Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.059 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3
Susi 47 Offline



Beiträge: 63

07.07.2004 16:32
#16 RE: Rollenspieler antworten

Hallo Laila
das heißt:
Wir kamen zu dem Glauben, daß eine Macht- größer als wir selbst- uns unsere geistige Gesundheit wiedergeben kann.
Hat mit Sekte gar nix zu tun, ist der 2.Schritt im AA programm, mit der auch AL-Anon arbeitet.
Nur zur Information
Susi


Ritsch Offline




Beiträge: 182

07.07.2004 17:11
#17 RE: Rollenspieler antworten

So, jetzt kenn ich mich mal damit aus, was Rollenspieler sind. Ich dachte gleich an mich, weil ich am PC gerne Diablo2 u.ä. spiele. OK, Spaß beiseite, wer soll das denn jetzt sein ? Ich hätte was besseres zu tun, als viele Beiträge in ein Forum zu posten, das mich nicht mal viel kümmert. Ich denke mir, daß fast alle hier echt sind. Ich habe jetzt auch absichtlich "fast" geschrieben, weil 1000%ig sicher kann man ja doch nie sein ...

LG --- Ritsch


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

07.07.2004 18:11
#18 RE: Rollenspieler antworten

Hallo Susi,

es tut mir furchtbar leid, aber ich kann mit einem Programm, egal ob Sekte oder sonstwas, einfach nichts anfangen, wenn es wie "eingeimpft" rüberkommt.

Wenn Sprüche oder Weisheiten herhalten müssen, dann nur aus einem Moment heraus, der situationsbedingt einen Lichtblick bringt. Es kann aber nicht sein, dass aus einem "Moment", mein Tagesablauf wird.

Es ist gut, dass Alkoholismus als Krankheit anerkannt ist und trotzdem gibt es für mich einen gravierenden Unterschied zu anderen schweren Krankheiten.
Als Angehöriger eines Patienten mit Herzinfarkt oder Krebs, habe ich die Hoffnung, dass die ärztliche Kunst Heilung bringt. Der Patient wiederum trägt seinen Schmerz alleine. Ich kann nicht fühlen sondern nur MITfühlen. Als Angehöriger bin ich zwar auch machtlos und hilflos, aber ich behalte mein Selbstbewusstsein und meinen Selbstwert.

Ein Alkoholiker merkt lange Zeit nicht (oder auch nie), dass er krank ist.
Die "Schmerzen", die ihm der Alkohol zufügt, wälzt er mit Worten und Taten auf die allernächsten Angehörigen ab. In unterschiedlicher Ausprägung.
Der PartnerIN wird zum Prellbock für die alkoholkranken Symptome.
DA KANN KEIN ARZT HELFEN ODER LINDERN, der Kranke ALLEIN hat es in der Hand seinen Zustand zu ändern.
Der Angehörige ist unendlich lange in Liebe und Hoffnung "gefangen" und als "Hilfe" für den Alkoholkranken
verliert er immer mehr an Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein, anstatt als nötige Konsequenz die komplette Trennung einzuleiten.

Deshalb kann eine "Verpackung" aus Sprüchen und Weisheiten keine dauerhafte "Gesundung" herbeiführen, sondern das "Leiden" nur verstecken und verlängern.

Und ich frage mich, ob sich nicht der Eine oder Andere von der "spruchtherapeutischen Selbstverbiegung" rollenmäßig verzaubern läßt......

Alles Gute und viel Kraft

Laila


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

07.07.2004 19:49
#19 RE: Rollenspieler antworten

Hallo Laila,

das hast Du wieder mal ganz toll rübergebracht. Genauso ist es. Ein Buch nehmen und ständig Zitate von sonst was bringen, ich weiß nicht, wozu das gut sein soll.

Viele Grüße
Adobe


bordeauxnixe ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2004 20:22
#20 RE: Rollenspieler antworten

"Der Zweck heiligt die Mittel!"

Leider gibt es keine Heilung, sondern nur Genesung!

Aber vielleicht schafft es die Wissenschaft ja irgendwann diese Krankheit zu heilen. MEIN TRAUM!

Nur: Ob ich dann noch lebe?


Bordeauxnixe


Schneefrau Offline




Beiträge: 2.955

07.07.2004 20:30
#21 RE: Rollenspieler antworten

Och @ Adobe- wenigstens ist es unterhaltsam- dieses "Sprücheklopferei"
Wie- Eine Schwalbe macht noch keenen Sommer z.B.- oder Der Kopf ist rund, damit er die Denkrichtung ändern kann- oder-
oder- oder- manchmal einfach köstlich- manches mal auch einfach nur scheusslich- *grins
So Wortspieldingers- finde ich auch nett- aber doch bitte alles immer in Massen finde ich dennoch *winke winke Susi!

@ SAftnase

Hey @ Fallada!
Bitte nix zurücknehmen- ist immer sehr nett und net zu implusiv oder so, deine Beiträge zu lesen!
Und das mit Bernd bzw. Bernd48 war eine ulkige "Verwechslungs-Kiste"- öhm- der ich aber gar net aufgesessen bin, weil mich "Bobby" durcheinander brachte- also ich weiss auch immer noch net, ob Bobby "unser" Bobby ist *lach oder doch ein "neuer"
So ist das, weil teils Menschen die gleichen Namen und Nicks wählen...

@Bernd48
Du Schlumpfi- merkst an dieser Verwechslungskiste aber wohl schon, dass du dich "zuliebe" deiner MitSaufnixerInnen hier wohl ab und an "lebenszeichenmässig" melden könntest, wa ?
Bist schwer geschätz und gemocht du!
Hoffe, dir geht´s gut!

Gruss und schönen Abend noch zsemme
SAbine


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

07.07.2004 20:40
#22 RE: Rollenspieler antworten

Hallo Schneefrau,

also unterhaltsam fand ich das auch, habe mich dabei amüsiert, auch wenn ich das alles nichts so ernst nehmen.

Viele Grüße
Adobe


impetus faelis ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2004 00:34
#23 RE: Rollenspieler antworten

Nein, natürlich habt ihr euch nie einen Bären aufbinden lassen wenn es um "ach so schlimme" Schicksale ging....


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

09.07.2004 00:38
#24 RE: Rollenspieler antworten

Ein schlimmes geistiges Schicksal, scheint hoffnungslos
verloren.


Gast ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2004 06:15
#25 RE: Rollenspieler antworten

Hallo Laila
Das "schlimme Schicksal "ist nicht hoffnungslos verloren.
Das "schlimme Schicksal" geht wieder in die SHG, da wird nämlich konstruktiv gearbeitet, an sich selber und nicht an
anderen.
Auf ein "Winke, winke, Susi" Niveau einer Sabine lass ich mich einfach nicht herunter.
Mußte allerdings sehr lachen, das mir da ein Teletubbie meine Psyche zerlegen wollte, wenn ich nur dran denke krieg ich nen Lachanfall.
Sabine, jeden Tag eine Gute Tat, deine reicht für mehrere Tage,
Den was gibt es schöneres als andere zum Lachen zu bringen!!

LG Susi


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

09.07.2004 08:06
#26 RE: Rollenspieler antworten

Hallo Susi,

mein vorheriges Post hat sich nicht auf dich bezogen.
Jeder zieht sich den Schuh an, der ihm passt.

LG Laila


2Solgar ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2004 16:09
#27 RE: Rollenspieler antworten

Hier was interessantes zum Thema Menschen die irgendwas in irgenwelchen Foren machen

------

"Viral Marketing"

Für die stets hitzigen Diskutanten der Gamer-Foren war der Fall damit nicht erledigt. Weiter wurde auf Atari und "Driv3r" geschimpft, einige erinnerten daran, dass das Atari-Produkt "Enter the Matrix", das Spiel zum Film, im vergangenen Jahr ebenfalls vorab in den Himmel gelobt wurde und dann Kritik einstecken musste, weil es unfertig wirkte.

In die Kritik mischten sich aber auch andere Stimmen von Spielern, die "Driv3r" gut oder sogar großartig fanden. Im renommierten britischen "Gamesradar"-Forum tauchten zwei neue Teilnehmer auf, die nichts anderes taten, als das Spiel zu loben. Ein findiger Moderator überprüfte ihre IP-Adressen - und fand Verblüffendes heraus: Beide "Driv3r"-Fans arbeiten für eine Firma namens "Babel", einen britischen Marketing-Dienstleister, der auch Atari zu seinen Kunden zählt.

Auf der Webseite des Unternehmens fand der Forumsteilnehmer mit dem Pseudonym "Eighthours" auch folgenden Satz: "Als mehrsprachige Experten beschäftigen wir ein Team von muttersprachlichen 'Guerillas', um Foren und Message Boards in ausgewählten Gebieten zu infiltrieren".

"Virales Marketing" nennt man solche Methoden.

Die Wut der "Gamesradar"-Mitglieder kannte keine Grenzen, auch dann noch, als sich die zwei Babel-Mitarbeiter zwar als solche zu erkennen gaben, aber ihre Unschuld beteuerten. Inzwischen ist die zitierte Passage von der Webseite des Unternehmens verschwunden, ebenso wie der entsprechende Thread aus dem Gamesradar-Forum. Die Babel-Geschäftsführung versicherte gegenüber SPIEGEL ONLINE, nicht dafür bezahlt worden zu sein, "Driv3r" schöner und besser zu reden, als es ist.

Dabei gäbe es für derlei Methoden durchaus ein Motiv. Laut dem Branchendienst Gamesindustry.biz hat Atari mit "Driv3r" alles auf eine Karte gesetzt: Wenn das Spiel sich nicht verkauft, könnte es das Ende des Unternehmens bedeuten.

----------

Hier der ganze Bericht :

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultu...,307917,00.html

------------------

Also vorsicht wenn hier einer kommt und sagt : saufen ist doch nicht so schlimm, ich mach das seit 40 Jahren...und von Berentsen wird man eh nicht abhängig

Gruß Solgar


Schneefrau Offline




Beiträge: 2.955

09.07.2004 18:09
#28 RE: Rollenspieler antworten

Oha- mit Zaunpfählen freundlich winken ist also ein Niveauverlust?
Klingst ganz schön angestochen, meine liebe Susi!
Da finde ich auch, dass der Spruch- jeder zieht sich den Schuh an, der ihm passt sehr sinnig

Gute Taten sind ein ganz anderes Thema, als dass es hier von mir in irgendeiner Weise angesprochen oder vorgebracht wurde- dein Stemple bzw. deine Schublade, in die du mich steckst passt irgendwie net!

Also viel gute Zeit mit konstruktiven Ergebnissen in deiner SHG und beherze folgenden Spruch: wie´s in den Wald reinruft, so schallte es teils auch raus, gell!


Letzer Spruch von mir an dich damit

SAbine- dein persönliches teletubbi-Zwerglein


Pauline Offline




Beiträge: 580

10.07.2004 11:03
#29 RE: Rollenspieler antworten

an alle,

ja, leider gibt es diese faulen Eier überall und die geilen sich hier an unserem Leid so richtig auf, aber wie schon ein Vorschreiber meinte, der gibt bald auf, weil es hier für ihn oder sie zu langweilig wird, denn unsere Probleme können nur wir selber verstehen und wir verlieren auch das Interesse daran nicht.

Ach so, gehet es Euch auch so, ich kriege, seit dem ich in diesem Forum bin, unheimlich viele Spam`s.

Schreibt weiter offen und ehrlich.

Pauline


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

10.07.2004 12:42
#30 RE: Rollenspieler antworten

Hallo Pauline,

ich habe meine Mailadresse auch nicht versteckt, kriege aber keine spams. D.h. ich kriege zwar welche aber die kriege ich schon lange und es ist auch nicht mehr geworden.

Viele Grüße
Adobe


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen