Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 2.288 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Sinn ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2003 20:44
RE: Diskussion von-mit-über Bernd 48-Tolle Motivation antworten

....Manchmal wirklich sehr motivierend wie was rüberkommt !
....Kenne ich zur genüge aus meinen unzähligen Gesprächsgruppen. ( mittlerweile fühle ich mich ganz wohl, nachdem ich mal kräftig auf den "Tisch gekloppt" habe - ich habe ja noch mein Selbstwertgefühl !!!!!!!! das hat mein Gesprächsgruppenleiter verloren...wie er erzählte )

Immer wieder höre ich hier und dort immer wieder die gleiche Story wie es anscheinend nur geht.
1. ab zur Entgiftung ( 4-12 Tage ) alles schön mit Distraneurin
2. Langzeitherapie über 2-6 Monate
3. Gesprächsgruppen ( gibts ja einige ) aufzusuchen.

Und jetzt.......Rückfallquote ???? 50 % ? 60 % ? 70 % ? oder gar noch mehr ???

Was ich ich gemacht. Sorry, einen Dreck davon.
Ab zum Doc, 3 Tage Diazepam geschluckt, nix mehr gesoffen, Ende und aus, das wars - mehr nicht, ob der Anstoß von Frau, Hund & oder CO. kam interessiert mich einen Dreck. Mich interessiert nüchtern Auto zu fahren, gerade die Straße runterlatschen, gescheit zu reden, nicht nach SUFF stinken, usw. usw.
Es geht auch anderst wie die hier beschriebenen "ALLERWELTSHEILMITTEL" - auch die Psychiater hab ich ganz vergessen, die helfen ja auch mächtig.
So ne Scheiße, erst gestern bei den GT, na, ja ein Termin in Riedstadt krieg ich erst in 3 Wochen, no Problem, da sauf ich halt bei der Texaco Tankstelle eine Pulle Vodka ex, die nehmen mich sofort auf - na ist doch perfekt und das ganze schon 8 mal.
Sag ich nur wunderbar !
Ich bin jetzt mehr als 6 Monate trocken, schön für mich, wer sagt denn daß ich nicht morgen, im Dezember, im Januar, oder von mir aus in 2007 wieder Alkohol trinke, niemand sagt mir das. Kenn ich aus all den unzähligen Gesprächen bei den Gruppen ( oh, ja, 12 Jahre trocken, dann der Wacholderschnaps mit Sekt, oh ja, 9 Jahre trocken, dann wieder der Bierabsturz, usw. usw. )

So, ich bin froh über meine bisherige Trockenheit, egal wie lange Sie dauert. Aber macht niemanden nieder mit all den schlauen und allwissenden Ratschlägen wie es nur geht - ich wurde hier teilweise richtig verarscht über meinen Beitrag - Sport ist besser als jede Gesprächsgruppe. Es ist völlig scheißegal, warum jemand mit dem SAUFEN aufhört, und was er macht, nur das Ergebnis ( Trockenheit ) zählt letztendlich.

Gruß von Sinn

PS : Gestern wurd ich gefragt, warum ich weiterhin trotz viel Stress und Ärger zu den GT gehe-Antwort - ist doch recht nett hier - trainingsfreier Tag, aber nein, lieber Norbert, wir müßen ergründen warum Du getrunken hast, Langeweile war es nicht, da steckt was anders dahinter, geh mal zum Psychiater, ne, ne,
3,5 facher Satz für mich als Privatpatient spar ich mir lieber, gesoffen hab ich aus Langeweile, heute habe ich die nicht mehr !!!
Friedliche Grüße


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

18.11.2003 21:18
#2 RE: Diskussion von-mit-über Bernd 48-Tolle Motivation antworten

hallo Freunde

So, der Termin mit den AA morgen ist vereinbart.
Der Freund am Telefon (langes Gespräch) hatte nicht den Eindruck, dass ich nicht will.


Ameise Offline




Beiträge: 1.110

18.11.2003 21:20
#3 RE: Diskussion von-mit-über Bernd 48-Tolle Motivation antworten

Und was hast Du selbst für einen Eindruck?


Sinn ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2003 21:25
#4 RE: Diskussion von-mit-über Bernd 48-Tolle Motivation antworten

Hallo Bernd,

gut von Dir die Terminvereinbarung.

Jetzt nur ein Rat von mir und meine Erfahrungswerte.

Hör Dir das bei den AA ruhig an, gehe ggf. zu den Guttemplern, oder blaues Kreuz,

Hör Dir ruhig alles mal an und bilde Dir danach Deine Meinung. Wenn Dir was nicht gefällt, sprich es ruhig dort in der Gruppe an. Blein dann da, wo es Dir am besten zusagt. Ansonsten, noch ein Tipp von mir.
Macht´s de Sport ?
Falls ja - prima - mußt Dich richtig auspowern.
Falls Nein - scheiße - such Dir was.
Okay ?
Ansonsten, good luck und nicht unterkriegen lassen und lass Dir NIX einreden.

Lass andere saufen, Du trinkst nix mehr, steht doch schon auf der Webseite

S A U F N I X

Gruß von Sinn
und kauf Dir mal ne gescheite Sinn Uhr.


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

18.11.2003 21:26
#5 RE: Diskussion von-mit-über Bernd 48-Tolle Motivation antworten

Hallo Ameise

Bisher einen guten, morgen weiss ich mehr.


Ameise Offline




Beiträge: 1.110

18.11.2003 21:31
#6 RE: Diskussion von-mit-über Bernd 48-Tolle Motivation antworten

Sorry, - ich werde Dir jetzt nochmals auf die Füße treten.
Warum weißt Du morgen erst mehr?
Ich fragte nach Deinem Eindruck, den Du von Dir selbst hast.
Soll Dir den jemand anderes vermitteln?

Ich glaube, wir müssen Dich jetzt mal ein bißchen mehr nerven, damit das was wird.

Gruß
[f1][ Editiert von Ameise am: 18.11.2003 21:33 ][/f]


Mitleser ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2003 21:31
#7 RE: Diskussion von-mit-über Bernd 48-Tolle Motivation antworten

ähm,

frage mich gerade was die antworten von bernd und ameise mit dem ersten beitrag zu tun haben. ????

vielleicht klärt mich bitte mal jemand auf .

Danke


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

18.11.2003 21:33
#8 RE: Diskussion von-mit-über Bernd 48-Tolle Motivation antworten

Von mir hab ich den Eindruck, dass es erst mal KLICK gemacht hat.


Falballa Offline




Beiträge: 3.706

18.11.2003 21:42
#9 RE: Diskussion von-mit-über Bernd 48-Tolle Motivation antworten

Ameise,
deine Beiträge haben mir immer sehr gut gefallen. Jetzt
läufst du zur Bestform auf.Dem ist nichts hinzu zu fügen ich möchte mich deiner Meinung anschließen.Da nützen auch keine Blumenranken da hilft nur Tacheles, oder auch nicht.
In diesem Sinne
LG Manuela


Sinn ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2003 21:53
#10 RE: Diskussion von-mit-über Bernd 48-Tolle Motivation antworten

Hey Ameise, was hast Du Dir denn reingefönt.
Mensch Bernd macht was, er geht die Sache an, besser wärs doch wenn Du Ihm gut zuredest, Ihm Mut machts, Ihn motivierts.
Was soll den das ganze....

Achso, er soll den üblichen allerweltsgültigen Weg gehen, nur das scheint hier zu helfen.

AMEISE ....es geht auch anderst, Ist doch wirklich nicht so schwer.UNd nerven brauchts Ihn nicht. Denk mal über Deine Posting nach. Hilfe ist wichtig. Motivation ist wichtig.
RUMHACKEN IST GIFT - schlimmer wie Alk.
Friedliche Grüße.
Sinn


tommie Offline




Beiträge: 10.571

18.11.2003 21:53
#11 RE: Diskussion von-mit-über Bernd 48-Tolle Motivation antworten

Zitat
Gepostet von Sinn
...und kauf Dir mal ne gescheite Sinn Uhr.


Früher gab's hier 'mal das "Wort des Tages" ... ... das scheint mir der Satz des Tages zu werden ... .

tommie

... und ein paar "Worte" noch zu Bernd:
mein Eindruck ist immer noch der, als ob du dich in so einer Art 'Don Quichote'-Rolle befindest. Du scheinst gegen etwas zu kämpfen, das gar nicht da ist. Es zieht sich wie ein roter Faden durch das, was ich bisher von dir gelesen habe.
Du scheinst auch des öfteren "das Handtuch zu werfen" - z.Bsp. Behörden gegenüber - und trinkst dann.
Ich bin kein sturer Verfechter von längeren Therapien oder vorgegebenen Vorgehensweisen. In deinem "Fall" habe ich ganz persönlich aber den Eindruck dass du lernen solltest, mit solchen Situationen / Konflikten anders umzugehen. Saufen -das was du "Absturz" nennst- als Antwort auf derartige Widrigkeiten ist zu 100 Prozent kein guter Weg.
Allerdings liest es sich gut, dass du dir helfen lassen möchtest. Dann lasse diese Hilfe auch zu und lege nicht wieder den Rückwärtsgang ein, wenn du meinen solltest, es liefe nicht so wie du dir das ausgemalt hattest.

Ich drücke dir jedenfalls die Daumen .
Auf dass aus dem Titel "wieder da" ein "immer noch da" wird .

tommie


Sinn ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2003 22:00
#12 RE: Diskussion von-mit-über Bernd 48-Tolle Motivation antworten

....Verstehts halt auch wenig Spaß Tommie ( das mit der Sinn Uhr )
Schau mal nach bei www.sinn-uhren.de
Okay, nur so am Rande.

Wenn ich ehrlich bib, habe ich bei vielen Postern hier folgenden Eindruck.

SUPERGEIL, er / Sie hats nicht geschafft.......und dann ein Rückfall ist ein Rückfall ist ein Rückfall ist ein Rückfall usw.
Vielleicht geht einigen Damen und Herren dabei einer ab, wenns jemand zugibt, er/Sie ist rückfällig geworden.

........Sehr sehr schade, wie sich manches hier entwickelt, aber

ONLY BAD NEWS - ARE GOOD NEWS.
Stimmt auch hier.
Bedenkliche und friedliche Grüße
von Sinn

PS : Jetzt komm mal rüber, was trägts Du denn für ne Zwiebel am Handgelenk - hoffe nicht so ne Quarzzwiebel.


tommie Offline




Beiträge: 10.571

18.11.2003 22:16
#13 RE: Diskussion von-mit-über Bernd 48-Tolle Motivation antworten

Zitat
Gepostet von Sinn
..Sehr sehr schade, wie sich manches hier entwickelt, aber
ONLY BAD NEWS - ARE GOOD NEWS. Stimmt auch hier.



Sinn,

das sehe ich anders.
Das wird aber jede / jeder so sehen wie sie / er es möchte.

Da ich alle Foren auf diesem Board lese habe ich den Eindruck, dass "es" sich gut entwickelt - so weit man da von "es" und "Entwicklung" sprechen kann.
Dass ein Thema wie Alkoholismus kontrovers diskutiert wird ist doch erfreulich - zumal sich nicht einmal die Damen und Herren "Wissenschaftler,Ärzte und Therapeuten" einig sind.
Betroffene schreiben hier Betroffenen, viele verschiedenartige, aber auch ähnliche Erfahrungen treffen zusammen. Ich halte das hier für ein "lebendes" , wachsendes und für so manchen hilfreiches Board, wer's anders sieht, der kann ja mitdiskutieren - oder es bleiben lassen.

tommie - der mit der Gemüsezwiebel ...


Seemaus Offline




Beiträge: 216

18.11.2003 22:48
#14 RE: Diskussion von-mit-über Bernd 48-Tolle Motivation antworten

Hallo Sinn,

schade, dass ich zu müde bin, dir mal anständig die Leviten zu lesen!
Sinn, du redest mal wieder großen Unsinn und beleidigst hier die Leute und dieses Board.
Das ist sehr schade, aber ich geh jetzt schlafen.

Gute Nacht
Das Hochgebirgsseemäusle (das übrigens eine Watch-People-Uhr trägt!)


Beachen Offline




Beiträge: 3.654

18.11.2003 22:53
#15 RE: Diskussion von-mit-über Bernd 48-Tolle Motivation antworten

Hallo !

Da muß ich mich doch auch einmischen.
Also mir persönlich geht ja keiner ab, wenn ich von Rückfällen lese.

Ich sehe da auch einen deutlichen Unterschied zwischen Rückfällen und Saufpausen.

Was mir an den posts von Bernd auffällt, ist einfach, das er dieses ganze Alkoholikerdenken noch nicht abgelegt hat - und das kenne ich zur genüge von mir selbst.
Das ist zum einen das Selbstmitleid - in dem man sich betrunken soooo schön baden kann. Ich für mich mußte erkennen, das ich nicht trank weil ich Probleme habe, sondern Probleme habe weil ich trinke. Das war eine grundlegende Einsicht. Erst so kam ich dazu, meine Gedankenspirale einmal umzudrehen.
Es sind diese "Wenns und Abers", diese Selbstlügen, die ich nur zu gut kenne.
Man schiebt die Verantwortung von sich weg. Ist ja auch einfach, nur macht einen das auf Dauer handlungsunfähig.

Auch halte ich es nicht für wichtig, welchen Weg man geht, um zufrieden trocken zu werden. Und um zufrieden trocken zu werden, darf man die Trockenheit nicht als Opfer das man bringt, sehen. Sondern als einen persönlichen Schritt nach vorne, das ist meine Erfahrung.
Wenn man denkt, die Trinkerei ist Teil der Lebenseinstellung.
Und solange man da mit sich hangelt, klappt es nicht.
Und man muß es wollen, und endlich aufhören, andere für seine Trinkerei verantwortlich zu machen.
Also ich kann nur so weiterhin trocken leben.

Grüßle
Bea


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen