Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 304 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Gast ( gelöscht )
Beiträge:

22.09.2003 13:47
RE: Hallo bin neu hier feedbacks wären schön antworten

Hallo alle zusammen,

ich lese schon eine ganze Weile hier mit. Besonders angetan war ich vom Rüsselfisch und der Prinzesserin, die hier kürzlich posteten. Aufhören will ich schon lange und dann klappt es mal 2 Tage. Aber eigendlich sind die Ausreden immer da, besonders wenn sich der Abend nähert und das erste Bier ruft (bin so im Schnitt bei 4 bis 5 Bieren pro Abend). Eigendlich war ich immer nur entschlossen aufzuhören, wenn es mir morgens schlecht ging (vor allem das schlechte Gewissen drückt). Na ja und gestern abend schien so etwas wie der Groschen zu fallen (hoffe ich jedenfalls). Ich höre für mich auf, bin keinem darüber Rechenschaft schuldig und entscheide alleine, ob ich am Alkohol zugrundegehen und damit meinen neuen Job riskiere und womöglich bald in der Klinik lande oder und das entscheide ich auch alleine, ob ich das erste Glas nicht einfach stehen lasse und einen neuen Lebensweg einschlage. Früher dachte ich immer dann wird alles bunter, schöner fröhlicher ect. und wenns dann abends nicht so ist hat man schon wieder einen Grund zum trinken und verschiebt alles auf morgen. So vergehen die Tage, Wochen und Monate bei mir. Eigendlich habe ich in meinem Leben bisher sehr wenig entschieden sondern das andere übernehmen lassen. Jetzt muß ich das selber tun (entscheiden). Eine innere Stimme sagt mir, daß ich jetzt gerade noch den Absprung aus eigener Kraft schaffen kann (habe keine körperlichen Entzugserscheinungen - noch nicht), aber diese Entscheidung eben ganz alleine bei mir liegt und ich da alleine durch muß und dann gibt es eben auch keine Schuldigen mehr für mein Trinken (Eltern, Mann blöder Tag ect.). Na dann habe ich gestern mein letztes Bier erst mal in den Ausguß geschüttet und bin ins Bett. Heute dachte ich na ab morgen, aber dann kam mir das mit dem Entscheiden und das geht eben nur ab heute, alles andere läuft ja wieder auf den berühmten Selbstbetrug raus. Ich würde gerne hier weiterposten, wie es mir so weiter ergeht und bin über feedbacks froh. Eine Frage zur Anmeldung, muß man da eine emailadressen angeben. Das wäre mir doch nicht so recht.

Viele Grüße an alle,

Die Drachenfee


debbie Offline




Beiträge: 642

22.09.2003 13:59
#2 RE: Hallo bin neu hier feedbacks wären schön antworten

Hallo Drachenfee,

erst einmal herzlich willkommen, ich "nur" Co-abhängig aber auf diesem Board genauso willkommen wie die Abhängigen.

Du kannst Deine e-mail-Adresse nur für den Administrator sichtbar machen.

Einfach beim Anmelden:

"Email verstecken?
Hier können Sie wählen, ob Ihre Email Adresse in Ihrem Profil und Ihren Beiträgen angezeigt werden soll."


Bis bald.


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen