsten Morgen fühlte ich mich wie vom Zug überrollt, und hätte nie nur einen Schluck Alk anrühren können.Ich brauchte jedesmal 2 Tage um mich zu erholen.Und stell dir vor: Ich war schon körperlich drauf. Das ich einen entzug durchmachte, nachdem ich aufgehört hatte, merkte ich erst im Nachhinein - aus reiner Unkenntnis.

Es entwickelt sich nicht jeder zum Morgentrinker, bestimmt nicht. Man kann sich auch Abends zu Tode saufen!

Nichts für ungut, finde es klasse das du hier vorbeischaust


Liebe Grüße
Bordeauxnixe

[f1][ Editiert von bordeauxnixe am: 15.07.2004 23:49 ][/f]

[f1][ Editiert von bordeauxnixe am: 15.07.2004 23:51 ][/f]


Gast ( gelöscht )
Beiträge:

15.07.2004 23:59
#19 RE: bin ich schon alkoholiker ? antworten

@bordeauxnixe

So langsam werde ich Dauergast
Ich finde das echt suppi, das Du dich auch wieder gemldet hast. Der Umgang hier gefällt mir echt gut.
Wenn ich in anderen Foren bin,
da zerfleischen die sich immer gegeseitig.

Gruss Ludwig


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

16.07.2004 00:33
#20 RE: bin ich schon alkoholiker ? antworten

Hallo Ludwig,

dieses Forum ist wirklich einmalig.
Hier bekommt man so viel Hilfe, Unterstützung und Informationen, wo ein "verirrter" Gast wie du, sicherlich über die eigenen Trinkgewohnheiten ins Grübeln kommt.
Das Schlimme ist, dass immer so bestimmte Vorstellungen von einem Alkoholiker in der Gesellschaft rumgeistern ......das sind Trinker am Bahnhof oder Kiosk, Trinker am Morgen oder den ganzen Tag oder das Besoffen sein ist sichtbar usw.
Dabei ist die Bandbreite des Alkoholismus sehr groß und viele Menschen merken gar nicht, wie abhängig sie schon sind.
Ich wäre froh gewesen, wenn es vor 20 Jahren schon so eine Informationsquelle oder Anlaufstelle, wie dieses Forum gegeben hätte. Ganz bestimmt wären mir dann einige Kronleuchter aufgegangen.(aber ich hatte ja auch noch keinen PC). Naja, Hauptsache ich bin vom Alkohol befreit und das zählt für mich.

Wenn du dich mal hier einliest, wirst du bestimmt auch ganz neue Erkenntnisse bekommen oder auch Fragen
haben.
Kannst dich gerne melden.

LG Laila


Ludwig ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2004 07:55
#21 RE: bin ich schon alkoholiker ? antworten

Einen schönen guten Morgen !

Da bin ich wieder.
Aber als registrierter User

Gruss Ludwig


Lisl Offline




Beiträge: 1.980

16.07.2004 07:57
#22 RE: bin ich schon alkoholiker ? antworten

Herzlich willkommen Ludwig

ich freue mich auf Deine Posts


bordeauxnixe ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2004 13:45
#23 RE: bin ich schon alkoholiker ? antworten



Wow, Ludwig !

Du hast dich registriert! Das finde ich toll!

Da trink ich doch glatt nen Tee drauf!

Das ist eines meines neuesten Getränke mit diesem hättest du mich noch vor 2 Monaten jagen können.



Freue mich bald wieder von dir zu hören!

@alle:

Und ich freue mich auch schon auf heute Abend, denn dann gehe ich ins Meeting (was ich leider gestern kinderbetreuungstechnisch nicht konnte) und ich gehe inzwischen so gerne da hin, was am Anfang überhaupt nicht der Fall war. Da schelppte ich mich regelrecht hin!

Bis dann, ich schaue heute Abend noch mal rein!

Liebe Grüße

katharina/Bordeauxnixe




[f1][ Editiert von bordeauxnixe am: 16.07.2004 14:12 ][/f]


helena Offline



Beiträge: 215

16.07.2004 13:56
#24 RE: bin ich schon alkoholiker ? antworten

Hallo Ludwig,

auch von mir ein herzliches Willkommmen!!

Ich kenne nur dieses Board, finde die Leute und den Umgangston sehr nett!!

Mittlerweile schaue ich immer mal rein, wenn ich eine
Viertelstunde Zeit habe!

LG Helena


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen