Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 646 mal aufgerufen
 Kochrezepte aller Art
Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

14.05.2004 13:47
RE: Aufläufli antworten

Hallö Ihrs,

wer von Euch gern Kohlrouladen futtert,der wird hellauf begeistert sein....
Ist was für wickelfaule...

Also,man nehme:

Kohl
1 KG Hackfleisch

ordentlich Zwiebeln
ein paar Möhrchen
meinethalben auch Paprika

1 grosse Tasse Reis + 2 grosse Tassen Haferflocken (muß aber nicht sein)...

So,den Kohl zur Hälfte in einen Bräter mit Deckel schnippeln,

darauf kommt dann die Hackfleischmasse,die sich folgendermassen zusammensetzt:

Die Zwiebeln,die Möhrchen und die Paprika in Würfelchen schneiden (eine Küchenmaschine wirkt da Wunder),3 Teelöffelchen Salz,Pfeffer,ein bisserl Senf,Knofi,den Reis und die Haferflocken und natürlich das Fleisch.....kneten und auf den Kohl drücken.

Dann noch eine dicke Schicht Kohl und einen viertel Liter Gemüsebrühe.

Ca. 1,5 Std in den Backofen bei 200°.Aber unterste Schiene,sonst brennt es oben.

Guten Appetit.


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

14.05.2004 14:05
#2 RE: Aufläufli antworten

Hallo Roswitha

Da habe ich auch eine Variante -

(ohne Reis und Haferflocken) das Kraut und die gewürzte Hackfleischmasse (Zwiebeln, Knoblauch, etwas Senf, Salz, Pfeffer..) in eine entsprechende Form (ich nehme Jenaer Glas) einschichten.

Dann spielt da noch Kümmel eine Rolle...

Und statt der Brühe nehme ich saure Sahne mit Tomatenmark verquirlt.

In 45-60 Minuten bei 180 Grad im Backofen ist das schon gar.
Dazu gibt es Salzkartoffeln.
MMHH.


Ernst Toll Offline




Beiträge: 83

14.05.2004 14:07
#3 RE: Aufläufli antworten

Ahoi Biene,
gutes Gelingen!

Hab eben eine Büchse Thunfischsalat reingefutter
und trotz gefülltem Magen, läuft mir das Wasser im Munde zusammen.


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

14.05.2004 16:04
#4 RE: Aufläufli antworten

Hallo Roswitha und Bernd,

werde eine Mischung aus beiden ausprobieren. Ich mache es ohne Reis und Karotten und reiche dann Kartoffeln dazu. Das klingt nämlich gut. Meine Männer essen sehr gerne Krautwickler aber ich mache sie nicht gerne. So ein Auflauf kommt bestimmt auch gut an.

Viele Grüße
Adobe


Lisl Offline




Beiträge: 1.980

14.05.2004 21:07
#5 RE: Aufläufli antworten

Hmmh Kohlroladen für Wickelfaule

hört sich lecker an - werde ich machen, sogar mit Haferflocken -

geht das auch mit den zarten Kölnflocken ?

wegen der Zähne


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

14.05.2004 22:32
#6 RE: Aufläufli antworten

Hallo Ihrs,

also,@Bernd,daß mit der Tomatensausse ist ne prima Variation.
Werd ich auch mal probieren...

Salzkartoffeln sind mir ein Gräul...brrr...dann lieber Katoffelpüree.
Aber wir essen das einfach nur so.
Stärke ist ja durch den Reis schon drin.Dazu passt dann auch gut Baguette oder frisches Paprikabrot (natürlisch selbstgemacht...:grins2.

Und die Haferflocken sind so ein Trick von mir,um meinen Lieben Vollkorngetreide unterzujubeln.Müsli ect. ist nämlich nicht so deren Ding.
Schmecken tut man die gar nicht...nix..
Ich binde auch meine Frikadellen oder den Hackbraten mit den Flocken.
Ist wesentlich praktischer als die eingeweichten Brötchen.
Bindet besser,ist nicht so matschig und wirklich zu 100% geschmacksneutral....Ehrlisch!!!!!


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen