Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 759 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2
Falballa ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2003 22:22
#16 RE: Angst vor der Arbeit antworten

Eizo
Zu deiner Frage.Ich habe nichts vom Jugendamt bezahlt bekommen. Die Lehrer meiner Tochter waren der Überzeugung
das in Mathe alles prima ist.Nur weil sie mit diesem Problem überfordert waren.Dyskalkulie ist für viele Lehrer ein Rätsel.(Ich brauchte die Aussage der Lehrer,(die ich nicht bekam),Gesundheitsamt ,und Psychologische Untersuchung.Vielleicht ist jetzt alles schon
etwas anders? Unsere Therapie haben wir vor drei Jahren begonnen.Und vor einem Jahr erfolgreich abgeschlossen.Das war viel Geld ,ohne Hilfe meiner Mutter hätte ich nicht gewußt wie.Das muß dich aber nicht abschrecken.Jede Mark hat sich gelohnt.Und bei 3 Kindern bekommst du es bestimmt bezahlt.Wann bekommst du den Bericht über das Testergebnis?
Denk dran irgendwas geht immer!!!
Dir und deiner Familie ein schönes Wochenende Falballa


Falballa ( gelöscht )
Beiträge:

19.10.2003 18:06
#17 RE: Angst vor der Arbeit antworten

Eizo
ich hoffe es geht dir gut?Du hattest gefragt ob ich mailen möchte,gerne, weiß bloß nicht wie.Das hier nennt sich posten
richtig? Habe auch mitbekommen, das man sich mailen kann,aber wie?Ich muss mich erst mal duchwursteln.Kannst du mir auf die Sprünge helfen?
Ich wünsche dir eine schöne,trockene Woche.
Es ist wie mit IKEA,wenn du nicht mehr trinkst entdeckst du die Möglichkeiten und das was in dir steckt,das ist unglaublich viel.
Glaub an dich,ich tue es auch!

Liebe Grüsse Falballa


eizo Offline



Beiträge: 59

22.10.2003 20:23
#18 RE: Angst vor der Arbeit antworten

Hallo Falballa,
grüss Dich lieb.
Ich erwarte im November das Testergebniss von Lena.
Meine Mutter schaut mir grad über die Schulter und ist begeistert ,was hier geschrieben wird.Ich hab mich heut zum Entzug angemeldet,und bin irgentwann die Tage weg.Meine Familie unterstützt mich(Eltern)so sehr(sorry mein Mann auch)das ich eine 3 Monatstherapie machen kann.Ich bin echt froh.Gruss Steffi


Falballa Offline




Beiträge: 3.706

22.10.2003 20:39
#19 RE: Angst vor der Arbeit antworten

Steffi,
ich will dir keine guten Ratschläge mit auf den Weg geben
Ich wünsche dir für deine Therapie viEEEEEEEl Erfolg.
Denk in dieser Zeit an dich. Geht es DIR gut, geht es auch deinen Kindern und deinen Lieben gut.Sei ehrlich mit dir, mir hat das am meisten geholfen.Ich wünsche Dir einen blauen Himmel.Kleine Wolken pustest du einfach weg.
Ich denke an dich.
Schüss Manuela


eizo Offline



Beiträge: 59

22.10.2003 20:42
#20 RE: Angst vor der Arbeit antworten

Hi Manu
Ich danke Dir ,meld mich und ich schaff esBussi Steffi


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen