Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 142 Antworten
und wurde 7.246 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Michael ( gelöscht )
Beiträge:

21.07.2004 22:04
#76 RE: Am Ende ??? antworten

Warum es Sinn macht NICHT in eine Selbsthilfegruppe zu gehen:

Man kommt ganz unnötig an die frische Luft, bekanntlich schadet Bewegung nur

Auch führen erfolgreiche Beispiele mehrjähriger Trockenheit leicht zur Irritation und die sollte man tunlichst meiden. Es genügt vollkommen solche unangenehmen Zeitgenossen als selbstgerecht und verständnislos abzutun.

Auch könnte durch einen Gruppenbesuch die selbstgewählte Einsamkeit in Gefahr geraten und ein weiterer Grund zum Jammern entfallen. Darüber hinaus besteht die ernsthafte Gefahr, dass das eigene Konzept von heldenhaftem Aufhören und unerklärlichen Abtauchen in die Trunkenheit in Gefahr gerät. Was sich in der Praxis jetzt doch über mehrere Jahre erfolgreich bewährt hatte sollte man sich nicht dumme Fragen anderer in Frage stellen lassen.

Es gibt nur ein winzigkleines Problem: Das Trippeln könnte zum Tippeln werden


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

21.07.2004 22:15
#77 RE: Am Ende ??? antworten

gelöscht

[ Editiert von Bernd48 am 24.12.04 17:34 ]


Ralfi Offline



Beiträge: 3.519

21.07.2004 22:22
#78 RE: Am Ende ??? antworten

Hallo Bernd,

was willst du eigegentlich? Keine Konfrontation mit allem? Kein Zynismus?

Das Leben läßt sich ja gerade so für die nächsten 24 Stunden ertragen. Kein Saufdruck. Was willst du mehr?

Du wunderst dich aber nicht wenn das nicht klappt? Wenn es so einfach wäre gäbe es bestimmt keine Alkoholiker mehr.

Wenn dir deine Gruppe nicht gefällt, dann such dir eine andere und wenn es keine andere gibt dann ändere deine Gruppe, aber mach was.

Ralf


Michael ( gelöscht )
Beiträge:

21.07.2004 22:44
#79 RE: Am Ende ??? antworten

Hallo Bernd,

Du hast noch aus jedem Schlammassel zielsicher rausgefunden

und zwar mit in einer Kreisrunden Bewegung von 360 Grad.

Du zählst so tapfer die Tage deiner Trockenheit. Geb Dir doch selbst mal Rechenschaft über die Anzahl deiner Abstürze in den letzten 12 Monaten. Da langen doch die Finger deiner beiden Hände nicht. Und nicht dass ich das verurteile, so ist diese Krankheit nun mal.

Was mich doch wahrhaft verblüfft ist, von wie viel Idioten und Ignoranten du umzingelt bist. Überall sitzen sie. Auf dem Sozialamt – natürlich! Auf dem Arbeitsamt – selbstverständlich, und in den Gruppen. Nicht in einer, nein in allen. Alle Gruppen haben versagt, sind deinem speziellen Problem nicht gerecht geworden.

Was ich nicht verstehe, ist dein völliger Mangel am Neugier. Warum interessiert es dich nicht, wie das diejenigen gemacht und geschafft haben die mehrjährig dauerhaft trocken waren.

Mein Sponsor und Vorbild war ein als Hausmeister bürgerlich gewordener Tippelbruder, (vulgo Penner). Der hat in deinem Alter seine Alditüten bei der Obdachlosenhilfe abgegeben und mit dem Saufen aufgehört, geheiratet und in hohem Alter noch ein Kind gezeugt. Und ich in meiner damaligen Arroganz hab mir gedacht, wenn der Penner das kann, kann ich’s auch. Dem seine Voraussetzung war mein Anspruch.

Aber lass dich von deinem Weg nicht abbringen.
Nur weil man weiterkommt kommt man noch lange nicht voran.

Michael


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

22.07.2004 08:09
#80 RE: Am Ende ??? antworten

hallo Monica,
du schreibst: „Welche Meinung ich nicht vertrete bezieht sich auf Deinen Satz
Mein einziger Grund zu solchen Gruppen zu gehen ist, dass ich mich mit anderen vergleichen kann, in Sachen Betrübnis oder auch Entwicklung, ggf. Rat holen.
Da sehe ich die Gefahr das man sich den härtesten aller Fälle raussucht und dann meint : Naja so schlimm ist es ja bei mir noch nicht.“
Den Satz meinte ich aber im Sinne von Eigenständigkeit:
Ich muss mein Elend selber begreifen, brauche dazu Vergleiche
Ich muss bemerken, dass ich kapitulieren muss vor dem Alk, und zwar am Beispiel anderer (sonst hätte ich niemals geglaubt das sowas überhaupt gehen kann)
Ich muss die alkoholisch bedingten Gemeinsamkeiten aller herausfinden, unabhängig vom Einzelschicksal
Ich muss meinen Weg selber finden, im Sinne von ihn aktiv gehen (und nicht weil die böse Ehefrau sonst meckert usw.)
ich muss auch lernen, was gerade zu Anfang der Trockenheit wichtig ist, und was später (hat so mancher schon gedacht er sei über den Berg, dabei war es der falsche Berg).
Für mich ist „das Härteste“ eigentlich die Tatsache der Krankheit, also das völlig scheinbar hilflose Ausgeliefertsein, gegen meinen Willen usw. Ich will verantwortlich sein, und kann es dennoch nicht, krankheitsbedingt.
Vielleicht füge ich noch einen Grund in meine Gruppe zu gehen an: es ist die ehrlichste Versammlung , die ich überhaupt kenne, der Neue ist willkommen, jeder erzählt von sich jedoch immer so dass es die anderen auch verstehen können, es geht stets sachlich zu.
ich grüße dich, Max


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

23.07.2004 18:23
#81 RE: Am Ende ??? antworten

gelöscht

[ Editiert von Bernd48 am 24.12.04 17:34 ]


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

23.07.2004 19:06
#82 RE: Am Ende ??? antworten

Hallo Bernd,

es freut mich ungemein, daß Du langsam etwas Land siehst. Und gut, wenn man echte Freunde hat. Es hört sich gut an, jetzt packst Du es.

Viele Grüße
Adobe


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

24.07.2004 11:42
#83 RE: Am Ende ??? antworten

gelöscht

[ Editiert von Bernd48 am 24.12.04 17:35 ]


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

24.07.2004 12:51
#84 RE: Am Ende ??? antworten

Hallo Bernd,

mir scheint, Du kannst ganz gut kochen bei dem was Du Dir so immer machst.

Sich mit guten Freunden treffen tut immer gut.

Viele Grüße
Adobe


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

24.07.2004 13:07
#85 RE: Am Ende ??? antworten

gelöscht

[ Editiert von Bernd48 am 24.12.04 17:35 ]


fallada Offline



Beiträge: 2.386

24.07.2004 13:54
#86 RE: Am Ende ??? antworten

Hi Bernd,

klingst wirklich entspannt!
Wenn du es schaffst, keinen Rückfall zu bauen, kommst du bestimmt aus deinem Lebenstief raus, soviel Energie, wie du im Moment ausstrahlst! Vielleicht kannst du dann genug Kohle zusammenkratzen, für eine Rückkehr in die Heimat
Ich habe mal eine Reportage gesehen über Ostdeutsche, die im Westen lernen oder arbeiten, die wollten auch fast alle zurück. Auf meinem Stapel noch ungelesener Bücher liegt: "Ihr könnt uns einfach nicht verstehen! Warum Ost- und Westdeutsche aneinander vorbeireden" ISBN 3-8218-3902-3. Da du ja genug Westerfahrung hast, gibts dir vielleicht aufbauende Genau-so ist-es-Effekte. Sowas streichelt auch die Seele Wenn du's in deiner Bibliothek nicht findest, schick mir ne nmail.
Da du Kochen drauf hast: Lad doch mal deine offenbar netten Vermieter zum Essen ein. Irgendwas einfaches aber gutes wird doch dein Budget hergeben. Vielleicht was mit "Thüringer Klößen"... Bringt einen Abend in Gesellschaft.

==>Telefonierst und ==>websurfst du auch immer brav mit den billigsten Anbietern?! Nicht, daß du deine ganze Stütze für die Telekommunikation verpulverst

Bleib stark und trocken,
fallada


Gast ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2004 19:57
#87 RE: Am Ende ??? antworten

@Bernd48

"Aber ich habe - allen Unkenrufen zum Trotz - keinen Tropfen Alkohol gekauft. Nicht einmal dran gedacht habe ich."

"Heute war ich wieder einkaufen, das Schnapsregal habe ich keines Blickes gewürdigt."

Liest sich sehr positiv - die Frage bleibt: stimmt das alles? Wie war das mit der Schauspielerei bei Alki´s

Das weisst ausschließlich DU!!!!


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2004 21:27
#88 RE: Am Ende ??? antworten

Hi Bernd,

Du schreibst, daß Du keine Gedanken an Alkohol verschwendet hast.

Solltest Du aber vielleicht. Grad, wenn Du momentan etwas besser drauf bist, solltest Du Dir Plan B überlegen. Was tust Du, wenn Dich der Druck das nächste Mal übefällt?
Er wird Dich ja aller Wahrscheinlichkleit irgendwann überfallen, und da willst du doch nicht unvorbereitet sein??

Außerdem ist es ein hervorragendes Training, wenn man solche Situationen geistig vorwegnimmt und sich das Trockenbleiben vor dem inneren Auge vorstellt. Ausweichen hilft sowieso nix..

meint
der minitiger


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

30.07.2004 20:13
#89 RE: Am Ende ??? antworten

gelöscht

[ Editiert von Bernd48 am 24.12.04 17:35 ]


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

30.07.2004 20:18
#90 RE: Am Ende ??? antworten

Hallao Bernd,

willkommen zurück im Leben.

Nu,ich rate Dir: Hör auf zu saufen,zu jammern und benutz endlich die Intelligenz deiner 4 Ausbildungen um nu endlich das zu ordnen,was momentan noch da ist....

...und dann schau endlich nach oben und such nicht immer unten den tiefsten Punkt,wo du dich hinfallen lassen könntest.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen