Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 422 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Fidel Offline



Beiträge: 66

07.11.2003 20:49
RE: Kohldampf ist ja.... antworten

...die bekannteste Erfindung auf dem Gebiet der Dampfkraft-aber irgendwann ist mal wieder gut.

zusammen,

klar dass meinem Körper seit dem Entzug (habe jetzt Tag 13) "was" fehlt; und ständig erinnert er mich durch ein mächtiges Hungergefühl daran.

Ob Deftiges, Süsses, Obst, Gebäck....dauernd könnte ich mir was zwischen die Zähne schieben.
Wenn das so weitergeht, kann ich demnächst meine Levy`s entsorgen.
Ich meine, ich habe bis jetzt vielleicht 2 oder 3 Kilo zugenommen (habe ca. 64 Kg. bei 1,70 Höhe), aber da ist ja kein Ende in Sicht, und ich möchte damit nicht warten, bisses (wie mit dem Suff) zu spät ist.

Sind das noch Entzugserscheinungen? Oder sucht der Körper `ne "Ersatzdroge"? Ist das vielleicht ein psychisches Prob?

Kann mir da bitte jemand was zu schreiben?

Liebe Grüße, Fidel[f1][ Editiert von Fidel am: 07.11.2003 20:50 ][/f]


tommie Offline




Beiträge: 10.571

07.11.2003 22:21
#2 RE: Kohldampf ist ja.... antworten

Hi Fidel ,

bei mir war es so, daß sich der Körper wohl das geholt hat, was ihm zu nassen Zeiten nicht zugeführt wurde. In nassen Zeiten war ich untergewichtig.
Auch ich hatte "mächtig Kohldampf" nach der Entgiftung - und zwar auf so ziemlich alles was ess- und greifbar war.
Mit der Zeit hat sich das gegeben, mein Gewicht in Relation zur Körpergröße ist das, was man als normal bezeichnet. Diät habe ich nie gemacht, brauchte ich auch nicht. Was ich ein wenig geändert habe, sind meine Essgewohnheiten - aber das würde vielleicht zu weit führen.
Was aber für mich viel wichtiger ist : ich fühle mich so ganz einfach wohl. Und selbst, wenn ich mir ein paar Kilos zu viel auf die Rippen futtern würde, wäre das sicher kein Grund, auf "flüssige Lebensmittel" zu wechseln .

tommie


Peter R Offline



Beiträge: 36

07.11.2003 22:30
#3 RE: Kohldampf ist ja.... antworten

Hallo Fidel,
wenn Du durch Naschen kein Alk-Bedürfnis mehr empfindest dann iß halt. Die Kalorienzufuhr die durch den Alkohol erfolgen würde ist nicht zu unterschätzen. 1/2 Bier entspricht ungefähr einer Buttersemmel und die ist sicher gesünder. Warum hast Du vor der Kalorienzufuhr durch Lebensmittel angst? Die Zufuhr durch Alokohol ist beunruhigender. Und besser mal am Schweinsbraten überfressen, als vom Dröhnsaft einen regelmässigen Brummschädel!
Gruss und Mahlzeit
Peter


Merryl Offline




Beiträge: 822

07.11.2003 22:42
#4 RE: Kohldampf ist ja.... antworten

Ich weiß noch dass in der zweiten Woche Entzug das erste Mal wieder mit richtig Apetit gegessen habe. ich saß da mit einem Mitleidenden und wir fingen vor lauter Glück an zu lachen. ihm ging es ähnlich. ich meine es war Krankenhausessen und ich sitz da und schlag mir mit allergrößten Genuß den Bauch voll. Ich fands herrlich und erinnere mich auch jetzt noch daran und freue mich. Was soll daran denn so schlimm sein. Trocken sein heißt ja nicht Askese. Und kleiner Tipp: du wirst auch wieder anfangen, Dich zu bewegen. Und da gehen die Kalorien dann wieder hin. Und der routinierte Griff nach dem, wo früher die Flasche stand, legt sich in der Regel wieder.
Merryl


Alone Offline



Beiträge: 15

07.11.2003 22:55
#5 RE: Kohldampf ist ja.... antworten

Hi!

Ich selbst hab mir in 5 Monaten 8 Kilo zugemampft. Jetzt (nach 7 Monaten) pendelt es sich so langsam ein mit den Freßanfällen. Muß zu meinem Leidwesen also tatsächlich neue Hosen kaufen...grummel.
Aber alle sagen, ich sähe jetzt weitaus gesünder aus mit den paar Kilo mehr.
Ich sag mir immer, einen ganzen Kuchen aufzuessen ist längst nicht so schädlich, wie ´ne Flasche Wodka zu kippen.
Ich hab auch gehört, daß dem Körper nach dem Entzug mächtig Mineralien fehlen, u. a. Magnesium. Und bei Magnesium-Mangel hat man dann auch oft Heißhunger auf Schokolade.
Wie gesagt, Du kannst alles machen oder essen, bis Du Bauchweh hast - Hauptsache, Du säufst nicht wieder!

Gruß
Alone


Fidel Offline



Beiträge: 66

07.11.2003 23:05
#6 RE: Kohldampf ist ja.... antworten

Hallo Tommie, Peter und Merryl,

danke für eure Gedanken zu meinem Thema.
Also 1es steht fest, dem Sprit will und werde ich deswegen bestimmt nicht wieder verfallen. Nene,da ist was "Festes" um Längen besser
Die Pfunde an mir sind nicht gerade optimal verteilt, und wenn das noch schlimmer wird, habe ich bald die Figur eines Kegels. NOCH ist mein Gewicht "normal", also akut steht da nix an, aber wie schon erwähnt-da scheint kein Ende in Sicht, und das gibt mir schon zu denken.
Mit der Bewegung ist das auch so `ne Sache...Bürojob am Rechner halt, ich geh wohl oft spazieren, aber von "Sport" an sich kann da keine Rede sein
Ich schätze, ich werde das mal noch `n büschen beobachten....und wenn`s sein muß, werde ich den Trimm-Dich-Pfad oder die Aschenbahn besuchen

Aber mit Entzugsersch. oder der Psyche hat des nix zu tun?
Ihr denkt (erfahrungsgemäß), dass das eher normal ist?

Puhhhhh-Schwein gehat.

Danke "Kollegen/in"

Viele Grüße, Fidel[f1][ Editiert von Fidel am: 07.11.2003 23:06 ][/f]


Fidel Offline



Beiträge: 66

07.11.2003 23:13
#7 RE: Kohldampf ist ja.... antworten

Hallo Alone,
und danke für den Tipp mit dem Magnesium. Das gibt`s doch auch als Brausetabletten.
Von der Sorte 1-2 Stück/Tag-ob das das Hungergefühl stoppt?

HA, das wäre genial ...ist aber bestimmt zu einfach.

Vielleicht habe ich auch nur Schiß, dass das in einer Fressucht endet.

Mir wurde neulich übrigens auch gesagt, ich sähe "gut" (im Sinne von gesund) aus. Die Abstinenz fruchtet offensichtlich nicht nur innerlich.

Danke nochmals und viele Grüße
Fidel


Alone Offline



Beiträge: 15

07.11.2003 23:28
#8 RE: Kohldampf ist ja.... antworten

Hi Fidel!

Das Magnesium wird das Hunger-Gefühl wohl nicht stoppen, zumindest aber den Mangel ausgleichen. Und langsam, so innerhalb von 3-6 Monaten pendelt sich Dein Ess-Verhalten wieder ein.
Gut gegen Magnesium-Mangel ist auch viel gutes Getreide essen. Nicht so viel Weizenmehl-Zeugs, sondern mehr Vollkorn. Das alles ist aber am Anfang nicht so wichtig, hauptsache, Du tust Dir was gutes und genießt das, was Du ißt!

Gruß
Alone


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen