Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 2.682 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Sinn ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2004 13:58
#31 RE: GESCHAFFT gibts nicht ? .....oder doch antworten

Um´s mal aufzuklären :

Mit - schwanznasiger usw. hat Solgar nicht mich gemeint, sondern einen Beitrag von einem "Gast".

Ist doch völlig klar und darüber braucht man nicht im geringsten zu diskutieren.

Im übrigen, danke für Euer Feedback und wieder mal etwas, was ich positiv "raussaugen" kann.

Grüße
Sinn


Lisl Offline




Beiträge: 1.980

16.03.2004 17:50
#32 RE: GESCHAFFT gibts nicht ? .....oder doch antworten

hallo Adobe

herzlich willkommen hier an Board

du hattest einen Rückfall nach 8 Jahren
und du hattest dir vorgenommen 2 - 3 Gläschen zu trinken, doch daraus wurde viel mehr.

Ich hatte einen Rückfall nach 13 Jahren und hatte mir nicht so wie du vorgenommen 2-3 Glas zu trinken, sondern ich habe ganz einfach vergessen oder nicht mehr dran gedacht, dass ich Alkoholikerin bin.
Mal ein Schlückchen Wein da und mal ein Gläschen Bierschaum da und innerhalb 6 Monaten habe ich mir das Zeugs Flaschenweise gekauft.

neeeeeee es ist niemals geschafft
Leider

Das Leben ohne Alkohol zu geniesen ist sehr sehr schön, doch der Alkohol ist listig, schlau und gerissen
wartete auf die kleinste Gelegenheit - um mit gespielter Unschuld mit mir anzustossen und Prost zu sagen

Er hatt mich in meiner Blauäugigkeit voll erwischt

Doch nun bin ich wieder schlauer und auch dank dieses Forums mit "allen Wassern gewaschen"
Bin nun schon 6 Wochen auf der Hut

na dann Hut ab auch vor Dir Adobe, freue mich wenn du dich anmeldest und wieder schreibst


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

16.03.2004 22:39
#33 RE: GESCHAFFT gibts nicht ? .....oder doch antworten

Hallo Lisl,

danke schön für die nette Begrüßung.
Ja so ist es leider. Das war mir wirklich eine Lehre und danach habe ich auch nicht mehr zur Flasche gegriffen. Und was es bei mir auch nicht mehr gibt, ist Wein oder sonst was auf Vorrat für Besucher. Höchstens mal so zum Geburtstag oder so. Die Gefahr, dann mal zu schnell zuzugreifen ist mir inzwischen zu groß. Lange Zeit hatte ich das gemacht, jetzt nicht mehr. Wer mich besucht kann auch was anderes trinken. Leider habe ich dabei festgestellt, daß einige Leute ohne Alkohol nicht lange bleiben. Ist mir inzwischen auch egal. Es ist viel wichtiger, daß ich trocken bleibe.

Mir geht es jetzt trocken auch wieder sehr gut. Egal wohin man geht, Wasser und Säfte gibt es überall. Leider trinke ich viel zu viel Kaffee. Komisch, als ich noch Alkohol getrunken habe, habe ich Kaffee gehaßt. Und heute bestelle ich automatisch (so wie früher Wein) einen Kaffee. Ist wohl auch nicht so gut.

Mit ein Schlückchen da und ein Schlückchen dort hast Du aber lange durchgehalten. Bei mir kam der Teufel sofort, ich traue mir keine Schlückchen zu. Habe wohl bei meinem Absturz mehr getrunken, als regelmäßig in meiner nassen Zeit.

Da ich nicht mehr gerne zu den Meetings gehe. Bei den AAs sind länger trockene ganz schön hochmütig - was ich dann auch bei mir festgestellt habe, freue ich mich sehr, daß ich dieses Board gefunden habe, weil ich der Meinung bin, irgendeinen Austausch mit Gleichgesinnten braucht man wohl doch.

Viele Grüße
Adobe


Lisl Offline




Beiträge: 1.980

17.03.2004 08:03
#34 RE: GESCHAFFT gibts nicht ? .....oder doch antworten

Guten Morgen Adobe,

war die ganze Nacht hier
hatte vergessen mich auszuloggen.

Da kann man mal wieder sehen wie unterschiedlich die Rückfälle sind. Du bist gleich voll rein und ich langsam aber sicher.
Du schreibst Vorrat höchstens für Besucher und zum Geburtstag?

Ich habe diesen Monat auch Geburtstag und da haben sich schon etliche Freunde angekündigt
Ich habe da schon ein paar Tage ein Problem damit.
Letztes Jahr gabs hier ja noch Sekt und die Gäste brachten auch was zum süppeln mit.
Natürlich gabs auch alkoholfreie Getränke.
Hm ich kann keinen Alkohol hier im Hause haben, das schaffe ich jetzt noch nicht.
Es ist so wie du schreibst die Gefahr schnell anzustossen ist zu gross. Ich will auch nicht mehr.
Werde mal ein neues Tread schreiben, vielleicht weis jemand Rat?

Adobe ich trinke auch viel Cafe - schon immer. Ich mache mir da nicht so viele Gedanken. Ich trinke dann auch viel Wasser. Cafe gibt es ja auch in vielen Varianten,- Capucci, Cafe Late, jetzt dann Eiscafe usw.

Du gehst in keine AA-Gruppe mehr?
Ich weis nicht wie es in einer AA-Gruppe ist, denn ich gehe in eine Selbsthilfegruppe, die kann man auch im Netz finden unter www.anonyme-alkoholiker.de
Schau mal wo bei dir eine ist.Vielleicht gibt es sogar mehrere und du kannst erst mal schnuppern?
Kann ich dir bestens empfehlen.

Ich gehe auch noch in eine ambulante Therapie, das heisst einmal die Woche Gruppe mit Therapeut und alle 14 Tage ein Einzelgespräch mit dem Therapeuten.
Auch lese und schreibe ich hier immer wieder mal und siehe da, seit langer Zeit nun 6 Wochen geschafft.
Ich wollte es immer alleine machen, doch dann waren es höchstens 2-3 Wochen mit grossem Kampf
Saufdruck ist immer noch da, doch dann schreibe ich hier bekomme gleich Antwort und siehe da, es wird besser.

ich wünsche dir alles gute


NoAlktoday Offline




Beiträge: 654

17.03.2004 09:51
#35 RE: GESCHAFFT gibts nicht ? .....oder doch antworten

Hallo Lis,

du hattest geschrieben, dass du bald Geburtstag hast und dir Gedanken machst, wie man die Feier für dich ohne Alkohol gestaltet und deine Gäste trotzdem trinken können.

Ich habe eine große Familie und da gibt es immer wieder Gelegenheiten, wo eingeladen wird. Besonders meine Töchter feiern richtige Saufgelage, vor der letzten Feier musste ich sogar ein Schild anfertigen, auf dem draufstand: „Wer kotzt, fliegt“. So sind sie, die jungen Leute ;-)

Nur bin ich aufgrund meiner inneren Einstellung, Alkohol als für mich nicht mehr existent zu betrachten, da völlig außen vor. Die Menschen sind erwachsen und müssen selber wissen, was ihnen gut tut, ich schimpfe nur mit meinen Töchtern, wenn sie sich selber abfüllen und als Gastgeber nicht mehr eingreifen können.
Wir haben uns so geeinigt, dass anschließend alles wieder picobello gemacht wird und auch die leeren Flaschen entsorgt und die Vorräte (falls noch vorhanden) weg gestellt werden.
Und ich habe mit dem Alkohol an sich kein Problem. Ich sage eingangs, dass ich nicht trinken will und das wird akzeptiert. Ich muss auch den Menschen nicht unter die Nase binden, warum ich nicht trinken will und in der letzten Zeit hat sich das auch gut bewährt.

Auch im Familienkreis wird gefeiert. Nur ist es heute ja so, dass die meisten mit dem Auto kommen und sowieso bei Alkohol zurückhaltend sind, wer will schon seinen Führerschein riskieren? Ich würde mir an deiner Stelle da gar keinen Kopf machen. Du willst nicht trinken und anstoßen kann man auch mit O-Saft im Sektglas. Wem das nicht passt, der ist selber schuld!

Mit lieben Grüßen
Jutta


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

17.03.2004 09:52
#36 RE: GESCHAFFT gibts nicht ? .....oder doch antworten

hallo Lisl, hallo Adobe
„Hm ich kann keinen Alkohol hier im Hause haben, das schaffe ich jetzt noch nicht.
Es ist so wie du schreibst die Gefahr schnell anzustossen ist zu gross. Ich will auch nicht mehr.
Werde mal ein neues Tread schreiben, vielleicht weis jemand Rat?“
Das war bei mir ganz einfach.
Genauso wie ich meine trockenen Tage gezählt habe (und nicht aus Angst, sondern voller Stolz) hatten die Leute aus der Gruppe mir geraten absolut keinen Alk im Hause zu führen, wegen der „Griffnähe“. Und wem ich das erklären muss oder wer das gar noch komisch findet, der ist als Gast bei mir falsch!!
Und genauso kam es, und so war es auch gut.
(Da ich Chemiker bin, gab es im Labor natürlich Alkohol, als ganz normale Chemikalie. Ich hätte daher meine Tätigkeit abändern müssen, oder ich prüfe ob ich das aushalten kann. Nach etwa 3 Monaten jeden Tag einzeln Prüfung „Max, da steht der Alk, geht das?“ Ja es geht“ merkte ich, dass es problemlos geht.
Ich erwähne das hier noch extra, weil der Alk zu Hause ja nicht nur das bedudelnde Äthanol ist, sondern auch eine kulturelle Angelegenheit.)
Ab dem zweiten Trockenjahr war das dann eher harmlos, es gab durchaus mal Rotwein im Hauase, wegen meiner Frau oder einem Gast. Aber bitte niemals Hugo Leichtsinn!! Im Zweifelsfall wäre das alles sofort in den Ausguss geflossen!
ich grüße euch, Max


Lisl Offline




Beiträge: 1.980

17.03.2004 12:01
#37 RE: GESCHAFFT gibts nicht ? .....oder doch antworten

hallo

danke für eure Ratschläge
leider muss ich nun gehen,doch heute Abend wenn ich etwas mehr Zeit habe, werde ich meinen Geburtstag mal etwas näher erklären

Schönen Tag, es ist herrlich draussen


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

17.03.2004 12:42
#38 RE: GESCHAFFT gibts nicht ? .....oder doch antworten

Hallo Lisl, hallo Max,

ja, das ist so eine Sache mit Alkohol im Hause. Ich weiß da auch nicht so recht. Habe 2 Bekannte, die täglich und überall ihren Wein trinken. Daß sie Alkoholiker sind, glaube ich nicht - eher Säufer. Verstehe mich mit denen blendend und es macht mir auch nichts aus, dabei zuzugucken und mein Wasser zu trinken. Sie sind auch nie betrunken und man merkt ihnen nicht an, daß sie was getrunken haben.
Nur wenn sie mal bei mir sind, dann höchstens 1 Stunde und dann haben sie immer wer weiß was vor. Ich vermute stark, weil ich nur alkoholfreie Getränke anbiete. In Kneipen haben sie ja auch massenhaft Zeit. Soll ich wegen denen wieder anfangen Wein auf Vorrat zu kaufen? Wenn ich 1 - 2 Tage vorher weiß, daß sie kommen, kaufe ich ja schon 1 Flasche, nur manchmal geht das auch recht schnell mit einer Verabredung und dann habe ich nichts da.
Mit Alkohol als Chemikalie habe ich keinerlei Probleme und auch noch nie gehabt. Habe nie sog. Ersatzstoffe zu mir genommen. Habe immer Spiritus daheim, benutze ihn zum Fensterputzen usw. Allerdings ist mir der Geruch unangenehm. Auch benutze ich ohne darüber nachzudenken Parfum. Auch med. reinen Alkohol zum Desinfizieren habe ich daheim. An die denke ich nicht mal.

Noch einen schönen Tag
Adobe


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

17.03.2004 12:54
#39 RE: GESCHAFFT gibts nicht ? .....oder doch antworten

hi Adobe,
also zum Fenster putzen (oder zum disinfizieren) nehme ich dann iso-Propanol. Der geht absolut genauso und er riecht nicht "befremdlich".
Seid doch bloß nicht immer so leichtsinig, wenn es denn tatsächlich ohne Mühe auch anders geht.
Gruß Max


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

17.03.2004 13:00
#40 RE: GESCHAFFT gibts nicht ? .....oder doch antworten

Danke Max, von isoPropanol hatte ich keine Ahnung. Bin da nicht so bewandert wie Du. Kriege ich das auch in Drogerien? Werde Spiritus entsorgen und umsteigen.

Gruß
Adobe


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

17.03.2004 19:51
#41 RE: GESCHAFFT gibts nicht ? .....oder doch antworten

hi Adobe,
weiß ich nicht, müsste aber. 1 Liter kostet maximal 80 Cent in der Herstellung. Und wenn alle Stränge reißen, dann musst du irgendeine Arztpraxis belatschern, die brauchen das Zeug immer zum "entfetten" der Haut vor der Spritze. Aber die Apotheke kann das sicher bestellen.
Mir fällt noch ein, das ist dieses blaue Zeug im 3-Liter-Kanister an der Tankstelle. Da ist so 40 % iso-Propanol drin und der Rest dest. Wasser. Die blaue Farbe ist Methylenblau oder Alkaliblau, aber zu 0,0001 %, also nicht der Rede wert.
Gruß Max


Lisl Offline




Beiträge: 1.980

18.03.2004 08:24
#42 RE: GESCHAFFT gibts nicht ? .....oder doch antworten

Hallo,

ich mache nun keine Feier, sondern gehe mit meinem Mann ganz dicke essen
Wir haben da noch einen Essens-Gutschein in einem noblem Speiselokal für 4 Personen und den verfuttern wir nun zu zweit

Letztes Jahr hatte ich am Geburtstag ein schönes Fest hier mit Nachbarn, Verein, neue Freunde usw. es war ein Tag der offenen Tür, man konnte kommen und gehen wenn man wollte.
Natürlich gabs auch Alkohol zu trinken, wenn auch nicht so viel wie ich nun feststellen kann.
Doch als die Freunde gegangen sind, hatte ich noch einiges im Hause und das wurde dann die nächsten Tage natürlich von mir genossen

Da ich hier vor knapp 2 Jahren neu zugezogen bin weis niemand von meinem Problem und ich habe auch kein Bock da lange Erklärungen abzugeben.
Ich mag einfach im Moment keine Feier
Nicht nur wegen des Alkoholproblems sondern habe einfach keine Lust.
Ausserdem habe ich zwei Katzen und der kleine Kater 10 Monate alt fremdelt im Moment, wenn jemand fremdes kommt ist er ganz ängstlich und sucht die Wohnung nach Verstecken ab.
Egal warum und weshalb. Fertig


übrigens zum Fenster putzen nehme ich Spray oder nur nen nassen Lappen

Schönen Tag an alle


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

18.03.2004 09:13
#43 RE: GESCHAFFT gibts nicht ? .....oder doch antworten

Hallo,

Lisl, ich muß Dir da schon irgendwo recht geben. Außerdem ist es viel schöne essen zu gehen und man hat keine Arbeit. Mein Partner hatte gestern Geburtstag und wir haben auch beschlossen, daß wir am Samstag einfach essen gehen. Das Freundespaar, mit dem wir am meisten zusammen sind, laden wir mit ein. Die trinken zwar ihren Wein, es gibt aber keine Reste, die man im Hause hat.

Max, das mit isoPropanol ist ein toller Tip. Bin mit einer Ärztin befreundet und habe sie gleich angehauen. Habe jetzt welches und der Spiritus ist im Müll gelandet. Ich hatte bei dem Geruch immer fast ein Übelkeitsgefühl.

Viele Grüße
Adobe


NoAlktoday Offline




Beiträge: 654

18.03.2004 09:54
#44 RE: GESCHAFFT gibts nicht ? .....oder doch antworten

@ Adobe :-)

Spiritus hat im Hausmüll nichts zu suchen, da umweltgefährdend. Es gehört zur Kategorie Sondermüll und muss dementsprechend entsorgt werden.
Ich setze Spiritus nach wie vor öfter im Haushalt ein, warum auch nicht? Es gibt so viel, was man damit machen kann - auf jeden Fall nicht trinken, da würde ich niemals dran denken.

@ Lis

Es ist eine gute Idee, den Geburtstag mit deinem Mann und den Freunden im Restaurant zu verbringen.
Du kannst dich mal so richtig verwöhnen lassen und hast dabei noch die Gelegenheit, dich schick anzuziehen.
Wann hat man das als Hausfrau schon, die sonst doch die meiste Arbeit hat?
Ich wünsche dir dabei ganz viel Spaß! Genieße es.
Sicher kommen noch viele Geburtstage, die man auch zu Hause feiern wird.

Ich grüße euch alle,
Jutta


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

18.03.2004 17:53
#45 RE: GESCHAFFT gibts nicht ? .....oder doch antworten

hallo Jutta,
du schreibst: "Spiritus hat im Hausmüll nichts zu suchen, da umweltgefährdend. Es gehört zur Kategorie Sondermüll und muss dementsprechend entsorgt werden."
Spiritus ist kein Sondermüll. Sonst wäre eine Zuckerlösung oder auch ordinärer Abwasch ebenfalls Sondermüll. Spriritus löst sich unbegrenzt in Wasser und wird von normalen Bakterien mühelos verstoffwechselt.
"Ich setze Spiritus nach wie vor öfter im Haushalt ein, warum auch nicht?"
Also mich stört dieser Geruch doch erheblich, auch bei der Autoscheibenwischanlage. Und zwar psychisch. Und da würde ich eben iso-Propanol verwenden.
Aber wenn dich das nicht psychisch anspricht, dann lerne ich hiermit dazu.
ich grüße dich, Max


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen