Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.709 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2
barbaraa Offline




Beiträge: 538

06.10.2004 08:33
#16 RE: mir ist zum weinen antworten

hi sissi,

gib dir einen ruck. such dir hilfe. ich habe gelesen, dass 1 bis 2 flaschen wodga bei dir ohne weiteres konsumiert werden. das ist zuviel, um überhaupt an kontrolliertes trinken auch nur zu denken.

mein pensum war in den letzten jahren 1 flasche wodga an freien tagen. niemals hätte ich es ohne hilfe geschafft, da raus zu kommen. allein der körperliche entzug wäre ohne ärztlichen beistand zu gefährlich.

wie die anderen schon geschrieben haben, ist die idee mit der shg angebracht. aber auf alle fälle würde ich mich an deiner stelle um eine stationäre entgiftung kümmern. dann evtl. eine therapie.

hört sich heftig an, ich weiss. aber wenn du so schreibst. fühle ich mich um 4 jahre zurückgesetzt, als es mir so schrecklich ging. warum willst dich noch tiefer reinreiten.
unternimm was und dann brauchst du auch nie mehr katerlilli zu heissen. und auch nicht weinen!

nichts für ungut, sissi
einen schönen tag
gruss barbaraa

[f1][ Editiert von barbaraa am: 06.10.2004 8:36 ][/f]


Porzer ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2004 20:32
#17 RE: mir ist zum weinen antworten

Hi, Gast !
So wie Dir gings mir auch mal.
Du brauchst Dich gewiß nicht zu schämen Hilfe zu suchen.
Ich hab mich am meisten geschämt, das ich nicht schon viel früher mit dem Saufen aufgehört habe und keine Hilfe gesucht habe.
Ich wünsche Dir , das Du mit dem Saufen aufhörst und merkst,
das das Leben ohne Suff viel Geiler ist.
- Und das ist keine Lüge !
Alles Gute : Eric


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen