Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 2.593 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2
dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2010 12:14
#16 RE: Meine Frau ist Alkohliker antworten

Jo Frank....nix für ungut


aber gerade das...

Zitat
Gepostet von prien42
moin grufti...habe mal alles durchgesehn......hmmmm...kann so oder so sein....er hatt ja geschrieben...das er nicht grade de durchsetzungskraft ihr gg.über hatt.

....kam bei Mir so rüber, als wolltest Du dem Grufti unterjubeln: "ER sehe das ja ganz anders"


Gruß
Dirk


grufti Offline




Beiträge: 3.482

12.04.2010 16:02
#17 RE: Meine Frau ist Alkohliker antworten

Hi, da ist der Grufti...

"...aber der Grufti hat ja auch nirgens behauptet, dass SIE jetzt hier die Wahrheit schreibt"

So isses...

Da ich weder SetiMann noch SetiFrau kenne, kann ich das ja gar nicht wissen, und wenn ich sie kennen würde, täte ich mich wahrscheinlich immer noch schwer.

Liebe Grüße vom Grufti!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)


prien42 Offline



Beiträge: 591

12.04.2010 17:13
#18 RE: Meine Frau ist Alkohliker antworten

hi grufti

war nix gg. dich...&auch nicht böse gemeint, habe ich ja
auch schon dry geschrieben

was wir zutun haben wissen wir schon,man muss es nur noch anwenden:sly::sly::sly:


grufti Offline




Beiträge: 3.482

12.04.2010 21:10
#19 RE: Meine Frau ist Alkohliker antworten

Kein Problem,

bin schon drei Jahre trocken und übe Gelassenheit...

Liebe Grüße vom Grufti!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

13.04.2010 08:40
#20 RE: Meine Frau ist Alkohliker antworten

Die Wahrheit liegt immer irgendwo dazwischen...

an Board, Gaby

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


setifrau Offline



Beiträge: 4

13.04.2010 12:38
#21 RE: Meine Frau ist Alkohliker antworten

Zitat
Gepostet von Callysta
Die Wahrheit liegt immer irgendwo dazwischen...

an Board, Gaby



Servus,
ich habe die Wahrheit geschrieben, warum soll ich da lügen? Wenns keiner glaubt, nicht mein Problem. Ausserdem habe ich noch eins beseitigt, mich endlich von ihm getrennt und sollte er nun wieder mal Rachegelüste haben oder was an Unwahrheiten im Netz schmieren, gibts ne saftige Anzeige.
Worauf ich nur hinweisen wollte, das auch die AlkoholSucht von Partnern missbraucht wird um sich besser dar zu stellen oder auf Mitleid der anderen spinzen...., keine Ahnung...Ja ich bin dominant, das hat mir aber auch beim Entzug geholfen


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

13.04.2010 12:56
#22 RE: Meine Frau ist Alkohliker antworten

Zitat
Gepostet von setifrau

Worauf ich nur hinweisen wollte, das auch die AlkoholSucht von Partnern missbraucht wird um sich besser dar zu stellen oder auf Mitleid der anderen spinzen...., keine Ahnung...Ja ich bin dominant...

Jo, setifrau

DAS...ist nur eine Begleiterscheinung von eventuell noch vielen Anderen

In "Fachkreisen" auch Co-Abhängigkeit genannt...

Konnte/kann Meine Frau aber mit Hilfe einer CO-Abhängigen-SHG gut dran arbeiten.

Es ist, auch nach der Trocknung, m.M.n. genauso wichtig, dieses aufzuarbeiten


Gruß
Dirk


annilein Offline




Beiträge: 4.212

13.04.2010 13:31
#23 RE: Meine Frau ist Alkohliker antworten

Zitat
Gepostet von setifrau
Ausserdem habe ich noch eins beseitigt, mich endlich von ihm getrennt und sollte er nun wieder mal Rachegelüste haben oder was an Unwahrheiten im Netz schmieren, gibts ne saftige Anzeige.



Das finde ich persönlich nun asozial. Naja, bin mal gespannt, wie der gute NL das sieht!

LG
Anja

Menschen, die mit mir nicht klar kommen,
müssen eben noch ein bisschen an sich arbeiten
:grins2:


LostHoney Online



Beiträge: 1.154

13.04.2010 13:49
#24 RE: Meine Frau ist Alkohliker antworten

Na, setifrau, wenn Du Dich Deines Mannes "entledigt" hast, gibst ja eigentlich keinen Grund hier Jahre später all seine "Lügen" aufzudecken,? Da stehst Du doch drüber, oder?

Dein letztes post bestätigt meine erste Wahrnehmung: echt daneben...

Honey

P.S.: und wenn Dir Deine Dominanz bei der Trockung geholfen hat, frag ich mich warum sie Dein Nass-Werden nicht verhindert hat...


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

13.04.2010 16:56
#25 RE: Meine Frau ist Alkohliker antworten

Zitat
Gepostet von setifrau
ich habe die Wahrheit geschrieben, warum soll ich da lügen?



Und warum sollte er das tun? Mir isses eh wumpe, ich habe nur ein Problem damit, wenn jemand so arrogant auftritt, wie du es hier tust. Hast Du schonmal drüber nachgedacht, dass er vielleicht unter deiner Art gelitten hat? Mich würde es nicht wundern

Zitat
Gepostet von setifrau
Wenns keiner glaubt, nicht mein Problem.



Scheinbar ja doch

Zitat
Gepostet von setifrau
Ausserdem habe ich noch eins beseitigt, mich endlich von ihm getrennt und sollte er nun wieder mal Rachegelüste haben oder was an Unwahrheiten im Netz schmieren, gibts ne saftige Anzeige.



siehe oben


Zitat
Gepostet von setifrau
Worauf ich nur hinweisen wollte, das auch die AlkoholSucht von Partnern missbraucht wird um sich besser dar zu stellen oder auf Mitleid der anderen spinzen...., keine Ahnung...Ja ich bin dominant, das hat mir aber auch beim Entzug geholfen[/b]



Vielleicht solltest Du das wirklich dringend aufarbeiten, denn zufrieden kommst du nicht rüber, stolz schon dreimal nicht

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen