Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 948 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2
Willimaus Offline




Beiträge: 100

10.02.2004 15:39
RE: 14 Tage sind geschafft !! antworten

Hallo alle zusammen!

Bis hierhin habe ich es geschafft!
Ich habe,immer wenn ich das Gefühl hatte umzukippen hier im Board gelesen.Morgens sofort nach dem aufstehen und später abends zu meiner alten gewohnten Trinkzeit.Das hat mir unglaublich dabei geholfen standhaft zu bleiben.

Ich weiß das ich mich noch auf sehr dünnem Eis bewege,bin aber auch sehr srolz auf mich.

Trotzdem,hätte ich ohne dieses Board und die Unterstützung
von Euch es nicht bis heute durchgehalten.

Etwas ganz wichtiges habe ich von Euch gelernt:"Das erste Glas lasse ich stehen".Dashabe ich schon tief verinnerlicht.

Danke und liebe Grüße von Bärbel


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

10.02.2004 16:40
#2 RE: 14 Tage sind geschafft !! antworten

hallo Willimaus Bärbel,
das ist eine sehr schöne Nachricht für mich, 14 Tage!!! Das ist nämlich schon 2-stellig.
"noch auf sehr dünnem Eis bewege" - von mir aus beginne deinen Weg auch auf dem Eis, auch das ist ein erster fester Untergrund zum gehen. Für meine Begriffe gehst du jetzt auf dem neuen Weg, der vielleicht noch etwas verschneit ist, aber passend zur Jahreszeit grüner und grüner wird. Und dann kommen bald Blumen, die blühen, und sie duften.
Genau dieses wünsche ich dir, Max
(Und wenn es dunkel wird, dann kannst du ein Licht anknipsen, dieses Bord z.B.).
Übrigens habe ich erst in meiner zufriedenen Trockenheit begriffen, dass ich mich freuen kann, und dass ich Freude teilen soll, wenn sie so richtig von Herzen funktionieren soll. Für alle Beteiligten. :reden0ieses merke ich auch bei dir heraus, stimmt's?!!


Willimaus Offline




Beiträge: 100

10.02.2004 16:52
#3 RE: 14 Tage sind geschafft !! antworten

Max!

Ich habe beim Lesen Deines Beitages echt Gäsehaut bekommen!Du bringst das wirklich gut rüber.Bei mir ist es noch etwas hölzern und stelzig.(Bin ja eine sture Ostwestfalin).ABER:Ich arbeite daran mich hier herzlicher auszudrücken.

Liebe Grüße von Bärbel


detlef54 ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2004 17:22
#4 RE: 14 Tage sind geschafft !! antworten

Ist doch ein tolles Gefühl..14 Tage ohne Alk! Du kannst zu recht stolz auf Dich sein.Ich kann Dir aus eigener Erfahrung versichern,dass sich das "Trocken Bleiben" lohnt.Du hast sicherlich schon einige positive veränderungen an Dir festgestellt.z.B.wieder ohne Scheu in den Spiegel zu schauen,jederzeit Auto fahren zukönnen,wieder ans Telefon zugehen oder Besuch zu empfangen,oder die Umwelt wieder wahr zu nehmen..und ...und..und..Ich denke jeder neue trockene Tag bringt Dich ein Stück näher.Verlange aber nicht gleich zuviel!Immer in kleinen Schritten,heute trinke ich nicht,morgen werde ich auch nicht trinken.Du bist auf den richtigen Weg..weiter so,ich glaube an Dich und drücke Dir
fest beide Daumen!
Beste Grüße und Wünsche..Detlef


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

10.02.2004 17:50
#5 RE: 14 Tage sind geschafft !! antworten

Bärbel,
Gänsehaut klingt gut. Die kann ja nicht vom Schnaps gekommen sein. Und stur nehme ich dir nicht ab, sonst hättest du ja nicht so toll geschrieben. Und jeder ist so wie er ist. Und ich bin immer etwas weitschweifend, auch im lyrischen Ausdruck, ich kann nichts dafür. (Na klar kann ich ja doch dafür, aber ist das Leben nicht schon ernst genug??!!) Und nun mag es auch für dich nicht mehr ernst sein, sondern ernsthaft.
Was ist denn Ost-West-Falen?? Ist das da wo es den Satz gibt mit wamama und hatata? (Wamama in Wattenscheid, hatata jeregnet). Aber wenn es dich beruhigt, ich bin auch kein echter Berliner, sondern 7/8 Pommer und 1/8 Ostfriese.
Grüße von Max


WolframK Offline



Beiträge: 383

10.02.2004 18:10
#6 RE: 14 Tage sind geschafft !! antworten

Hallo Willimaus Bärbel ,

ich möchte sehr gerne in den Chor mit einstimmen, und Dir ganz herzlich zu den 14 trockenen Tagen gratulieren.

Dir ist es genau so wie mir gegangen, denn wenn ich in den ersten Tagen einen saufdruck bekam, dann habe ich mich hier im Forum festgebissen und schon war der "Anfall" vorbei.

Ich kann sehr gut verstehen, dass Du unendlich stolz auf Dich bist und Du hast auch allen Grund dazu.

Das Schlimmste hast Du jedenfalls überstanden und nun heisst es eben "standhaft" zu bleiben und jeden Tag sich neu vorzunehmen, HEUTE nichts zu trinken. So wirst Du Dich von Tag zu Tag stärker fühlen und bald hört auch das Zählen auf.

Ich freue mich für Dich !!

Viele liebe Grüsse

Wolfram


Willimaus Offline




Beiträge: 100

10.02.2004 18:24
#7 RE: 14 Tage sind geschafft !! antworten

Max!

Na die Gänsehaut kam von Deinem Geschreibsel.Ging mir einfach unter die Haut,Deine warmherzige Art.(Schnaps brrr. habe ich nie getrunken).

Ostwestfalen ist da,wo man,haßte mal ne Wuast,oder wo man
aufe Kasse geht.Nix mit Hochdeutsch das man uns hier nachsagt,OWL liegt so mittig.Sagt Dir Bielefeld etwas?Da in der Nähe wohne ich.Ach so, da fällt mir noch etwas schönes ein.Zu kleinen Fusseln sagt man hier Pinörkel oder
Pinöppel.Wie Du siehst bin ich schon ganz fleißig.

Herzliche Grüße,Bärbel


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

10.02.2004 18:34
#8 RE: 14 Tage sind geschafft !! antworten

dann kenn ich noch jemand, die sagt immer wiaklich waah, statt wirklich wahr, aber trocken!!
Gruß Max


Joosi Offline




Beiträge: 2.036

10.02.2004 20:19
#9 RE: 14 Tage sind geschafft !! antworten

Hallihallo,

ja Max, kenne ich auch, das war die Schwägerin meiner Oma. Die saaachte hinter jedem Satz, waah. Das war sehr putzig! Ich hätte ihr stundenlang zuhören und und bei jedem waah nicken können . Die kam aus Kirchen bei Siegen im Westerwald

Liebe Bärbel!

Mach weiter so! Immer feste weiterschreiben, wenn es mal wackelig wird - das hat mich immer übern Tag gebracht, wenn er mal nicht so dolle war.

Aber eins kann ich dir versichern - die guten und glücklichen Tage werden immer mehr und die trübsinnigen und schwierigen immer weniger - je länger du trocken bist

Liebe Grüße
Gaby


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

11.02.2004 00:14
#10 RE: 14 Tage sind geschafft !! antworten

Hallihallo,

ja, ja die speziellen Ausdrücke und Dialekte sind schon interessant. Ich habe viele Jahre in Frankfurt gelebt und da gab es auch so was Schönes, wie: Ei, wann de dei Blummedopp net gießt, verderderder (auf deutsch: wenn du deinen Blumentopf nicht gießt, verdörrt er)

Es grüßt eine gerne alkverderde
Laila


NoAlktoday Offline




Beiträge: 654

11.02.2004 00:42
#11 RE: 14 Tage sind geschafft !! antworten

Hallo Willimaus Bärbel :-)

14 Tage sind schon eine schöne Zeit, meine herzlichsten Glückwünsche dazu.

Und hier vorbei zu schauen, wenn dir der Verzicht gerade besonders zu schaffen macht, ist das Beste, was du machen kannst.
Das Lesen der vielen Schicksale hier beweist immer wieder, dass es sich lohnt, den entscheidenden Schritt zu machen.

Und wie Max schon ähnlich schrieb:
Nach dem Eis fängt es an zu tauen, die ersten Frühlingsboten zeigen dir, dass das Leben erwacht und es nur besser werden kann.
Belohne dich doch einfach für die 14 Tage mit einem kleinen Blumenstrauß, das gibt dir schon den Vorgeschmack auf eine große Blumenwiese, die dich erwartet.

Weiter so!

Gruß Jutta


Erdmann Offline




Beiträge: 356

11.02.2004 07:38
#12 RE: 14 Tage sind geschafft !! antworten

Guten Morgen Bärbel



Auch von mir erhälst du heir einen ganz ganz grossen Applaus. 14 Tage sind schon eine lange Zeit. Muss gerade zurückdenken, wann das bei mir das letztemal der Fall war. Ha ja, das war Anfangs September, als ich nach einem Sportunfall zwei Wochen im Krankenhaus verbracht habe.

Damals im Krankenhaus habe ich aber jeden Tag gedacht. Wenn du dann wieder zu Hause bist. Oh ja dann ein kühles Bier.. oder mehrere. Habe dann aber zu Hause auch nochmals zwei Wochen ausgehalten. Aber dann gings in alter Frische wieder los. Ich Trottel!

Bärbel ich wünsch Dir, dass du weiterhin standhaft bleibst. Ich bin zwar ziemlich neu hier. Aber seit Montag habe ich etwas begriffen. Ich bin nicht allein und ich bin für mich selber verantwortlich.

Ich wünsche Dir alles Gute auf deinem weiteren Weg und ich bin überzeugt, wir sehen "posten" uns.

Ein super Tag für Dich.

Erdmann


Ameise Offline




Beiträge: 1.110

11.02.2004 07:49
#13 RE: 14 Tage sind geschafft !! antworten

Hallo Bärbel,

auch von mir Respekt!
Gerade diese ersten 14 Tage sind eine grandiose Leistung. Hat man sowas jemals in seiner nassen Zeit geschafft? Da wären einem 14 Tage wie eine Ewigkeit vorgekommen.
Ich kann mich meinen Vorpostern nur anschließen.
Halt Dich so oft es geht hier im board auf.
Gefühle zu teilen, statt sie zu ertränken, war - genau wie bei Max - auch für mich eine völlig neue Erfahrung.
Ob Freude, ob Frust, ob Trauer oder Euphorie -
versuch, mit uns zu teilen.

Außerdem finde ich auch, daß Du Dich zwischendurch belohnen solltest. Kauf Dir was Schönes.
Ein neues Shirt, einen Lippenstift, eine CD oder ein Buch.
Überlege Dir mal, was Du schon jetzt an Geld gespart hast, weil Du keinen Alk mehr kaufst.
Tu Dir was Gutes. Du hast Dir das wirklich verdient.

Alle guten Wünsche
von


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

11.02.2004 09:54
#14 RE: 14 Tage sind geschafft !! antworten

hallo Bärbel
mir fällt spontan jemand ein. Das muss irgendeinen inneren Zusammenhang haben. Welchen weiß ich nicht. Dieser Jemand kam, nach 7 Monaten Knast (+ wenige Wochen), zu mir und bat um meine Hilfe. Er hatte ja 7 Monate abstinent gelebt. Aber eigentlich hatte er bloß all die Tage gedacht, wenn er rauskommt, dann ist gleich da gegenüber "zur Sonne" und die 40 Mark "Arbeitslohn" wissen jetzt schon wo sie hinkommen. So kam es auch.
Aber eigentlich wollte er gar nicht mehr trinken, als Alkoholiker. Und darüber war er vollkommen durcheinander geraten. Dieses aber erzeugte in ihm einen Ruck zum Entschluss. Eigentlich kannte er mich gar nicht. Er besaß bloß einen Zettel mit meinem Namen und Adresse und Telefonnummer. Das hatte er von seinem Onkel bekommen , für den Fall dass . . Und der Onkel kannte mich auch nur flüchtig über seinen Kumpel, meinen Freund.
Er rief mich an, ich fuhr hin, und er erzählte mir aus dem Stand alle wirklich wichtigen Dinge seines Lebens, 3 Stunden lang, und kam auch mit in unsere Gruppe. Er weiß bis heute nicht wieso er ausgerechnet mir das alles erzählen konnte, was all seine Anderen nicht gewusst hatten (nicht Mutter, Vater, Bruder, Freunde etc.). Aber seit dem trinkt er nicht mehr, das ist jetzt etwa 17 Jahre her.
Aber auch er trinkt immer nur "heute" nicht.
Kannst du ja nachmachen!
Grüße von Max


Winkelbube ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2004 10:44
#15 RE: 14 Tage sind geschafft !! antworten

Hallo Bärbel, grüss Dich.

Ich bin spät dran hier im Thread (= Strang, roter Faden). Aber dafür darf ich Dir schon zum 15. Tag gratulieren.

Hätte ich dieses Board damals gefunden, als ich noch trank, es hätte mich viel eher dazu gebracht, aufzuhören. Da bin ich mir sicher. Es ist schön zu lesen, wie weit Du schon voran geschritten bist. Darauf kannst Du sehr stolz sein.

Gruss von Ralph.


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen