Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 105 Antworten
und wurde 5.029 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Bernd48 Offline




Beiträge: 979

18.11.2003 19:30
#76 RE: Wieder da antworten

Nachtrag

Ihrkönnt einen aber richtig aufbauen.


Reiner Offline




Beiträge: 1.036

18.11.2003 19:36
#77 RE: Wieder da antworten

....hey der Post war absolut nicht oberlehrerhaft gemeint...kommt sicher auf das verstehen wollen/können an?
Aber wenn du meinst....denn mal "Prost" Bernd!
Und lass den Shit von wegen Kampf mit der LVA...tausende ziehen das durch und kaum einer endet auf der Strasse.
Was sollen die User denken die beabsichtigen eine LZT zu machen wenn Sie Deine Horrogeschichten lesen??

Reiner


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

18.11.2003 19:44
#78 RE: Wieder da antworten

Wer die Einzelheiten nicht kennt, kann schlecht Ratschläge geben.

Ich will doch keinen von einer LZT abhalten.


Beachen Offline




Beiträge: 3.654

18.11.2003 19:48
#79 RE: Wieder da antworten

Tja Bernd,

genauso denke ich auch, der ewige Streß mit den Behörden, das ist doch ein klasse Saufgrund ?
ALLE wollen dir doch böses ! Die Welt ist so schlecht !

Aber ich habe hier noch nichts gelesen von, ja ich werde etwas tun, eine Therapie machen zb.
Und nur bei den AA hineinsitzen und nicht den wirklichen Willen haben nichts mehr zu trinken, wird wohl auch nicht klappen. Das hat auch etwas mit Demut zu tun.

Im übrigen glaube ich auch nicht das hier einzelne Menschen (sorry michi) dich ändern können, ändern kannst nur du dich selbst.

Grüßle
Bea


Jarjar Offline




Beiträge: 117

18.11.2003 19:50
#80 RE: Wieder da antworten

Hallo Bernd,

du hast da gerade was wichtiges geschrieben :

Wenn ich am Ende mit nichts auf der Straße liege - warum sollte ich mich dann nicht besser gleich totsaufen ?

Ist das vielleicht der Kern deines Problems ?


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

18.11.2003 19:53
#81 RE: Wieder da antworten

Ichverabschiede miche rst einmal von diesem Thema.

Wenn die einen von Äpfeln reden und die anderen von Birnen,
was soll da rauskommen ?

Dass ich mein Leben ändern muss, weiss ich.


Reiner Offline




Beiträge: 1.036

18.11.2003 19:54
#82 RE: Wieder da antworten

..ich will die Einzelheiten gar nicht wissen Bernd!

Fakt ist:
Du schriebst:

Zitat
jede dieser Massnahmen würde mich finaziell ruinieren


Hey, und das kauf ich Dir nicht ab!!
Jede dieser Maßnahmen dient Deiner Gesundheit, verlängert Dein Leben und verhilft DIR vieleicht zu einem trockenem zufriedenem Leben!?

Und eins weiß ich auch: Wer Hilfe braucht und einfordert bekommt die auch Bernd.

Reiner


schwarzgelockte Offline



Beiträge: 52

18.11.2003 19:59
#83 RE: Wieder da antworten

hallo Bernd,

also, ich finde es super, dass du dich hier wieder meldest und Versuch Nr.? startest. Hatte mir ehrlich schon Sorgen gemacht.
Diesen lieben, netten Zuspruch, den man gerne hören will, bekommt man hier nicht nur, neee, manchmal hauen die einem schon die Wahrheiten um die Ohren.
Vielleicht ist es manchmal doch besser, man bekommt harte und wahre Worte zum Überlegen, als nur die Streicheleinheiten

Wünsche dir auf jeden Fall, dass du das irgendwie gebacken kriegst und dir die Posts nochmal durliest und darüber nachdenkst

Grüsse

Patricia


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

18.11.2003 20:06
#84 RE: Wieder da antworten

Also nochmal - es ging nicht um die Finanzierung der LZT.
Aber wenn dir die BfA das Übergangsgeld bis weit unter den Selbstbehalt - unberechtigt wegpfändet - und zu Hause laufen Miete, Telefon , Stromrechnung weiter und zwei Kinder studieren - wer da nicht ins Grübeln kommt....

Und das während einer Therapie - da kannst man es auch gleich sein lassen.


Reiner Offline




Beiträge: 1.036

18.11.2003 20:27
#85 RE: Wieder da antworten

...ich habe noch von niemandem gehört der durch eine LZT in den finanziellen Ruin geraten ist....und ich habe verdammt viele Alkis kennengelernt, die den Weg gegangen sind...glaub mir.
Auch gegen unberechtigte Pfändungen kann man/frau in Widerspruch gehen.
Habt Ihr in der Therapieeinrichtung keine Sozialarbeiter gehabt?
Ich komme mir langsam bissel blöd vor hier den Kindergärtner zu spielen und klick mich jetzt raus aus Deinem Tread.
Du hast schon recht wenn Du schreibst:
"Und das während einer Therapie - da kannst man es auch gleich sein lassen."
....und nicht nur während einer Therapie...so im Großen Ganzen und überhaupt....

wünscht Reiner


Fidel Offline



Beiträge: 66

18.11.2003 20:59
#86 RE: Wieder da antworten

Servus Bernd,

na da hast du ja für mächtig Diskussions-Stoff gesorgt...wow!!!

Mir persönlich wäre jedes andere Thema von dir oder über dich lieber gewesen, abba Fakt ist Fakt, die Kacke am dampfen...

Ich freu mich, dass du wieder hier bist-ich hatte mir auch Gedanken um dich gemacht.

Geh DEN Weg, den DU für richtig hältst...DU trägst auch die Konsequenzen (die positiven wie die negativen!)

Wünsche dir jede Menge Kraft für den neuen Anlauf.

Viele Grüße, Fidel


Ameise Offline




Beiträge: 1.110

18.11.2003 21:07
#87 RE: Wieder da antworten

Hallo lieber Bernd,

ruinieren kannst nur Du Dich selbst.
Mit Alk geht das sicher am schnellsten.

Wir sind hier aber auf diesem Board, um zu kämpfen - nicht um zu resignieren.
Und mit weichgespülten Worten ist Dir nicht geholfen.
Du wirst Dir jetzt mal auf die Füße treten lassen müssen.

Dann ist Dir jede Unterstützung gewiß!
Aber Jammerei werde ich mit Sicherheit nicht
unterstützen. Und ich werde auch nicht hundert mal Deinen Tag 2 beklatschen.

Und wenn ich das Wort "Totsaufen" höre, dann kriege ich echt soooo einen Hals. Die Betonung liegt da nämlich auf Saufen und nicht auf Tod - den kannst Du einfacher haben.
Für mich ist das eine unerträgliche Jammer-Nummer!
Keine Basis, um wirklich etwas zu ändern.

Ob nun LZT, Gruppe oder wie auch immer,
zuerst muß etwas sehr Entscheidendes passieren:
Der Wille muß da sein, wirklich etwas ändern zu wollen.
Daß dieser Weg schwer ist, bestreitet niemand.
Aber er ist zu schaffen.
Die Verantwortung trägst aber nur Du allein.
Nicht das Arbeitsamt und auch nicht Michimu.
Oder ist er nächstes Mal dann Schuld, wenn
es wieder nicht klappt?

Ich will hier nicht die Oberlehrerin spielen -
ich habe selbst schwer gekämpft -
und kämpfe immer noch schwer um meine finanzielle
Existenz - ich weiß, daß das manchmal zum
Verzweifeln ist.

Aber jeder Erfolg hier auf diesem Board,
jeder, der hier den Weg in die Trockenheit schafft,
gibt auch mir noch mehr Hoffnung und Bestätigung für mein Tun.
Dafür haben wir uns doch hier -
Verbundenheit macht stark.

Aber diese Halbherzigkeiten gefolgt von
großen Worten -
neee - das möchte ich nicht lesen.
Ich möchte von einem starken, mutigen Bernd
lesen, der sich nicht unterkriegen läßt.
[f1][ Editiert von Ameise am: 18.11.2003 21:23 ][/f]


Nachtpflegel Offline



Beiträge: 29

18.11.2003 23:12
#88 RE: Wieder da antworten

Hallo Bernd ,

es tut mir leid , was ich von Dir lesen musste . Kann Dir nur von Herzen wünschen das es diesmal klappt .
Drücke Dir ganz ganz fest die Daumen .
Ich denk an Dich und bitte zieh es durch (glaub an Dich !!!)

Alles Liebe , Gruß Rolf


michimu Offline



Beiträge: 93

19.11.2003 00:31
#89 RE: Wieder da antworten

Bernd schrieb:
"Wenn die einen von Äpfeln reden und die anderen von Birnen,
was soll da rauskommen ?"

ich meine: Obstsalat, und den ess ich gern.

Hallo Ihre Lieben!

Bei den ANONYMEN bedeutet `helfen´ Kraft, Erfahrung und Hoffnung teilen:
Kraft hab ich zur Zeit mehr wie im Sommer, wo es mir richtig schlecht ging.
Erfahrung hab ich fast 10 Jahre - ich wiederhol mich da - in denen ich aufhören wollte. In denen ich genau das durchgemacht habe, aufgehört, angefangen, aufgehört, angefangen, was mir damals gefehlt hatte war die Zähigkeit, auf der Stelle zu treten und den anderen wenigstens die Chance zu geben mir zu helfen, ich bin immer schnell weiter...

Hoffnung? - es gibt keine hoffnungslosen Fälle, was nicht heißt das jedem zu helfen ist. Hilfe bekommt nicht der der Hilfe braucht sondern der der Hilfe sucht.

Und ich weiß gut den Unterschied zwischen Hilfe und Unterstützung.

Hilfe ist keine verlorene Zeit und keine verlorene Kraft. Wenn ich nur einen Bruchteil von dem weitergebe was mir andere an Hilfe zuteil haben werden lassen, dann habe ich gut zu tun, dann bin ich richtig beschäftigt.

liebe Grüße
Michael


Bernd48 Offline




Beiträge: 979

23.11.2003 15:12
#90 RE: Wieder da antworten

Hallo, Ihr Lieben

Nach den Wirren vom Wochenanfang wollte ich mich eigentlich von diesem Board verabschieden. Das ließ ich dann doch - nach kurzer Rücksprache (mail) mit tommie - sein. Ich hätte mir damit auch nur selbst geschadet, denn meine Meinung zum Nutzen diese Forums hat sich nicht geändert.

Mein kalter Entzug ist gut gegangen, das Gift ist raus und alle Körperfunktionen wieder im grünen Bereich.
Der Tagesablauf hat sich normalisiert. Auch das Wohnumfeld ist wieder wohl geordnet.

Nun stehe ich wieder zur Verfügung -

sachlich - kritisch - optimistisch

(ohne Tagezähler).

Allen einen schönen Rest vom Sonntag.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen