Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 2.574 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3
NoAlktoday Offline




Beiträge: 654

10.03.2004 10:11
#16 RE: Täglich trinke ich 5 - 7 Flaschen Bier antworten

Hallo Solgar

Du bist zum Schießen, ehrlich :-)

Wenn das Ganze nicht so traurig wäre, hätte ich mich eben beinahe kaputt gelacht *fg*

Da ich momentan aber nur aus Grippeviren bestehe, bezweifle ich, dass mein Antivirenproggi in der Lage ist, den Schaden zu beheben.

Mach weiter so mit deinen Texten, ich amüsiere mich köstlich.

Kaputtlachende Grüße
Jutta


Lisl Offline




Beiträge: 1.980

10.03.2004 10:21
#17 RE: Täglich trinke ich 5 - 7 Flaschen Bier antworten

Danke Solgar
und Jutta,

wisst ihr ich habe das in meinem besoffenem Schädel schon mal entdeckt - doch ich dachte dann ich sehe weisse Mäuse oder sowas ähnliches

Ich dachte schon, das wären verschiedene Tests um zu schauen ob auch "Jemand" im Forum und "Wie"? reagiert.

was man sich so alles für Gedanken macht - bin nun froh gefragt zu haben.

Doch Schei.....finde ich es, da die verschiedenen Forums-Helfer sich echt Mühe geben und helfen wollen.
In einem Forum kamen 34 Antworten auf den selben Hilferuf und der "Hilferufer" hatte 5 mal im Worldtext das selbe geschrieben, wie in einem anderem Forum wo er 12 Antworten bekam.

Tschüss ihr lieben


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

10.03.2004 10:42
#18 RE: Täglich trinke ich 5 - 7 Flaschen Bier antworten

hi
ich denke jdoch, dass sich der Schaden in Grenzen hält, einfach weil die "suchen den BHIPZTA (Best helfensden Internet Poster zum Thema Alkohol)" sich selbst über kurz entlarven, mangels Masse.
Gruß Max


Dieter Luigi Offline



Beiträge: 12

12.03.2004 21:53
#19 RE: Täglich trinke ich 5 - 7 Flaschen Bier antworten

Beiträge wurden gelöscht, weil ich es nicht mag, wenn man sich über mich lustig macht oder mich nicht Enst nimmt.





[f1][ Editiert von Dieter Luigi am: 22.03.2004 12:06 ][/f]


Gast ( gelöscht )
Beiträge:

12.03.2004 22:07
#20 RE: Täglich trinke ich 5 - 7 Flaschen Bier antworten

Hallo Dieter,

ich hab jetzt den ganzen Thread gelesen. Kann es ein, dass Dir gar nichts fehlt außer Du Dir selbst? Immer beschäftigst Du Dich mit den Anderen und ihrem Denken über Dich ....

Wo bleibst Du selbst und wo fängt im Dieter etwas an, NEIN zu sagen gegen alle Widerstände da draußen?

Wundere Dich nicht, wenn nach dem ersten NEIN Deines Lebens Nicht die Welt zusammenbricht. Nach dem ersten Nein fängst Du an zu leben.


Beachen Offline




Beiträge: 3.654

13.03.2004 10:25
#21 RE: Täglich trinke ich 5 - 7 Flaschen Bier antworten

Hi Dieter !

Du schreibst, du bist sehr offen.
Dann bin ich das auch, was ich darüber denke zu deinem post.

Zuerst mal, hast du dir schon mal überlegt, ob die Probleme die du hast, nicht Probleme sind aufgrund deines Alkoholproblems und nicht andersherum ?
Du schreibst von einer 20 jährigen quälenden Beziehung, wer zwingt dich, 20 Jahre (!!!) in einer solchen zu bleiben ?
Sorry, aber dafür hab´ich irgendwie kein Verständnis.
Oder ist auch das einfach nur bequem, um den status quo zu halten, Frau schimpft - du trinkst.
Wenn deine Frau nicht auszieht, tu du das doch, wenn dein Bitten ungehört und ohne Konsequenzen bleibt, dann agiere doch du.
Du kannst einen anderen Menschen nicht ändern, ändern kann man nur sich selbst.

Du glaubst auch, die Lösung einer Vielzahl deiner Pobleme wäre eine neue Beziehung. Das glaube ich nicht.
Was sollte sich ändern, wenn du dich nicht geändert hast ?
Soll eine "neue" Frau dir beim Trinken und dir selbst so leid tun Händchen halten ?

Du hast ziemlich hohe Erwartungen an deine Umwelt, du denkst, wenn diese sich ändert, ändern sich auch deine Probleme.
Ich glaube, das ist der völlig falsche Ansatz. Der einzigste der aktiv werden kann, bist du.
Und wenn du trinkst, sind deine Probleme am nächsten Tag auch noch da, wenn nicht noch schlimmer.
Das macht einen noch handlungsunfähiger, oder nicht ?

So, das mal zum Gedankenanregen,
Grüßle
Bea


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

13.03.2004 11:42
#22 RE: Täglich trinke ich 5 - 7 Flaschen Bier antworten

Hallo Bea

Wenn Du wüßtest, wie Recht Du hast
- aber ich glaube - Du weißt das.


Rosa Krebs Offline




Beiträge: 436

13.03.2004 14:10
#23 RE: Täglich trinke ich 5 - 7 Flaschen Bier antworten

Hallo Dieter,

Zitat
Auch möchte ich manche Sanftnaturen nicht mit meiner Offenheit und Ehrlichkeit verstören.



Also mich hast Du nicht verstört......

Zitat
Ich habe jahrelang Probleme immer nur in mich reingefressen und mich bis zur Bewusstlosigkeit zugeschüttet. Ich hoffe dass es mir künftig irgendwie gelingt ein halbwegs vernünftiges Verhältnis zum Alkohol herzustellen.



Sag mal Dieter, ist das dein Ernst?
Ein irgendwie und "halbwegs vernünftiges" Verhältnis zum Alkohol!

Dieser Satz, haut mich glatt um und sage Dir: So schaffst Du das nicht.
Ich meine jetzt die dauerhafte Abstinenz - Ist doch dein Ziel, oder täusche ich mich?

Wenn es so ist - ändere ganz schnell deine Einstellung und setze mal mehr Ernsthaftigkeit dahinter.

Für mich hört es sich so an, als ob dir dieser ernsthafte Wille noch fehlt!

Bei mir war es so: Dieser Wille kam von ganz innen......
Er war eine Kapitulation – ein ich kann nicht mehr! und ich will auch nicht mehr! (trinken)!

So, das waren meine Gedanken zu deinem Post und ich hoffe, dich nun nicht verstört zu haben.

Wünsche Dir alles Gute
Rosa Krebs


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

13.03.2004 14:27
#24 RE: Täglich trinke ich 5 - 7 Flaschen Bier antworten

Hallo Rosa Krebs - und Dieter

Auch da ist kaum etwas hinzuzufügen.

Wenn ich nur wüßte , ob es bei mir nun endlich richtig geklingelt hat...


Dieter Luigi Offline



Beiträge: 12

13.03.2004 15:44
#25 RE: Täglich trinke ich 5 - 7 Flaschen Bier antworten

!

[f1][ Editiert von Dieter Luigi am: 22.03.2004 11:55 ][/f]


Dieter Luigi Offline



Beiträge: 12

13.03.2004 15:59
#26 RE: Täglich trinke ich 5 - 7 Flaschen Bier antworten

!

[f1][ Editiert von Dieter Luigi am: 22.03.2004 11:53 ][/f]


Dieter Luigi Offline



Beiträge: 12

13.03.2004 16:20
#27 RE: Täglich trinke ich 5 - 7 Flaschen Bier antworten

!

[f1][ Editiert von Dieter Luigi am: 22.03.2004 11:53 ][/f]


Rosa Krebs Offline




Beiträge: 436

13.03.2004 16:39
#28 RE: Täglich trinke ich 5 - 7 Flaschen Bier antworten

Hi Bernd,


Zitat
Wenn ich nur wüßte, ob es bei mir nun endlich richtig geklingelt hat...


Lieber Bernd das ist für das kleine Wörtchen "wüsste"



weil es mir überhaupt nicht gefällt und ich darunter nur so etwas wie....
"vielleicht" oder "ich glaube schon" oder "ich weiß nicht so recht"...
verstehe.

Lieber Bernd, mehr kann ich nicht für dich tun – als dieses kleine "zwicken" in den "Allerwertesten", denn
das "Klingeln" wie du es nennst, ist deine ganz persönliche "Einstellung gegenüber dem Alkohol".

Wünsche Dir alles Gute
Rosa Krebs


WolframK Offline



Beiträge: 383

13.03.2004 17:10
#29 RE: Täglich trinke ich 5 - 7 Flaschen Bier antworten

Hallo Dieter ,

eigentlich braucht man nur Dich selbst zu zitieren, um Dir dringenst nahe zu legen, Schluss mit dem Alkohol zu machen.

Du hast geschrieben:

"Auf alle Fälle sollte ich dem Alkohol aus dem Weg gehen.
Ich habe und hatte deshalb schon genügend Schwierigkeiten.
Auch gesundheitliche."

Wenn es bereits so weit gekommen ist, dass Du wegen des Alkohols Schwierigkeiten (sogar gesundheitliche) hast, dann sollten bei Dir die Alarmsirenen ganz laut aufheulen.

Ich habe aber leider noch den Eindruck, dass Du die ganze Angelegenheit auf die leichte Schulter nimmst. Dein Ziel muss sein, dass Du nicht nur für "einige Zeit" mit dem Alkohol aufhörst, sondern definitiv komplett mit dem Saufen Schluss machst.

Diese Antworten hast Du Dir in Deinen Postings sogar schon selbst gegeben. Nun musst Du eben entsprechend handeln.

Viele liebe Grüsse

Wolfram


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

13.03.2004 17:48
#30 RE: Täglich trinke ich 5 - 7 Flaschen Bier antworten

(hallo Rosa Krebs), hallo Bernd,
auch ich hatte mir unter dem oder der „Rosa Krebs“ zuerst etwas ganz anderes vorgestellt. Sternkreiszeichen war ja klar, Rosa (von Praunheim heißt auch so??) oder als zarte Farbe gedacht. Wer weiß!!
Aber nun entpuppt sich sich so richtig. Gut so.
Bloß eine Frage hätte ich dann noch: Zitat „dieses kleine "zwicken" in den "Allerwertesten"
Was ist eigentlich dann der "Werteste"? Oder ist das Ansichtssache?
Aber das kleine Bildchen ist sehr süß., max


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen