Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 741 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2
Willimaus Offline




Beiträge: 100

21.02.2004 09:43
RE: Müde antworten

Hallo und Guten Morgen Ihr Lieben !

Bin ja inzwischen beim 24ten Tag trocken angelangt .
Was mir aber zur Zeit schwer zuschaffen macht ist eine bleiernde Müdigkeit .Also ich fühl mich total kaputt und brauche morgens mind. 2 Stunden bis ich so auf Touren komme .Kennt Ihr das auch aus Eurer ersten Zeit ?


Viele liebe Grüße von Bärbel:hallo1


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

21.02.2004 09:59
#2 RE: Müde antworten

halo Bärbel,
und das bei dem schönen Sonnenschein, aber aber!
War bei mir ganz genauso. Grund: Puls und Blutdruck waren an die "Medizin" gewöhnt. Nun fiel sie weg. Der Blutdruck sank um 30 Einheiten. Der Puls zuletzt um 20 Einheiten. Da fehlte der Sauerstofftransport.
Das aber ist inwzischen längst weg, ich weiß jedoch nicht den Grund. Die erste Zeit trank ich schwarzen Tee, so fünffache Dosis, sonst hätte ich mir den Weg durch den Körper sparen können. Kaffee fiel aus wegen der magenreizenden Röststoffe.
Also sei tapfer, es kann sich nur um wenige Monate handeln bis zur Besserung, auch dein Leben wird noch sehr lang sein, und frisch! Möglicherweise gibt es auch eine psychische Müdigkeit, jene der Entspannung? dass die Seele endlich mal pendeln kann? Ist bei mir zu lange her, weiß ich nicht mehr.
ich grüße dich am Sonnabend morgen, Max


Willimaus Offline




Beiträge: 100

21.02.2004 10:09
#3 RE: Müde antworten

Hallo Max !

Du hast Recht ,habe gerade mal meinen Puls kontrolliert ,liegt bei 60 !! Der war sonst immer Megaschnell ,oft über Hundert im Ruhezustand .Tja ,als Betriebsblinde Krankenschwester kommt man auf sowas natürlich nicht .Ich danke Dir für den Hinweis .

Viele sonnige Grüße auch von hier
Bärbel


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

21.02.2004 10:18
#4 RE: Müde antworten

hi Bärbel,
da kannst du mal sehen!!
Na und der Blutdruck?
Meiner ging die erste Zeit von 140/100 runter auf 90/60 (also wenn das jetzt wieder falschrum war, dann soll Bea mich nicht wieder prügeln!!). Da war ich zwar wach, stellte auch fest dass es hell ist draußen, abe rzu mehr reichte es nicht. Das war ganz seltsam, und es hielt so 3 Monate an. Ich brauchte tatsächlich 1-2 Stunden, um mir klarzumachen, dass ich jetzt am Leben teilnehme und z.B. frühstücken soll und den Tag beginnen. Wie ein Schleier, so zwischen Schlaf und doch schon wach.
nochmal Gruß Max


Willimaus Offline




Beiträge: 100

21.02.2004 10:29
#5 RE: Müde antworten

Hallo Max 1

Das hast Du gut beschrieben ,genauso fühle ich mich .Irgendwie so verhangen .Im Laufe des Tages wird das dann besser .Den Blutdruck hast Du richtigrum beschrieben .Meinen kann ich im Moment nicht messen da kein RR-Gerät zu Verfügung .Aber der Puls spricht ja schon Bände .So ,jetzt werde ich mich meinen Fenstern widmen und sie mal schön blank putzen ,das schafft ja auch wieder klare Sicht !

Liebe Grüße von Bärbel


Ameise Offline




Beiträge: 1.110

21.02.2004 10:44
#6 RE: Müde antworten

Hallo Bärbel,

vom Blutdruck mal abgesehen: ich könnte zur Zeit auch nur schlafen.
Liegt vielleicht auch am Wetter und an der Jahreszeit.
Mach Dich nicht verrückt.
Nutze jede Minute, um Dich auszuruhen. Wann hat man das in seiner nassen Zeit schon richtig bewußt gekonnt?

Es grüßt Dich Helena (auch einen konstanten Blutdruck von 90/60 hat)


WolframK Offline



Beiträge: 383

21.02.2004 10:55
#7 RE: Müde antworten

Hallo Bärbel ,

ich hatte auch in den ersten Wochen der Trockenheit eine ausgeprägte Müdigkeit. In den ersten Tagen war es sogar derart schlimm, dass ich mich nach dem Frühstück oft nochmals hingelegt und sogar geschlafen habe. Deine bleierne Müdigkeit wird sich ganz sicher mit der Anzahl der trockenen Tage stetig bessern.

Inzwischen sind bei mir genau acht Wochen ins Land gegangen und die Müdigkeit ist wie weggeblasen. Auch Blutdruck und Puls haben sich wieder normalisiert und liegen bei 120/70 und 60. In der nassen Zeit haben diese Werte ziemlich verrückt gespielt.

Liebe Bärbel, vielleicht gehörst Du auch zu den Menschen, die morgens eh schlecht in Fahrt kommen. Jedenfalls wirst Du durch das Fensterputzen ganz sicher auf Trab kommen.

Viele liebe Grüsse

Wolfram


Willimaus Offline




Beiträge: 100

21.02.2004 11:07
#8 RE: Müde antworten

Hallo Ameise !
Hallo Wolfram!

Vielen Dank für Euren lieben Zuspruch .Tut einfach gut zu hören das es anscheinend ganz normal ist .

Wie gesagt ich werd mich jetzt mal meinen Fenstern widmen ,wahrscheinlich werd ich dann auch so richtig wach.

Liebe Grüße von Bärbel


NoAlktoday Offline




Beiträge: 654

21.02.2004 12:37
#9 RE: Müde antworten

Hallo Bärbel

Ich würde auch sagen, mach dir keinen Kopf.

Das kann in manchen Fällen wirklich am Blutdruck liegen.
Ich brauche grundsätzlich wegen meines permanent zu niedrigen Blutdruckes morgens mindestens eine Stunde und ein paar Jumbotassen starken Kaffee, um richtig da zu sein.
Andere sagen Morgenmuffel zu mir, ich würde mich als "Spätzünder" beschreiben, bin nämlich immer bis in die Puppen auf.

Und ein wenig kann man das jetzt auch auf den nahenden Frühling und die damit verbundene Frühjahrsmüdigkeit schieben

Aber du hast recht, Fenster putzen müsste ich auch mal wieder....

Gruß Jutta


Willimaus Offline




Beiträge: 100

21.02.2004 12:46
#10 RE: Müde antworten

Hallo Jutta !

Da bin ich aber froh ,das ich nicht der einzige Morgenmuffel bin .Brüte auch immer über mehrere Tassen Kaffee morgens vor mich hin ,mit nem riesigem unsichtbarem Schild "bitte nicht füttern" oder so ähnlich .
Na mit dem Fensterputzen habe ich doch wohl nichts losgetreten?

Dir noch einen schönen Sonnabend

Liebe Grüße von Bärbel


WolframK Offline



Beiträge: 383

21.02.2004 13:06
#11 RE: Müde antworten

Hallo Bärbel , hallo Jutta ,

die Bezeichnung "Spätzünder" passt wahrscheinlich viel besser, denn bei dem "Morgenmuffel" denkt man unwillkürlich auch an "Unfreundlichkeit, Ungeniessbarkeit,etc.". Und das trifft auf Euch ja ganz bestimmt nicht zu.

Liebe Bärbel, mit Deinem Fensterputzen hast Du zumindest bei mir nichts losgetreten. Die Scheiben sind eigentlich noch recht sauber, so dass man sogar hindurch sehen kann. Es bestand also kein Handlungsbedarf.

Ich wünsche auch Euch einen schönen Sonnabend.

Viele liebe Grüsse

Wolfram


Willimaus Offline




Beiträge: 100

21.02.2004 13:17
#12 RE: Müde antworten

Hallo Wolfram !

Das mit dem Handlungsbedarf ist so eine Sache .Meine bessere Hälfte sieht den auch nicht so ,selbst wenn ich schon das Gefühl habe wir hätten Milchglasscheiben !!

Typisch Mann ??


Liebe Grüße und noch einen schönen Sonnabend

Bärbel

P.s. Ich glaub ich bin jetzt wach ,hab auf jeden Fall total gute Laune


NoAlktoday Offline




Beiträge: 654

21.02.2004 15:56
#13 RE: Müde antworten

Also, wo wir gerade mal beim Fensterputzen sind:

Männe sagt immer: "Wenn du was sehen willst, mach doch das Fenster auf"

Und da ich in einer Großstadt lebe, habe ich auch nach einem Tag schon wieder schmutzige Scheiben.

Ja , Max, auch Spandau gehört dazu [lach].

Also, auch mit dem Putzen muss man das nicht übertreiben, und bei mir kommt der Putzfimmel sicher erst etwas später, wenn die Temperaturen etwas freundlicher sind

Hauptsache ist doch, der Monitor ist sauber *g*.

Gruß Jutta


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

21.02.2004 16:02
#14 RE: Müde antworten

Protest!! Jutta,

Spandau liegt immer noch bei Berlin.
Allerdings haben Köpenick und Spandau eine nette Gemeinsamkeit:
in Köpenick fließt die Dahme in die Spree,
und in Spandau fließt diese dann in die Havel
(und in Havelberg in diem Elbe
und bei Cuxhaven in die Nordsee).

So, nun haben wir's, Max


Ameise Offline




Beiträge: 1.110

21.02.2004 23:20
#15 RE: Müde antworten

Die Sonne hat es gestern an den Tag gebracht:
Auch die Fenster im Hause Ameise mutieren zu Milchglasscheiben.
Mein Tip: Jalousien halbgeöffnet herunterlassen und auf wärmere Temperaturen warten.
Im übrigen brachte die Sonne auch andere
Dinge an den Tag:
Millionen von Kinder-Finger-Abdrücken auf den Türen.
Etwas weiter im unteren Bereich Millionen Abdrücke von Katzenpfoten.
Da die Temperatur-Ausrede innerhalb der Wohnung nicht gilt, war dann mal putzen angesagt.
Mannomann - und ich dachte immer, hier wäre es sauber.


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen