Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 1.702 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3
Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

14.05.2004 13:22
#31 RE: Möcht es auch mit antworten

Hi Ihrs,

Stephen King steht,selbst zugegeben,ständig unter Koks...zumindest beim Schreiben....


Ernst Toll Offline




Beiträge: 83

14.05.2004 13:52
#32 RE: Möcht es auch mit antworten

Text gelöscht - so'n Ärger. Also nochmal:

Hi Aldebaran,
also das Buch ist soweit ich weiß vergriffen, habe aber eben auf zvab.com nachgesehen, dort wird er einmal angeboten:

Jerofejew, Wenedikt: Die Reise nach Petuschki Ein Poem Aus dem Russischen übersetzt von Natascha Spitz, R. Piper & Co. Verlag München, 1978. 165 S. Kl.-8°, Br.Taschenb. Zustand 3-4, Gebrauchtspuren, abgegriffen, Braunrandig, stark fleckig 4,20 Euro.

Habe ich jetzt mit dem Link gegen die Bordregeln verstoßen?

Jedenfalls solltest Du schnell zugreifen, wenn Du interessiert bist. Der Titel ist recht slten und normalerweise nicht so billig zu haben.

Während der Lektüre ist mein Alkkonsum allerdings sprunghaft in die Höhe geschnellt - also Vorsicht.

Das Hintertürchen Alkohol-Inspiration wurde ich gerne zuschlagen und behaupte einfach mal die besten Einfälle nüchtern gehabt zu haben.
War aber vielleicht gar nicht so

Grüsse von Martin


Charesse Offline




Beiträge: 12

14.05.2004 21:21
#33 RE: Möcht es auch mit antworten

Möcht auch mal noch was sagen.

Ich hab es nicht geschafft

Warum auch immer.....muss wieder einen Punkt finden um neu anzufangen.

Grüsse eine traurige Charesse


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

14.05.2004 21:39
#34 RE: Möcht es auch mit antworten

Hallo Charesse

Nicht die Flinte in den Korn werfen...

Aufstehen, nicht Liegenbleiben, wer abrutscht - darf noch mal -
aber denk dran, nur solange er/sie kann...

In diesem Sinne - gib Dir Mühe (wie auch ich mir immer wieder Mühe geben muss), hol Dir Hilfe und es wird gelingen.


Ralfi Offline



Beiträge: 3.522

14.05.2004 23:16
#35 RE: Möcht es auch mit antworten

Hi,

Alkohol kann sehr wohl Inspiration für den Geist sein, aber bestimmt für keinen der hier schreibt . In kleinen Mengen selten genossen kann Alkohol sehr wohl den Geist freimachen. Regelmäßig in großen Mengen getrunken führt er zur Verblödung.

Man kann ohne Alkohol nicht mehr Schreiben weil man Entzug hat. Der Alkohol führt dann dazu das man glaubt großartiges zu Schreiben aber es wird, solange man Trinkt, nie mehr an das heranreichen was man ohne Alkoholproblem leisten könnte. Dies gilt nicht nur für das Schreiben.

Ralf


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

15.05.2004 01:14
#36 RE: Möcht es auch mit antworten

Hallo Zusammen,

unter Alkoholeinfluß habe ich manchmal recht gute Ideen gehabt. Allerdings konnte ich sie nicht aufschreiben, weil meine Schrift aussah, als wäre ein wild gewordener Hahn übers Papier gerannt.
Und mit dem PC hatte ich nicht viel am Hut...

Zum Glück wusste ich manchmal am nächsten Tag, was mir da im Kopf rum geschwirrt ist und dann habe ich Notizen gemacht. Trotzdem hatte ich in der nassen Zeit überhaupt kein Interesse die oben erwähnte wahre Geschichte aufzuschreiben, weil ich dazu viel zu träge und lustlos war.
Ich hatte aber in angetrunkenem (nicht besoffen) Zustand die Idee, z.B. diese Scheinehe und einzelne Begebenheiten in Form von drei Speisekarten zu verfassen und gehässigerweise in einer Nacht-und Nebelaktion in vielen Briefkästen zu verbreiten. Die Namen der Betroffenen sind mit keinster Silbe erwähnt.(Das Lokal habe ich ZUR LINKEN BAZILLE genannt) Dafür hat die Hauptdarstellerin selbst gesorgt, in dem sie überall (auch vor Gericht) erzählt hat, dass sie und ihr Mann damit gemeint sind. Man merkt daran, wie blöd die sind.


Kleines Beispiel: Unter VORSPEISE habe ich z.B.geschrieben

Flambierte Ehe mit eingelegten Sticheleien im Eisbett


Als Dessert ist aufgeführt:

Seitenspungsouffle mit kandierter Banane in fremder
Sahneterrine und saurem Ehedrachen in reichlicher
Raffgiersoße

Weil besagte Dame auch mal einen Busfahrer im Visier hatte, habe ich dies auf der Weinkarte vermerkt

1998er Himmlisches Busfahrertröpfchen
-spritzig, schnell verflüchtigt-

Da kann man sich vorstellen, zu welchem Gelächter das Outing dieser Frau geführt hat, vor allem weil sie deshalb eine Anzeige wegen Beleidigung gemacht hat....


So, nun aber genug von meinen "Gehässigkeiten", die mir runter gingen wie Öl....


LG Laila


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

15.05.2004 13:29
#37 RE: Möcht es auch mit antworten

Hallo Laila,

habe selten so gelacht - einfach köstlich.

Eine tolle Speisekarte, die Idee muß man erstmal haben.

Viele Grüße
Adobe


Lisl Offline




Beiträge: 1.980

15.05.2004 13:48
#38 RE: Möcht es auch mit antworten



Ha, ha Laila

linke Bazille


wäre doch auch ein gutes geschriebenes humorvolles Kochbüchle mit vielen Schleckereien drin

Busfahrertröpfle


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen