Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 142 Antworten
und wurde 7.458 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Sinn ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2004 15:04
#31 RE: Am Ende ??? antworten

Hallo Roswitha,

....bist ja ein Pfändungsprofi.
Kennst Dich wirklich gut aus.

Schulden ist übrigens ein Thema, womit ich mich schon seit einigen Jahren ehrenamtlich beschäftige.
Ich habe da schon vielen zur Privatinsolvenz begleitet.

Kannst ja mal reinschauen bei : www.forum-schuldberberatung.de
und zwar in die Diskussionsforen:
Life
Selbständige
Schuldenprobleme

Da gehts manchmal richtig hoch her, also locker mehr als hier.
Jo und ansonsten geht recht gut bei mir.
Gruß
Sinn


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

14.07.2004 16:57
#32 RE: Am Ende ??? antworten

Hi Sinn,

jau,muss ich ja wohl...schliesslich darf ich mich einmal im Monat am Gehalt eines Mitarbeiters vergreifen,der von seiner Ex gebeutelt wird....


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

19.07.2004 21:17
#33 RE: Am Ende ??? antworten

gelöscht

[ Editiert von Bernd48 am 24.12.04 17:31 ]


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

19.07.2004 21:49
#34 RE: Am Ende ??? antworten

Bernd,

schön von Dir zu hören. Du klingst auch schon bedeutend besser.

Wieso soll sich Dein Vermieter beim Sozialamt beschweren? Das verstehe ich nicht.

Bombenalarm beim Arbeitsamt? Das sind ja herrliche Aussichten. Was soll das bringen? Das Arbeitsamt hat die neuen Gesetze nicht gemacht. Da sind auch nur Leute, die ihre Arbeit tun und ansonsten viele Arbeitslose. Ich verstehe nicht, was da in manchen Köpfen vorgeht.

Viele Grüße
Adobe


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

19.07.2004 21:58
#35 RE: Am Ende ??? antworten

gelöscht

[ Editiert von Bernd48 am 24.12.04 17:31 ]


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

19.07.2004 22:15
#36 RE: Am Ende ??? antworten

Hallo Bernd,

jetzt habe ich den Satz nochmal gelesen und jetzt verstehe ich es auch.

Also ich kann mich über den Bombenalarm nicht so schnell beruhigen. Es geht mir auch nicht in den Kopf hinein. Da trifft man doch wirklich die ärmsten. Und wenn jemand die neuen Gesetze nicht passen (mir passen sie auch nicht), dann aber bitte nicht so.

Viele Grüße
Adobe


Baerle1 Offline



Beiträge: 91

19.07.2004 22:21
#37 RE: Am Ende ??? antworten

Hallo Bernd,

jetzt hört es sich richtig gut an, was Du zu berichten hast. Das hört sich nach Kraft an - und so schaffst Du es!

Berichte, wie Du weiterkommst und wenn's mal wirklich irgendwo hakt und anscheinend nichts mehr geht, sag' konkret, was los ist. Wir finden einen Weg und ich werde mich gerne mit daran aktiv beteiligen.

Alles Liebe und weiterhin so viel Mumm!

Bärle


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

20.07.2004 02:12
#38 RE: Am Ende ??? antworten

Hallo Bernd,

im Vergleich zu letzter Woche, kommst du jetzt ziemlich kraftvoll rüber.
Vielleicht musste tatsächlich erst der "Kittel" brennen, bis du gemerkt hast in welchem Feuer du drin sitzt.
Ich denke, mit deinen Tippelschrittchen bist du auf dem richtigen Weg.

Ich drück dir fest die Daumen.

LG Laila


fallada Offline



Beiträge: 2.386

20.07.2004 02:15
#39 RE: Am Ende ??? antworten

Hallo Adobe,

es ist leider üblich, daß man sich am "Überbringer der schlechten Botschaft" vergreift. Nicht erst seit heute.
Wobei aber auch einige Beamte zu glauben scheinen, sie hätten Leistungen nach Gutdünken zu vergeben und nicht nach Gesetz...

Grüße, fallada



[f1][ Editiert von fallada am: 20.07.2004 2:27 ][/f]


Falballa Offline




Beiträge: 3.707

20.07.2004 08:35
#40 RE: Am Ende ??? antworten

Bernd,

du klingst wirklich besser, das ist gut

Bleib dabei und versuche es dir nicht schwerer als nötig zu machen.Auch du kannst es schaffen.

Was andere vor dir konnten das kannst du jetzt auch.

Sag mir doch mal bitte eins, ich bin da noch nicht hintergestiegen bei dir.
Möchtest du lieber Streicheleinheiten, die dir gut tun?
Oder brauchst du Feuer unterm Hintern?Das dir gut tut?
Ich vermute Beides----- -----

Ich wünsche dir von Herzen viel Erfolg.
Gruß Manuela


Nelli Offline



Beiträge: 188

20.07.2004 10:45
#41 RE: Am Ende ??? antworten

Hallo Bernd,

lass dich von den Sachbearbeitern beim Sozi nicht schikanieren, wende dich am besten an den entsprechenden Sachgruppenleiter wenn dir die Leistungen die dir zustehen nicht bewilligt werden. Manche Sachbearbeiter sagen wohl lieber "nein" weil das weniger Arbeit macht als zu beraten und weiterzuhelfen....
Lass dich da nicht unterkriegen!

Grüße Nelli


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

20.07.2004 10:49
#42 RE: Am Ende ??? antworten

gelöscht

[ Editiert von Bernd48 am 24.12.04 17:31 ]


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

20.07.2004 10:53
#43 RE: Am Ende ??? antworten

Hallo Bernd,


das ist für mich das schönste Anti-Depri-Existenz-Angst-

Programm....mein eigenes Brot backen....


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

20.07.2004 11:52
#44 RE: Am Ende ??? antworten

Hallo Leute,

habt Ihr eine Brotbackmaschine? Ich wollte mir eine zulegen, habe aber gezögert nach dem Motto dann steht noch was in der Küche rum, was ich nur am Anfang benutze.

Was meint Ihr? Lohnt sich die Anschaffung?

Viele Grüße
Adobe


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

20.07.2004 12:03
#45 RE: Am Ende ??? antworten

Hallo Adobe,

in meinem 6-Personen-Haushalt schon.
Praktisch ist es auch,kannste Dein Brot nach Bedarf backen und bist nicht an Bäckereien ect. gebunden.
Das Ding läuft ja auch von alleine,obwohl die Teigkonsistenz geprüft werden muss und nach Ende der Knetzeit besser die Haken entfernt werden sollten.Das macht dann in etwa 25 Minuten aus,wo du noch ein Auge draufwerfen müsstest.So nebenbei.
Das Gären und Backen läuft aber von ganz alleine.

Kosten tut ein selbstgebackenes ca. 40 Cent.Da spare ich pro 750g Brot in Etwa 2,00€.Bei meiner Family summiert sich das ganz schön.
Aber wenn du nur relativ wenig Brot brauchst,solltest du dir doch überlegen,ob sich der Aufwand lohnt.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen