Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 434 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Gast ( gelöscht )
Beiträge:

12.03.2004 10:37
RE: Was ich dir wünsche: antworten

Das du aussprichst, was in dir ist an Trauer und Hilflosigkeit, Verunsicherung und Wut, Angst und Verzweiflung,
das du spürst welche verborgenen Kräfte für einen Neuanfang trotz allem noch in dir stecken,
das die erstenerfolgreichen kleinen Schritte aus der Abhängigkeit heraus dir Kraft und Mut zu weiteren Schritten geben.
Das du immer Menschen suchst und fondest, die dich auf deinem schwierigen Weg aus der Abhängigkeit heraus begleiten,
das du neugirig wirst auf ein selbstbestimmtes, freies Leben und nicht mehr in dem ungelebten Lben verharrst.


Miezekatz Offline




Beiträge: 731

12.03.2004 10:47
#2 RE: Was ich dir wünsche: antworten

Das ist ein schöner Text, lieber unbekannter Gast.

Du hast mich neugierig gemacht, wem du das wünschst...


Dir selbst, einem jeden der es liest, einer ganz bestimmten Person?

Wäre nett, mehr von dir zu lesen.



Gruss,


Lisl Offline




Beiträge: 1.980

12.03.2004 12:36
#3 RE: Was ich dir wünsche: antworten

hallo lieber Freund/in - Gast

Gepostet von Gast:

Das du aussprichst, was in dir ist an Trauer und Hilflosigkeit, Verunsicherung und Wut, Angst und Verzweiflung,
das du spürst welche verborgenen Kräfte für einen Neuanfang trotz allem noch in dir stecken,
das die erstenerfolgreichen kleinen Schritte aus der Abhängigkeit heraus dir Kraft und Mut zu weiteren Schritten geben.
Das du immer Menschen suchst und findest, die dich auf deinem schwierigen Weg aus der Abhängigkeit heraus begleiten,
das du neugierig wirst auf ein selbstbestimmtes, freies Leben und nicht mehr in dem ungelebten Leben verharrst.


das ist für mich ein Geschenk des Mitgefühls


vielen Dank


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen