Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 84 Antworten
und wurde 3.202 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Biene ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2004 20:16
#76 RE: schaff ich es allein? antworten

BOOOOOOHHHHH!!!!!!!

Also,so eine Macho-Chauvi-mässigen Spruch hab' ich ja schon lange nicht mehr gelesen....Pfui....


Ameise Offline




Beiträge: 1.110

08.02.2004 20:49
#77 RE: schaff ich es allein? antworten

Also mir ist das völlig wumpe, wieviel Alkohol in Kefir und Buttermilch enthalten ist.
Eines find ich so eklig wie das andere. *schüttel*
Kann ich locker drauf verzichten.

Zum Kosmos der Frau sage ich jetzt lieber nichts.


Joosi Offline




Beiträge: 2.036

08.02.2004 21:28
#78 RE: schaff ich es allein? antworten

Hui Max,

das waren jetzt aber mal 5 Klischees in einem Satz, wenn ich richtig gezählt habe...obwohl Rechnen ist ja eigentlich auch nicht so die Stärke von braven Hausweibchen, die die knappe Haushaltskasse hüten müssen

naja...und das mein weiblicher Kosmos es einfach nicht zugeslassen hat mit der Chemie könnte ein Klischee sein, ist aber nur eine persönliche Abneigung aus Schulzeiten.

Ich geh´jetzt mal, mich um meinen weiblichen Kosmos kümmern

Gruß
Gaby


WolframK Offline



Beiträge: 383

08.02.2004 21:54
#79 RE: schaff ich es allein? antworten

Hallo Max ,

da hast Du aber was losgetreten - nun musst Du zusehen, wie Du mit den in Scharen über Dich herfallenden Frauen zurecht kommst.

Ich werde mich jetzt um meinen männlichen Kosmos kümmern, ins Bett gehen und meine Grippe weiter ausschlafen.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntagabend und eine gute Nacht !

Viele liebe Grüsse

Wolfram


Seemaus Offline




Beiträge: 216

08.02.2004 22:23
#80 RE: schaff ich es allein? antworten

So, da sag ich jetzt auch noch was dazu:
Meine Lieblingsfächer waren Mathe, Physik und Chemie, obwohl ich eindeutig weibliche Gene besitze
Ich fühle mich also überhaupt nicht angesprochen

Und Wasserkefir schmeckt echt superlecker. Jetzt weiss ich, warum es mir immer so gut ging, als ich den getrunken habe...so den ganzen Tag den Alkoholspiegel erhalten. Jetzt versteh ich das. Meine Tochter mag den Wasserkefir auch total gerne. Ich wusste ja schon immer, dass da Alkohol drin ist, aber ich dachte, verschwindend gering halt. Jetzt muss ich das aber noch einmal neu überdenken.

Und achja...Apropos Ph-Wert der Haut. Man sollte das Pflegen der Haut nicht unterschätzen, das soll sehr wichtig sein

Grüße
Sabine


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

08.02.2004 22:26
#81 RE: schaff ich es allein? antworten

Da habe ich ja mit dem pH-Wert auf der haut wieder was angerichtet. Au weia, und ich hatte doch bloß mir einen Scherz erlauben wollen.
Also nächstes Mal werde ich mich dann qualifizierter äußern, versprochen!
mit dem Blick nach unten, in Reuhe, Max


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

08.02.2004 23:59
#82 RE: schaff ich es allein? antworten

Hallo Max, du reuiger "Sünder",

ich habe Deinen Scherz verstanden, brauchst also nicht bei jedem den Blick verschämt zu senken. Schau lieber wieder verschmitzt nach oben.

Allerdings hat mir Dein "Kefirwissen" einen Dämpfer versetzt. Also, wenn da wirklich Alk drin ist, was ich bisher gar nicht empfunden habe, lasse ich lieber die Finger davon. Dabei habe ich mal irgendwo gelesen, es soll das "Geheimnis" zum "Hundertwerden" sein. Naja, 99 tut`s auch....

In diesem Sinne
liebe Grüße
Laila


Seemaus Offline




Beiträge: 216

09.02.2004 07:24
#83 RE: schaff ich es allein? antworten

Hallo,

also Max, auch ich hab den Scherz ganz gut verstanden, wir tun nur alle so, als ob wir erbost wären

Ja, Kefir soll einen sehr alt werden lassen, na hoffentlich auch gesund alt, was bringt es einen, wenn man 100 ist, aber einen Kefirbauch und Kefiraugen hat?
Ich für meinen Teil würde Kefir nicht meiden, wenn ich ihn bisher getrunken hätte. Es ist ja auch etwas eine Kopfsache und wirklich nach Alkohol schmeckt der Wasserkefir ja auch nicht. Es erinnert uns nicht an das, was wir getrunken haben. Ich trinke aber Kefir schon etwa seit einem Jahr nicht mehr (übrigens ganz ohne Entzugserscheinungen :zwinker1 und da bin ich mir nicht sicher, ob ich jetzt, da ich trocken bin, das Risiko eingehen soll.
Nicht, dass ich literweise Kefir trinke, um betrunken zu werden

So, heute verreise ich für ein paar Tage. Ich besuche meinen Exfreund. Drückt mir alle die Daumen, dass die Bundesbahn einmal eine pünktliche Verbindung auf die Reihe bekommt. Aber bald habe ich mein Auto...bald.


Liebe Grüße
Sabine[f1][ Editiert von Seemaus am: 09.02.2004 7:34 ][/f]


Joosi Offline




Beiträge: 2.036

09.02.2004 07:40
#84 RE: schaff ich es allein? antworten

Guten Morgen Max,

hab´deine Mail auch nicht anders verstanden, als sie von dir gemeint war und ein bißchen zurückgescherzt
täglich lachen ist gesund
...und dann auch noch was gelernt!

Liebe Grüße
Gaby


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

09.02.2004 09:40
#85 RE: schaff ich es allein? antworten

hallo ihr pH-Wert-freundlichen Damen,
dann bin ich aber froh. Aber eigentlich konnte es ja gar nicht anders sein. Unter diesen Umständen nehmen ich dann hiermit meine tief gebeugte Reue wieder zurück, und trete aufrichtigen Ganges in die neue Woche hinein.
Ich wünsche euch ein selbiges, Max


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen